Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Pidax Hörspiel-Klassiker Moby Dick

Hörspielbearbeitung - ein Hörspiel von Herman Melville, NWDR 1948 / pidax 2018


""Mein Name ist Ismael", so beginnt der Bericht von einem erbarmungslosen Kampf zwischen Mensch und Tier. Haß und religiöser Eifer sind im Spiel, die Elemente scheinen sich zu empören und erst der Tod läßt das Meer ruhig »wie ein Leichentuch« erscheinen.
Ismael begibt sich nach New Bredfort, um auf einem Walfänger anzuheuern. In der ersten Nacht lernt er den Harpunier Queequeg kennen, der ihm zu einem treuen Gefährten wird. Ismael heuert auf der Pequod an. Seltsamerweise ist der Kapitän lange nicht zu sehen. Nur manchmal hört man des Nachts den harten Ton eines Holzbeins. Nicht das einzige Zeichen, das die abergläubischen Seeleute erschrickt. Dann erscheint er: Kapitän Ahab, dem der weiße Wal Moby Dick das Bein abgerissen hat. Doch es soll nicht die letzte Überraschung auf dieser Fahrt sein, denn Ahab hat weitere Kampfgefährten angeheuert, die sich im Schiff verborgen halten. Vor der vollständig angetretenen Mannschaft schlägt Ahab ein Goldstück an den Mast für denjenigen, der als erster den weißen Wal sieht. Am Anfang der Reise scheint noch alles nach einer gewöhnlichen Walfangreise auszusehen. Doch je länger die Reise dauert, desto unverhohlener tritt der Charakter einer persönlichen Auseinandersetzung zwischen Ahab und dem Wal hervor. Doch nicht nur die Auseinandersetzung zwischen Mensch und Natur schildert Melville, sondern auch Ahabs Machtmißbrauch gegenüber den Offizieren und der Mannschaft. "


Link zum Hörspiel bei Amazon
📚 andere Folgen von Pidax Hörspiel-Klassiker

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 28.12.1948

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 07.09.2018


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!