Logo

hoerspieltipps.net

Wildermann

Mundart - ein Hörspiel von Praxedis Kaspar, DRS 2008


⏰ 49 Min.

🎬 Regie: Margret Nonhoff

🛠 Bearbeitung: Margret Nonhoff

🎼 Musik: Töbi Tobler

🎤 Mit: Theres Koller, Luzia Schiegg, Marie-Louise Manser, Marie Therese Mazenauer, Hans Sutter, Bruno Enzler, Sepp Manser, Erich Koller, Albin Dähler, Willi Signer, Johann Inauen, Alfred Räss, Simon Enzler

Johann Fuchs, genannt "Bölere-Bueb", Aussenseiter und Vagant, konnte und wollte sich sein Leben lang nicht in die Gesellschaft eingliedern. Schon als elfjähriges Kind wurde Johann Fuchs als Knecht verdingt und war von da an nie mehr irgendwo sesshaft.

Zeitgenossinnen und Zeitgenossen erzählen, wie sie mit diesem unberechenbaren Mann lebten, wie sie ihn akzeptierten oder ablehnten, wie sie ihn fürchteten und schätzten. Johann Fuchs stürzte 1979 zu Tode. Dieses Leben zwischen Unangepasstheit und Abhängigkeit, dieses trotzige Streben nach Freiheit jenseits aller gesellschaftlichen Zwänge erbarmt und fasziniert.

Auf wunderschöne Weise spiegelt der Hackbrettspieler Töbi Tobler die Figur des "Bölere". Mit seinem Instrument und seiner Stimme gibt er dem Appenzeller Landstreicher ein Eigenleben jenseits allen Erzählens und jenseits aller Traditionen.


Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 28.08.2017

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!