Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Nachtmahl

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Rainer Nikowitz, WDR 2016


Suchanek (Christopher Schärf) und Susi (Katrin Hauptmann) in dem Hörspiel "Nachtmahl"; Bild: WDR/Sibylle Anneck
Als Dankeschön für seinen Ermittlungserfolg in Wulzendorf hat Kommissar Suchanek einen Kurzurlaub im beschaulichen Nachbarort Feuchtkirchen erhalten. Hier ist es eigentlich ganz schön, aber irgendwie auch nicht. Und diese Schwärme von Gelsen (hochdeutsch: Stechmücken) machen es nicht schöner. Was dann geschieht, sind indirekte Folgen des „aktiven Kennenlernens“ am ersten Abend, wie es auf dem wenig idyllischen „Erlebnisbauernhof“ betrieben wird. Oder kann es Zufall sein, dass am nächsten Morgen eine gefesselte Leiche, übersät von Stichen, gefunden wird? Und das, nachdem der Suchanek am Lagerfeuer noch zur besten Unterhaltung der Anwesenden die „Ceausescu-Methode“ erklärt hatte: Der Diktator habe Gefangene im Donaudelta durch Millionen von Gelsen zu Tode stechen lassen.

🔥 Radio:Tipp der Hörspiel-Freunde

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 04.03.2016

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 30.07.2018

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!