Logo

hoerspieltipps.net

Phantomspeisung

ein Hörspiel von Felix Kubin, BR 2017


⏰ ca. 54 Min.

🎬 Regie: Felix Kubin

„Hier spricht die Stimme ohne Lunge, die Stimme aus dem leeren Raum. Dieser Raum ist zeitlos. Vom Schall verlassen. Hier pflanzt sich nichts fort, hier herrscht kein Leben. Der Gehörgang bleibt heute geschlossen. Die Luft steht still. Kein Streicheln der Flimmerhärchen, kein Vibrieren des Trommelfells. Ich bin im Vakuum der Welt. Alles ist elektrisch. Hier spricht: das Mikrofon.“ (Felix Kubin, Notiz vom 20.04.2014)

Es markiert die Grenze zwischen bewegter Luft und elektromagnetischen Wellen, zwischen Gegenwart und Erinnerung, Leben und Tod; es ist der Beichtstuhl des Schriftstellers, die Lanze der Reporterin, das Phallussymbol des Rocksängers, das Lauschorgan des Geheimdienstes, das Sprachrohr des Redners und das Notizwerkzeug der Feldforscherin. An ihm scheidet sich die reale von der künstlichen Welt, immer soll es unsichtbar bleiben und bitte nicht ins Bild ragen: das Mikrofon.


Felix Kubin, geboren 1969 in Hamburg, ist Musiker, Komponist und Autor. 1998 gründete er das Plattenlabels Gagarin Records. zu seinen Hörspielen gehören u.a. "Syndikat für Gegenlärm" (DKultur 2001), "Nachtspeicher" (WDR 2003), "Paralektronoia" (WDR 2004) und "Orphée Mécanique" (BR 2006/2012, Hörspiel des Jahres 2012).

Ursendung: 15.09.2017

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 15.09.2017

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!