Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Eingeschlossene Gesellschaft

ein Hörspiel von Jan Weiler, WDR / der hörverlag 2018


⏰ ca. 90 Min.

🎬 Regie: Leonhard Koppelmann

Technische Realisation: Peter Harsch

Dramaturgie: Martine Müller-Wallraf

🎤 Mit: Manfred Prohaska: Jan Weiler
Klaus Engelhard: Wolf Aniol
Peter Mertens: Jan Maak
Bernd Vogel: Reinhart Firchow
Holger Arndt: Florian Lange
Heidi Lohmann: Annette Frier
Bettina Schuster: Lieke Hoppe
Fabian Prohaska: Yascha Finn Nolting
Polizist 1: Clemens Dönicke
Polizist 2: Torben Kessler
An- und Absage: Nina Lentföhr

An einem Freitagnachmittag sitzen sechs Mitglieder des Lehrkörpers eines städtischen Gymnasiums im Lehrerzimmer. Da ist Holger Arndt, der joviale Schüleranwalt, ihm gegenüber Klaus Engelhardt, der konservative Pauker sowie Bernd Vogel, der einsame Nerd. Der Zyniker Peter Mertens und die bissige Hexe Heidi Lohmann haben sich praktisch nichts zu sagen und alle gemeinsam stehen sozial über Bettina Schuster, der unerfahrenen Referendarin. Als es an der Tür klopft, steht zur Überraschung aller aber kein Schüler, sondern ein ehrgeiziger Vater davor, der für die Abiturzulassung seines Sohnes kämpft – und dafür sogar zur Waffe greift...

Link zum Hörspiel bei Amazon
Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 02.01.2018

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 22.01.2018

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!