Logo

hoerspieltipps.net

Nazaré - nicht die Stadt, die Frau (Eine nicht ganz erfundene Biografie)

ein Hörspiel von Katharina Franck, BR 2007


⏰ 49 Min.

🎬 Regie: Katharina Franck

🎼 Musik: Nuno Rebelo

""Ich werde einem Zug hinterher laufen / Der vor vielen Jahren abgefahren ist. / Ich werde eine der vielen leeren Flaschen aufheben / Die die Geschichte aus dem Fenster geworfen hat. / Auf dem Etikett steht / Maria de Nazaré Lima Tavares. / Dienstmädchen." (Katharina Franck) In "Nazaré - nicht die Stadt, die Frau" verwebt Katharina Franck erlebte, recherchierte und erfundene Erinnerungen, die in anderen Leben, an anderen Orten und auch gleichzeitig zu passieren beginnen. Die Hörspiel-Biografie eines portugiesischen Dienstmädchens ist die erste künstlerische Zusammenarbeit von Katharina Franck mit dem Komponisten Nuno Rebelo."

Katharina Franck wurde 1963 in Düsseldorf geboren und wuchs in Portugal und Brasilien auf. Sie ist Sängerin, Songwriterin, Hörspielautorin und Live-Performerin. 1986 gründete sie die Band Rainbirds, seit 2000 arbeitet sie als Solo-Künstlerin. Sie hat zahlreiche CDs veröffentlicht, zu ihren Hörspielarbeiten zählen u.a. "Bei unserer Lebensweise ist es sehr angenehm, lange im voraus zu einer Party eingeladen zu werden" (BR 1999) und "Ich war fischen" (SWR 2006).

Nuno Rebelo wurde 1960 in Portugal geboren, er schrieb zahlreiche Kompositionen für Film, Theater und Tanz. Daneben macht er Live-Performances und Experimente mit Klangwerkzeugen und Video. Zu seinen Kompositionen zählen u.a. die Hymne der EXPO 1998 und die Eröffnungsmusik zu "Porto - Kulturhauptstadt Europa 2001".

Ursendung: 04.05.2007

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 12.11.2017

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!