hoerspieltipps.net

Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Hörspiele der Woche

Kalenderwoche 12 / 2019

Hier findet ihr die neu und wieder erschienenen Hörspiele der letzten Woche. Neben den Neuheiten im Handel sind hier auch Hörspiele zum (kostenlosen) Download aufgelistet.

Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Die Links in der Überschrift führen zur Seite mit der Downloadmöglichkeit (z. B. beim Radiosender) oder zur entsprechenden Seite bei Amazon. Mit einem Kauf über den Amazon-Link unterstützt ihr den Betrieb von hoerspieltipps.net – Vielen Dank dafür!

Sofern das Hörspiel sowohl im Handel erhältlich ist, als auch zum Download zur Verfügung steht, sind die Links getrennt am Ende bei den Veröffentlichungsdaten hinterlegt.

Eine Übersicht über die kommenden Hörspielveröffentlichungen findet ihr auch in der Vorschau auf hoerspieltipps.net.

Die aktuellen & kostenlosen Downloadmöglichkeiten findet ihr im rss-Sammel-Feed, den ihr hier bei feedinformer.com abonnieren könnt. Die Veröffentlichungen, die im Stream verfügbar sind, findet ihr bei spotify in dieser Playlist.


Neu Hörspiele:

Benjamin Blümchen (142) Das besondere Osterei - Kiddinx 2019
Benjamin Blümchen (142) Das besondere Osterei - Kiddinx 2019


49 Min.


Der Bürgermeister bittet Benjamin um Hilfe, denn der Maharadscha von Wischnipur besucht Neustadt, um typische Ostertraditionen kennenzulernen. Kurzerhand packen alle aus dem Zoo mit an, bemalen Ostereier, backen einen Hefezopf und organisieren einen Osterumzug. Benjamin bastelt ein ganz besonderes Ei. Doch das wird gestohlen!

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Conni und die Reise ans Meer - Karussell / Silberfisch 2019
Conni und die Reise ans Meer - Karussell / Silberfisch 2019

von Julia Boehme


76 Min.


Conni freut sich schon auf den Camping-Ausflug mit Oma und Opa an die Nordsee. Obwohl Jakob seine Schwester eigentlich gar nicht dabei haben möchte, sondern die Großeltern viel lieber für sich allein hätte. Aber zum Glück darf Conni Anna und Billi mitnehmen und die drei Freundinnen zelten gemeinsam neben dem Wohnwagen. Bereits die Reise mit der Bahn wird zu einem kleinen Abenteuer und auch am Meer gibt es ganz viel Aufregendes zu erleben: Wattwanderungen, eine Leuchtturmbesichtigung und sogar einen Ausritt in den Dünen. Doch dann passiert es: Mit einem Mal ist Jakob verschwunden. Dabei hatte Conni am Strand eigentlich auf ihn aufpassen sollen. Was, wenn er ins Watt hinausgelaufen ist und die Flut kommt? Am Ende geht natürlich doch alles gut aus und Conni stellt fest, dass man selbst nervige kleine Brüder schon sehr, sehr lieb hat

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Der Kampf der Tertia
(Wilhelm Speyer) Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Der Kampf der Tertia (Wilhelm Speyer) Märchenland / Maritim / All Ears 2019

von Wilhelm Speyer


57 Min.


Warnung vor von einer anstehenden Tollwutseuche. Freilaufende Hunde sollen erschossen, Katzen totgeschlagen werden. Die Tertia eines ländlichen Schulinternats entschließt sich unter ihrem Anführer, dem "Großen Kurfürsten", die Tiere zu retten, und tritt ein in den Kampf mit den Stadtjungen, die die Rettungsaktion verhindern wollen.

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Die Punkies (14) Burning Heart Boyz - Europa 2019
Die Punkies (14) Burning Heart Boyz - Europa 2019


76 Min.


Kim, Yin und Jun aus Korea lassen als Burning Heart Boys Tausende von Mädchenherzen höher schlagen. Als ihre Welttournee sie nach Hamburg führt, rasten ihre Fans dermaßen aus, dass die drei die Flucht ergreifen müssen. Durch einen verrückten Zufall finden sie Unterschlupf im frisch eröffneten Music Hostel auf dem Resthof von Bens Eltern. Dort tauen die drei tourgestressten Superstars völlig auf... und besinnen sich auf ihre musikalischen Wurzeln.
Doch die ländliche Idylle ist in Gefahr: Ihre Fans, ihre ehrgeizige junge Tour-Managerin und ein TV-Team sind den B.H.B. auf den Fersen! Und dann sind da noch die krashkiddz, die sich seit Neuestem einbilden, auch eine Boygroup zu sein!

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Dr. John Evelyn Thorndyke (4) Die Stumme Zeugin - HM Audiobooks 2017
Dr. John Evelyn Thorndyke (4) Die Stumme Zeugin - HM Audiobooks 2017

von Ascan von Bargen



Musik: Dirk Hardegen

67 Min.

Mit Konstantin Graudus, Marek Erhardt, Siegfried W. Kernen, Rolf Becker, Ursula Pages, Helmut Zierl, Sky du Mont, Detlef Tams

Dr. Letizia Jardine gerät ins Visier eines Unbekannten. Dieser scheint fest dazu entschlossen, sein blutiges Werk an der jungen Medizinerin zu vollenden. Als die Schlinge des Fremden sich immer enger um Dr. Jardine zusammenzieht, gibt es nur noch einen Mann, der ihr helfen kann: Dr. John Evelyn Thorndyke.

Gemeinsam mit seinem Freund und Kollegen Dr. Christopher Jervis nimmt Thorndyke die Ermittlungen auf, um Letizia Jardine zu retten. Schnell steht für Thorndyke fest, dass die Frau ein Geheimnis hütet, das dem Unbekannten zum Verhängnis werden könnte. Aber noch schweigt die stumme Zeugin...

Veröffentlichung am: 20.03.2019

Veröffentlichung exclusiv beim Label

Draußen vor der Tür (Wolfgang Borchert) NDR 1952 / Jumbo 2019
Draußen vor der Tür (Wolfgang Borchert) NDR 1952 / Jumbo 2019

von Wolfgang Borchert

Regie: Ludwig Cremer
Technische Realisierung: Peter Gawehn, Susanne Ziege
Regieassistenz: Willy Lamster

Musik: Willy Kölsch

81 Min.

Mit Hans Paetsch, Hans Quest, Marianne Kehlau, Herbert Steinmetz, Fritz Wagner, Erna Nitter, Inge Stolten, Hans-Günther Martens, Kurt Meister, Inge Meysel, Albert Florath, Carl Voscherau, Wolfgang Wahl, Gustl Busch

Der Unteroffizier Beckmann kehrt aus Sibirien zurück und stürzt sich in die Elbe, weil er seine Frau mit einem anderen antrifft. Die Elbe möchte ihn nicht haben. Sie wirft ihn bei Blankenese an Land. Aufnahme findet er bei einer Frau, deren Mann vermißt ist. Nachdem der Andere zurückkehrt, muß auch er wieder gehen. Danach folgen drei weitere Begegnungen: ein Oberst, der einen unsinnigen Befehl gegeben hat und den Tod von elf Kameraden zu verantworten hat. Ihn möchte er zur Verantwortung ziehen. Der aber verhöhnt ihn nur. Dann folgt der Kabarettdirektor, dem Beckmann seine Erlebnisse vergeblich anbietet. Die gleichgültige Frau Kramer schließlich erzählt ihm, daß sich seine Eltern wegen ihrer Mitläuferschaft im NS-System das Leben genommen haben. Dennoch findet Beckmann kein Verständnis bei den Mitmenschen. Im Traum erscheint ihm der schwache, hilflose Gott und der Tod, ein Straßenfeger, den er bittet, ihm eine Tür offenzuhalten. Noch einmal tauchen seine Mörder auf: der Oberst, der Direktor, Frau Kramer und seine Frau mit ihrem Freund. Als der Einbeinige ihn zur Rechenschaft zieht, weil auch er in die Elbe gesprungen ist, erkennt Beckmann, daß er selbst zum Mörder geworden ist.

Am 21. November 1947 wurde das Stück an den Hamburger Kammerspielen uraufgeführt, einen Tag nach dem Tod des Autors, der nur 26 Jahre alt wurde. Mit dem Frontsoldaten Beckmann, der aus der russischen Kriegsgefangenschaft heimkehrt und im zivilen Leben nicht wieder Fuß fassen kann, identifizierte sich eine ganze Generation. Borchert hatte die Rolle des Beckmann dem Schauspieler Heinz Quest auf den Leib geschrieben.

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Ellbogen (Fatma Aydemir) SRF 2019
Ellbogen (Fatma Aydemir) SRF 2019

von Fatma Aydemir

Regie: Kirstin Petri
Tontechnik: Tom Willen
Dramaturgie: Susanne Janson

Bearbeitung: Kirstin Petri
Musik: Peter Kaizar

104 Min.

Mit Aysima Ergün, Altine Emini, Deniz Orta, Uygar Tamer, Orhan Müstak, Thomas Reisinger, Burak Yigit, Jirka Zett, Burkak Öztürk, Mehmet Atesci, Yasemin Cetinkaya, Jale Arikan, Elias Eilinghoff, Ilknur Bahadir, Stephanie Ebner, Julia Kunz

Wut ist eine eruptive, unkalkulierbare Kraft. Sie frisst sich langsam durch die sorgsam gewahrte Fassade, bis sie plötzlich und ungeplant explodiert. Dann genügt manchmal "ein kleiner Schubs an der richtigen Stelle", und alles scheint verloren.

Die siebzehnjährige Hazal ist verletzlich und gleichzeitig grob, voller Energie und unnütz selbst in Billigjobs, überschäumend vor Hoffnungen und Ängsten. Eigentlich fast normal in diesem Alter. Aber Hazal lebt eingezwängt zwischen den traditionellen muslimischen Vorstellungen ihrer Eltern und der brutalen Realität ihres Berliner Kiezes. Auf der Suche nach Perspektive und Heimat macht sie schliesslich einen fatalen Fehler.

"Ellbogen" erzählt die Geschichte von Hazal und ihren Freundinnen in Berlin, die alle ums Überleben kämpfen. Als plötzlich die Polizei hinter ihr her ist, flieht Hazal nach Istanbul, wo sie noch nie im Leben war. Lustig und traurig, wütend und zart stellt die Autorin Fatma Aydemir in ihrem Debütroman, aus dem Kirstin Petri ein zweiteiliges Hörspiel gemacht hat, eine grosse Frage: Was kann in dieser Welt aus einem Mädchen wie Hazal schon werden? Und gibt eine ebenso grosse Antwort: Alles.

Ursendung im Radio: 16.03.2019

Veröffentlichung am: 16.03.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Geister-Schocker (80) Der Seelenfresser - Romantruhe 2019
Geister-Schocker (80) Der Seelenfresser - Romantruhe 2019

von Andreas Masuth



78 Min.

Mit Nicolai Tegeler, Marieke Oeffinger, Uwe Jellinek, Tino Kießling, Jenny Löffler, Achim Buch, Jürgen Thormann, Marie-Isabel Walke, Thomas Schmuckert, Yvonne Greitzke, Heiko Akrap, Bernd Vollbrecht, Harry Kühn

Als Neville Collins auf dem verwaisten Landsitz der Lambournes Schutz vor einem Gewitter sucht, macht er in der alten Scheune eine fantastische Entdeckung: Unter den staubigen Laken schlummert eine Geisterbahn aus den 1920er Jahren – der Nachtmahr. Als Besitzer eines Kuriositäten-Museums ist er sofort Feuer und Flamme und will das marode Fahrgeschäft unbedingt erwerben. Aber der Verwalter der Ländereien, der betagte Mr. Curtis, rät ihm dringend davon ab. Es habe schon zu viele Zwischenfälle mit dieser Geisterbahn gegeben. Und er erzählt dem aufgeregten Zuhörer eine unheimliche Geschichte...

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Im Sommer geht man raus, sagt Mutter (Sabine Salzmann) Lauscherlounge 2019
Im Sommer geht man raus, sagt Mutter (Sabine Salzmann) Lauscherlounge 2019

von Sabine Salzmann

Regie: Sabine Salzmann, Johanna Steiner
Technische Realisierung: Thilo Masuth, Robert Lehnert

Musik: Dirk Wilhelm

60 Min.

Mit Antonie Lawrenz, Nell Sophia Korthals, Alicia Stefanis, Lilly Gocht

Sommer in Brandenburg: Das war Jungsein. Das war Rauchen in den leeren Kasernen, nachdem die sowjetischen Soldaten weg waren. Das war Umherstreifen. Das war die lange Dorfstraße und der Bus, der nur dreimal am Tag fuhr. Das war Schwimmen gehen. Das war die Angst vor den Faschos.

Das war die Freundschaft zwischen Anne und Bettina. Das war, bevor Bettina sich zurückgezogen hat und als Anne noch dachte, dass alles anders werden könnte.

Das waren die 90er in der Provinz.

Veröffentlichung am: 21.03.2019 (Download), 29.03.2019 (CD)

Zum Hörspiel bei Amazon

In den Augen der Welt (Dominik Busch) DLF Kultur 2019
In den Augen der Welt (Dominik Busch) DLF Kultur 2019

von Dominik Busch

Regie: Dominik Busch
Ton: Jean Szymczak

Musik: Kevin Graber

56 Min.

Mit Manuel Harder, Susanne Bormann, Max Urlacher, Thomas Fränzel, Christoph Franken, Julika Jenkins, Alexander Ebeert, Cristin König, Martin Engler, Urs Stämpfli, Henning Vogt, Lily Kottkamp, Luis Simoes

Christoph Baumann, Mitte fünfzig und leitender Angestellter, hat scheinbar alles: eine liebevolle Frau, zwei Kinder, ein Haus mit Garten, eine Ferienwohnung, zwei Autos und Tennisfreunde für den Kurzurlaub im Süden. Doch dann ruft der Abteilungsleiter an, Viertel vor vier, an einem Freitag vor Pfingsten. Und es passiert, was nicht passieren darf: Baumann wird gekündigt. Die jungen Kollegen, der frische Wind, Prozessoptimierung. Doch statt einen geordneten Rückzug wählt der Familienernährer die Flucht nach vorn. Von dieser Demütigung darf niemand erfahren. Koste es, was es wolle.

Ursendung im Radio: 18.03.2019

Veröffentlichung am: 18.03.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Johnny Sinclair (4) Dicke Luft in der Gruft Teil 1 - Folgenreich 2019
Johnny Sinclair (4) Dicke Luft in der Gruft Teil 1 - Folgenreich 2019


51 Min.


Johnny Sinclair ist endlich offizieller Geisterjäger! Seine erste Auftraggeberin ist Klassenkameradin Millie Edwards, die offenbar von Geistern geplagt wird. Als Johnny zusammen mit seinem Freund und Helfer Russell erste Informationen über die Geister einholen will, ist Millie plötzlich verschwunden!

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Lego City (22) Sky Police - Universum-Film 2019
Lego City (22) Sky Police - Universum-Film 2019

von Antje Seibel, Frank Gustavus

Regie: Antje Seibel, Frank Gustavus
Technische Realisation: Janis Grossmann, Alexander Rieß
Geräusche: Martin Langenbach

Musik: Radau, Superhero-Audio

49 Min.

Mit Patrick Bach, Flemming Stein, Jens Wendland, Katja Brügger, Kai-Henrik Möller

Lego City ist noch sicherer geworden: die Sky Police fliegt neuerdings mit ihrem nagelneuen Patrouillen-Flugzeug über die Stadt und überwacht die Straßen. Die Kriminalität ist seither extrem zurückgegangen, denn keiner der stadtbekannten Ganoven traut sich noch aus seinem Versteck. Bis auf Super-Gangster Viktor Pollock und seine Bande. Sie sind zurück und verfolgen einen ausgeklügelten Plan: sie wollen den Geldtransporter der Lego City Polizei überfallen, mit dem kostbare Diamanten in ein Bankschließfach überführt werden sollen. Per Hubschrauber soll der Coup über die Bühne gehen. Doch natürlich kommt es anders als die Ganoven denken, denn in dem Geldtransporter sitzen nicht nur Kommissar Funkel und seine Kollegen Robbie und Lilli, sondern auch die Radio-Reporter Eddie Dix und Max, die über das Ganze berichten wollen. Wird es den Ganoven trotzdem gelingen die Diamanten zu ergaunern?

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Love and Rage (Israel Martinez) DLF Kultur / CTM / ORF 2019
Love and Rage (Israel Martinez) DLF Kultur / CTM / ORF 2019

von Israel Martinez


58 Min.


Die mexikanische Gesellschaft ist von großen politischen Spannungen geprägt. Drogenkriminalität, Korruption und die Unterdrückung von Minderheiten schüren viel Wut in der Bevölkerung. Gleichzeitig betreiben Aktivisten, Wissenschaftler, Journalisten und Künstler ein zähes Ringen um präzise Analysen jenseits der Polarisierung. Der Klangkünstler Israel Martínez verbindet Zitate aus politischen Schlüsseltexten der letzten Jahre mit musikalischen Improvisationen zu einem eindringlichen Hörstück.

"Love and Rage" entsteht im Rahmen des Produktionspreises "CTM Radio Lab" von Deutschlandfunk Kultur, CTM Festival Berlin, Goethe Institut und orf musikprotokoll.

Ursendung im Radio: 15.03.2019

Veröffentlichung am: 15.03.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Ponto dos Mentirosos – Atlas eines Dorfes - Live vom Kölner Kongress 2019 (Merzouga, Nina Hellenkemper) DLF 2019
Ponto dos Mentirosos – Atlas eines Dorfes - Live vom Kölner Kongress 2019 (Merzouga, Nina Hellenkemper) DLF 2019

von Merzouga, Nina Hellenkemper

Regie: Merzouga, Nina Hellenkemper
Visuals: Nicola Rubinstein

Musik: Merzouga, Philip Zoubek, Bira Reis, Janko Hanushevsky, Eva Pöpplein

77 Min.

Mit Felix von Manteuffel, Carlos Lobo, Claudia Mischke

In diesem Live-Hörspiel verbinden sich Geschichten, Gesänge und Geräusche aus dem ältesten Dorf des neuen Brasilien mit einer opulenten Klangkomposition und einer Live-Musik-Performance. Auch 500 Jahre nachdem Pedro Cabral hier zum ersten Mal brasilianischen Boden betrat, erzählt man sich am Ponto dos Mentirosos, unter dem Lügenbaum, Geschichten. Ein fahrender Sänger zeigt uns den 'Atlas eines Dorfes' und singt vom Fluss, der in zwei Richtungen fließt. Der brasilianische Avantgarde-Musiker Bira Reis ist Instrumentenerfinder. Er hat traditionelle Berimbaus, Kalimbas und Trommeln umgebaut und ein einzigartiges Instrumentarium entwickelt, das ihm erlaubt, afro-brasilianische Rhythmik mit Mikrotonalität und abstraktem Gestus zu verbinden. Für den 'Kölner Kongress' kommt er aus Salvador da Bahia und begegnet dem Pianisten Philip Zoubek mit seinem präparierten Klavier und den Musikern des Duos Merzouga. Field-Recordings der tropischen Natur und Gesänge eines Vollmondfestes der Pataxó treffen auf die experimentellen Klänge zeitgenössischer europäischer und brasilianischer Musik. Ein transatlantisches Experiment, das Zeiten, Genres und Kulturen verschränkt. Eine tropische Radio-Nacht voll vibrierender Energie.

Ursendung im Radio: 16.03.2019

Veröffentlichung am: 16.03.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

SEVEN - Das Ende aller Tage (3) Die Stadt der Götter - Fritzi Records 2019
SEVEN - Das Ende aller Tage (3) Die Stadt der Götter - Fritzi Records 2019

von Tascha Grey



70 Min.

Mit Wolfgang Condrus, Ursula Hugo, Marcus Off, Engelbert von Nordhausen, Vera Bunk, Till Hagen, Sven Brieger, Uli Krohm, Michael Pan, Peter Kirchberger, Lutz Harder, Cornelia Waibel, Patrick Winczewski, Douglas Welbat, Svantje Wascher, Selina Goetz, Christian Gaul, Tino Kießling, Peter Lontzek, Bastian Sierich, Julien Haggége, Denis Goetz, Natascha Schmitt, Nicole Lemonidis, Dennis Damberg, Monika Fechter, Peter Flechtner

Eine Gruppe von Menschen, ein Psychologiestudent, eine Ballett-Tänzerin, eine Parapsychologin und ihr undurchsichtiger Liebhaber, ein Kleinkrimineller, ein Hobby Esoteriker und ein Soziopath, werden in unheimliche und merkwürdige Ereignisse gezogen. Schon bald müssen sie feststellen, dass diese Vorkommnisse nicht zufällig geschehen, sondern höhere Mächte im Hintergrund die Fäden ziehen. Denn es gilt die Auslöschung allen Lebens zu verhindern.

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Teufelskicker (76) Echt Galaktisch - Europa 2019
Teufelskicker (76) Echt Galaktisch - Europa 2019


77 Min.


Moritz’ Klasse fährt ins Landschulheim in den Harz. In dem beschaulichen Ort Grottenbruck will ihr Astronomie-begeisterter neuer Klassenlehrer Herr Wallner mit ihnen eine Sternwarte besuchen. Sie staunen nicht schlecht, als der Leiter des Observatoriums behauptet, mit Außerirdischen in Kontakt zu stehen, die er per 'Space-Laserpointer' anfunkt. Das ruft auch das Internet-Sternchen Tammi auf den Plan. Die will ihre Follower mit sensationellen Clips versorgen.
Als Landeplatz für die Gäste aus dem All wurde der Mittelkreis des Grottenbrucker Fußballplatzes ausgewählt. Steht jetzt wirklich eine Begegnung der dritten Art bevor... oder ist hier irgendwas faul?

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Tod unter Gurken 2 (Kai Magnus Sting) SWR / der hörverlag 2019
Tod unter Gurken 2 (Kai Magnus Sting) SWR / der hörverlag 2019

von Kai Magnus Sting

Regie: Leonhard Koppelmann

117 Min.

Mit Kai Magnus Sting, Jochen Malmsheimer, Bastian Pastewka, Annette Frier




Nach dem fulminanten Erfolg der ersten beiden Folgen beschloss das bewährte Team, einfach so weiterzumachen wie bisher...

Folge 1: Letzte Grabungen
Eine Horde wilder Schweine, die in einem kleinen Dorf Leute in den Tod treibt, eine nette Einladung zum Abendessen, bei dem eine feine Gesellschaft von Kannibalen unliebsame Mitmenschen verschwinden lässt, und ein seltsamer Mörder, der bei Vollmond seine Opfer lebendig auf dem Friedhof begräbt. Und überall mittendrin Hobbydetektiv Alfons Friedrichsberg, dem es diesmal selbst an den Kragen geht. Wird er unbeschadet all diesen misslichen Lagen entkommen?

Teil 2: Der Sittich der Diva
Hobbydetektiv Alfons Friedrichsberg wird vom Intendanten des Schauspielhauses gebeten, einen spurlos verschwundenen Schauspieler zu suchen. Angeblich kann er das Haus nicht verlassen haben. Aber er ist weg. Bei seiner Suche überstürzen sich die Ereignisse: Plötzlich lassen sich weder Fenster noch Türen des Hauses öffnen, es gibt kein Entkommen, dann sterben nacheinander Schauspieler, Tänzer und Regisseure einen seltsamen Tod, eine Frau in Grün taucht auf und verschwindet ebenso schnell wieder, ein unheimliches Faktotum hockt in den Kellergewölben und schmiedet seltsame Pläne.

Ursendung im Radio: 25.01.2019

Veröffentlichung am: 18.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Twilight Mysteries (10) Hades - Maritim 2019
Twilight Mysteries (10) Hades - Maritim 2019

von Paul Burghardt, Tom Steinbrecher


59 Min.


Eine besondere Planetenkonstellation verändert für kurze Zeit die Regeln der paranormalen Welt. Dr. Zephyre, Nina und Dave nutzen dies, um Gewissheit über das Verscheiden eines ihrer ersten Feinde zu erlangen: Thanatos. Was genau hat es mit diesem geheimnisvollen Mann auf sich? Mithilfe von Signora de Angelis dringen sie in die tiefsten Sphären vor, bis sie sich in der Unterwelt verlieren ... Gibt es einen Rückweg?

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon


Wieder erhältliche Hörspiele:


Achtung! Hurrikan-Gefahr und weitere Abenteuer (Sándor Ferenczy) Polydor 1957 / DAV 2019
Achtung! Hurrikan-Gefahr und weitere Abenteuer (Sándor Ferenczy) Polydor 1957 / DAV 2019

von Sándor Ferenczy

Regie: Sándor Ferenczy

24 Min.

Mit Wolfgang Schwarz, Hans Irle, Charles Brauer, Heinz Lanker, Klaus Clüver, Kurt Langanke, Karl-Heinz Kreienbaum, Benno Gellenbeck, Joachim Rolfs, Heini Kaufeld, Günther Siegmund, Jürgen Sidow, Walter Klam, Wilhelm Walter, Erich Rauschert, Reinhold Lütjohann, Max Schweigmann, Ulf Dannenberg, Michael Klopsch, Gerd Segatz

Die wagemutigen Piloten eines Wetterflugzeugs fliegen ein tollkühnes Manöver mitten in einem Hurrikan, um ein Boot in Seenot zu retten. Fred, Jack und Nicky hingegen haben eine abenteuerliche Begegnung mit echten Indianern, die ihnen nicht wohlgesonnen sind. Ob sie dem Marterpfahl entkommen können? Das Hörbuch "Achtung! Hurrikan-Gefahr und weitere Abenteuer" enthält die Original-Hörspiele:
Achtung! Hurrikan-Gefahr
Am Marterpfahl

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Der kleine Häwelmann und weitere Geschichten (Theodor Storm, Carlo Collodi, u. a. ) DAV 2019
Der kleine Häwelmann und weitere Geschichten (Theodor Storm, Carlo Collodi, u. a. ) DAV 2019

von Theodor Storm, Carlo Collodi, u. a.



44 Min.

Mit Eduard Marks, Erwin Lindner, u. a.

Ob zauberhafte Traumfahrt mit dem kleinen Häwelmann oder abenteuerliche Reise im Walbauch mit Pinocchio, ob lustige Jagd nach dem köstlichen Pfannekuchen oder zuckersüßer Ausflug ins Schlaraffenland – hier werden Kinderträume wahr.

Das Hörbuch "Der kleine Häwelmann und weitere Geschichten" enthält die Original-Hörspiele:
Der kleine Häwelmann
Pinocchio
Der dicke fette Pfannekuchen
Im Kinder-Schlaraffenland

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Der Schatten des Körpers des Kutschers (Peter Weiss) BR 2009 / der Hörverlag 2011
Der Schatten des Körpers des Kutschers (Peter Weiss) BR 2009 / der Hörverlag 2011

von Peter Weiss

Regie: Michael Farin
Redaktion: Katarina Agathos
Technische Realisierung: Wilfried Hauer, Regine Elbers
Regieassistenz: Stefanie Ramb

Bearbeitung: Michael Farin
Musik: zeitblom

77 Min.

Mit Tobias Lelle, Nico Holonics, Jochen Noch, Volker Bruch, Paul Herwig

Auf einem Gutshof, ein paar Fahrstunden entfernt von der Stadt, leben eine Haushälterin, ein Hausknecht, ein Hauptmann, ein Doktor, ein Schneider, Herr Schnee, eine vierköpfige Familie und der Ich-Erzähler. Land wird bearbeitet, Tiere werden gefüttert, es wird gekocht, man kommt zum Essen in die Küche. Alles scheint, wie es ist. Die minutiösen Beschreibungen der Örtlichkeit, der Bewohner und ihrer Alltagsrituale jedoch lassen ahnen, dass es mit ihrem Mikrokosmos nicht zum Besten steht. Ein alptraumhafter Druck lastet auf allem, auf der Landschaft, auf den Menschen. Jeden Augenblick könnte die Katastrophe hereinbrechen. Bisweilen flieht der Ich-Erzähler aus dieser Welt, indem er sich Salzkörner in die Augen streut. Durch einen Schleier von Tränen sieht er dann neue Bilder. Doch die Wirklichkeit holt ihn schnell wieder zurück in seine Welt. Mit fast pedantischer Akribie sucht er die ihn umgebende monströse Unwirklichkeit zu bannen, sie sich einzuverleiben und so zugleich vom Leib zu halten. Doch es gelingt ihm nicht. Immer wieder wird er ins skurrilste Geschehen verwickelt, muss auch mit ansehen, wie der Vater den Sohn schlägt, muss konstatieren, dass sich an diesem Ort zwischen seinen schemenhaften Protagonisten menschliche Nähe nicht entfalten will. Der Kulminationspunkt des Romans, die Vereinigung der Körper des aus der Stadt gekommenen Kutschers und der recht derben Haushälterin, ist folgerichtig auch nur ein Schattenspiel. In Anlehnung an Platons Höhlengleichnis wird der Ich-Erzähler Zeuge einer Choreographie der Lust, von der Küchenlampe auf den Boden des Hofes geworfen: "Nach einer Weile richtete sich der Schatten des Kutschers vom Schatten der Haushälterin auf, und auch der Schatten der Haushälterin richtete sich auf, und an den weiteren Bewegungen der Schatten sah ich, dass sowohl der Kutscher wie auch die Haushälterin den Tisch verließen und sich in die Tiefe der Küche hineinbegaben, wo mir ihr Vorhaben verborgen blieb."

"Der Schatten des Körpers des Kutschers", dieses Peter Weiss'sche Wortgewebe, dieser 1952 entstandene, erst 1960 publizierte Mikroroman ist ein surreal anmutendes Prosastück von stupender Modernität, es hat viele Autoren inspiriert und auch viele Nachahmer gefunden: es ist der deutsche nouveau roman.

Ursendung im Radio: 12.06.2010

Veröffentlichung (Downloadmöglichkeit) am: 21.03.2019

Veröffentlichung (CD) am 08.04.2011

Downloadmöglichkeit beim Sender

Zum Hörspiel bei Amazon

Der Schatz im Silbersee (Karl May) Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Der Schatz im Silbersee (Karl May) Märchenland / Maritim / All Ears 2019

von Karl May

Regie: Tobby Lüth

49 Min.

Mit Dirk Bender, Ingo Conrad, Harald Eggers, Richard Gentermann, Wolfgang Jürgen, Kurt Stephan, Ernst Günter Seibt, Ulli Wiese

Am geheimnisumwitterten Silbersee soll sich ein sagenhafter Schatz befinden, auf den es eine verbrecherische Truppe von Tramps und Wegelagerern abgesehen hat. Zwei Gruppen um Old Firehand und Old Shatterhand versuchen, den Verbrechern das Handwerk zu legen und das Rätsel um den geheimnisvollen Schatz zu lösen.

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Der Zug (Martin Heindel) WDR 2015
Der Zug (Martin Heindel) WDR 2015

von Martin Heindel

Regie: Martin Heindel

85 Min.

Mit Lin: Marleen Lohse
Tycho: Jonas Baeck
Cris: Clemens Schick
Lou: Jule Böwe
Karina: Julia Riedler
Sammler: Jens Wawrczeck
Consuela: Eva Maria Arteaga
Sean: Charles Ripley
Anders: Rasmus Dahlstedt
Jottpee: Jan-Philipp Hochstetter


Marleen Lohse und Clemens Schick; Bild: WDR/Sibylle Anneck

Ein Zug geistert durch Europas Backpacker-Szene. Es heißt, an Bord sei eine nie endende Party. Es heißt, der Zug bringt einen ans Ziel, und niemand sei je von dort zurückgekommen. Alles nur Legende und Mythos? Der Zug entzieht dem Stromnetz nachweisbar Energie, aber keiner kann ihn finden. Jeder kennt nur jemanden, der jemanden kennt, der den Zug gesehen haben will. Doch dann treffen Tycho und Lin die verwirrte Lou, die behauptet, selbst in dem mysteriösen Zug gewesen zu sein. Und sie will zurück. Mit Tycho und Lin. Warum nicht? Einen Versuch ist es wert.

Ursendung im Radio: 19.02.2015

Veröffentlichung am: 21.03.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Geheimnis um einen roten Schuh (Enid Blyton) fontana / Philips 197?
Geheimnis um einen roten Schuh (Enid Blyton) fontana / Philips 197? / maritim 2019

von Enid Blyton

Regie: Michael Weckler, Hans-Joachim Herwald

Bearbeitung: Brita Subklew
41 Min.

Mit Wolfgang Kieling, Sascha Draeger, Mark Seidenberg, Simone Seidenberg, Gerald Schuster, Kerstin Draeger, Frank Straass, Henry Kielmann, Klaus Wagener, Gerhart Hinze, Rolf Jülich, Ursula Sieg

In ein Haus in Peterswalde wird eingebrochen, der Bewohner ist geflüchtet. Hat er etwas Wertvolles bei sich gehabt, auf das der Einbrecher aus ist? Und warum behauptet der Mann nach seiner Rückkehr, dass bei ihm gar nicht eingebrochen worden sei? Die Spürnasen ermitteln.

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Hunkeler macht Sachen (Hansjörg Schneider) DRS 2005 / CMV 2005
Hunkeler macht Sachen Teil 2 (Hansjörg Schneider) DRS 2005 / CMV 2005

von Hansjörg Schneider

Regie: Reto Ott
Bearbeitung: Helmut Peschina
Musik: Domenico Ferrari

200 Minuten


Ein grauer Spätherbst in Basel. Kriminalkommissär Peter Hunkeler, temporär sitzengelassen von seiner Freundin, bearbeitet erfolglos den Mordfall an einer Prostituierten. Er tappt durch den Nebel, von Nachtbeiz zu Nachtbeiz, und stolpert dabei buchstäblich über die Leiche eines zweiten Mordopfers. Hardy Schirmer war ein Stromer und Hunkelers gelegentlicher Saufkumpan. Bald ist klar: zwischen beiden Fällen gibt es eine Verbindung. Beide Opfer wurden stranguliert, beiden wurde ein Ohrläppchen aufgeschlitzt. Doch noch bevor Hunkeler eine erste heisse Spur aufnehmen kann, verliert er zwei Zähne und wird vom Dienst suspendiert. Er verzieht sich ins Elsass und leckt seine Wunden. Aber dann ermittelt er weiter, auf eigene Faust und in seiner typisch intuitiven Art. Bis er unversehens mit einem düsteren Kapitel der jüngeren Schweizer Geschichte konfrontiert wird.

Für "Hunkeler macht Sachen" - seinen fünften Roman mit dem kantigen Kommissär als Hauptfigur - ist Hansjörg Schneider 2005 mit dem "Glauser" ausgezeichnet worden, dem wichtigsten Krimi-Preis im deutschsprachigen Raum. Und zum mittlerweile dritten Mal ist Hunkeler nun auf DRS 1 zu hören. Nach den szenischen Lesungen der Romane "Das Paar im Kahn" und "Tod einer Ärztin" dieses Mal in einem aufwändig produzierten Hörspiel in 4 Folgen mit über 40 Mitwirkenden.

hoerspielTIPPs.net:
Kommissar Hunkelers Fälle schwankten bislang in meiner Betrachtung ja stets zwischen "gut" und "eher mäßig". Nicht immer konnte die Geschichte mit dem guten Rahmen der Reihe mithalten.
In "Hunkeler macht Sachen" stimmt aber die Mischung. Hansjörg Schneider nutzt ein paar sehr interessante, aber historische dunkle Ereignisse in der Schweiz als Aufhänger, und hebt den Fall so ein wenig aus dem üblichen Krimimilieu heraus.

Auch wenn diese Geschichte nicht ganz ausreicht, um die Spannung über die gesamte Spielzeit oben zu halten, der sehr unterhaltsame Rahmen um Hunkeler selbst, hilft hier über die kleineren Flauten hinweg.

Beim DRS wird beim Hunkeler nicht gekleckert, sondern geklotzt. Eine - nicht nur aufgrund der Länge - eindrucksvolle Liste tut sich da auf, die auch tatsächlich durchweg gute schauspielerische Leistungen zu bieten hat. Vorneweg die Allzweckwaffe Ueli Jäggi, den man nördlich des Bodensees zumindest aus den SWR-Radiotatorten kennt. Verständigungsprobleme gibt es bei "Hunkeler" nicht, da diese Produktion weitestgehend in Hochdeutsch gehalten ist. Es gibt zwar ein Spiel mit diversen Dialektfarben, was dem ganzen einen sehr bodenständigen Anstrich verleiht, aber nicht soweit geht, dass man in Norddeutschland damit Probleme hätte.

Sehr gefällig ist auch die sehr klassisch gehaltene Umsetzung, die mit der Verwendung der sehr guten Musikscores von Domenico Ferrari, eine sehr stimmige Kulisse für diesen Krimi bildet.

Alles in allem, ein guter und gemütlicher Krimi, der mit einer sehr interessanten Hintergrundgeschichte aufwarten kann.

Veröffentlichung (CD) am: 25.11.2005 

Veröffentlichung (Downloadmöglichkeit) am: 18.03.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Zum Hörspiel bei Amazon

Karoshi - Arbeite dich tot! (Matthais Kapohl) WDR 2012
Karoshi - Arbeite dich tot! (Matthais Kapohl) WDR 2012

von Matthais Kapohl

Regie: Matthias Kapohl
Technische Realisierung: Jürgen Glosemeyer, Tobias Kiendl
Regieassistenz: Luise Weigert

55 Min.

Mit Thomas Sarbacher, Roman Knizka, Anna Blomeier, Ulrich Voß, Louis Friedemann Thiele, Maya Bothe, Susanne Marie Kubelka, Bert Stevens, Holger Kunkel, Fiona Metscher, Susanne Bredehöft, Jonas Baeck, Christina-Maria Greve, Christiane Wedel, Regina Münch, Jürgen Escher, Lars Schmidtke


Roman Knizka; Bild: WDR/Sibylle Anneck

Burnout ist out – Boreout ist in! Ein als Kreativlabor getarntes Containerdorf mit Sterbezimmern für Mitarbeiter auf dem Abstellgleis. Karoshi. Nach realen Vorbildern geplant soll dieses Creative Lab die Personalstrategie im Verlagshaus Karlton & Kurd revolutionieren. Ein moderner Karriere- Zehnkampf beginnt: Gegen Sozialgesetze und durch die Lücken des Arbeitsrechts, gegen sich selbst und gegen die anderen. Marc, der aufstrebende Familienvater und Hannah, die Single-Karrierefrau. Beide kämpfen um die Leitung des Creative Lab und K&K um die Geheimhaltung der kalkulierten Karoshi-Statistik. Wer gewinnt? Zwischen Boreout und Burnout suchen alle ihre Work-Life-Balance nach dem kognitiven Dissonanz-Modell. Bis zum Umfallen.

Ursendung im Radio: 23.04.2012

Veröffentlichung am: 17.03.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Münchhausen - Der Lügenbaron
() Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Münchhausen - Der Lügenbaron () Märchenland / Maritim / All Ears 2019


40 Min.


Münchhausen, Der Lügenbaron vom Norddeutschen Puppentheater Die alten und immer lustigen Lügengeschichten des Barons Münchhausen aus dem bekannten Märchenland-Katalog.

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Nachtmahl (Rainer Nikowitz) WDR 2016
Nachtmahl (Rainer Nikowitz) WDR 2016

von Rainer Nikowitz

Regie: Jörg Schlüter
Technische Realisierung: Dirk Hülsenbusch, Steffen Jahn
Regieassistenz: Eva Solloch

Bearbeitung: Jörg Schlüter
106 Min.

Mit Peter Simonischek, Christopher Schärf, Katrin Hauptmann, Wolf Bachofner, Simon Schwarz, Jeffrey Zach, Manuela Alphons, August Schmölzer, Christian Ingomar, Fritz Hammel, Steffen Reuber, Isabella Archan, Branko Samarovski, Manfred Böll


Suchanek (Christopher Schärf) und Susi (Katrin Hauptmann) in dem Hörspiel "Nachtmahl"; Bild: WDR/Sibylle Anneck

Als Dankeschön für seinen Ermittlungserfolg in Wulzendorf hat Kommissar Suchanek einen Kurzurlaub im beschaulichen Nachbarort Feuchtkirchen erhalten. Hier ist es eigentlich ganz schön, aber irgendwie auch nicht. Und diese Schwärme von Gelsen (hochdeutsch: Stechmücken) machen es nicht schöner. Was dann geschieht, sind indirekte Folgen des "aktiven Kennenlernens" am ersten Abend, wie es auf dem wenig idyllischen "Erlebnisbauernhof" betrieben wird. Oder kann es Zufall sein, dass am nächsten Morgen eine gefesselte Leiche, übersät von Stichen, gefunden wird? Und das, nachdem der Suchanek am Lagerfeuer noch zur besten Unterhaltung der Anwesenden die "Ceausescu-Methode" erklärt hatte: Der Diktator habe Gefangene im Donaudelta durch Millionen von Gelsen zu Tode stechen lassen.

Ursendung im Radio: 04.03.2016

Veröffentlichung am: 19.03.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Rübezahl (J. K. A. Musäus, Daniel Dafoe, u. a. ) DAV 2019
Rübezahl (J. K. A. Musäus, Daniel Dafoe, u. a. ) DAV 2019

von J. K. A. Musäus, Daniel Dafoe, u. a.



43 Min.

Mit Eduard Marks, Rolf Marmero, u. v. a.

In Rübezahls Reich werden Wünsche wahr, während Robinsons Insel Wunder und Gefahren birgt. Noah und seine Tiere gehen mit der Arche auf große Fahrt und David bezwingt den Riesen Goliath. Vier sagenhafte Abenteuer für Groß und Klein!

Das Hörbuch "Rübezahl und weitere Geschichten" enthält die Original-Hörspiele:
Rübezahl
Robinson Crusoe
Arche Noah
David und Goliath

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Schreckmümpfeli - Sein köstlichstes Mahl (Irma Greber) DRS 2006
Schreckmümpfeli - Sein köstlichstes Mahl (Irma Greber) DRS 2006

von Irma Greber

Regie: Margret Nonhoff
Technische Realisierung: Norbert Elser
8 Min.


Auskosten bis zum letzten Augenblick

Veröffentlichung am: 18.03.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Sizilianische Trilogie (Werner Cee) SWR 2016
Sizilianische Trilogie Teil 2 (Werner Cee) SWR 2016

von Werner Cee

Regie: Werner Cee
162 Min.


Westsizilien – Die Insel ist eine Abrisskante von 2000 Jahren europäischer Geschichte. Sizilien ist alles - und immer auch das Gegenteil davon: Arkadien und Apokalypse, Lärm und Stille, Idylle und Konfusion, Schatzkammer der Phantasie, Dürre, Fruchtbarkeit, Reichtum, Armut und Raub.
Werner Cee hat es bereist. Entstanden ist eine Trilogie der radiophonen Erzählformen: Hörspiel, Feature und Klangkunst. Leitfaden ist die Sage der Proserpina. In Sizilien soll Hades sich in Demeters Tochter verliebt und sie in die Unterwelt entführt haben. In ihrem Zorn wollte Demeter alles Leben verdorren lassen. Doch Proserpina darf im Frühling zurückkehren – und damit die Fruchtbarkeit.

Teil 1: Palermo und die Mysterien der Karfreitagsprozession von Trapani finden Ausdruck in einer überbordenden Fülle von Stimmen, Klängen, Musik, Lärm. Gemeinsam mit der uralten Rezitationsform des "Cunto" verbinden sie sich zu einem sehr diesseitigen Klangstrudel, einem Filmsoundtrack ohne Film mit Anklängen an Morricone und Fellini, zusammengehalten von Goethes Monodrama "Proserpina".

Teil 2: Jedes Frühjahr führt die Route der Thunfische direkt an Favignana vorbei. Im Laufe von 900 Jahren entstand dort eine rituelle Form der Thunfischjagd. Die letzte Mattanza ereignete sich 2007. In Favignana im Mai gibt es keine Fische mehr, dafür Touristen. Von der Mattanza gibt es aber noch alte Aufnahmen, es erzählen von ihr noch Gesänge und es leben noch Zeitzeugen.

Teil 3: "Meine klangkünstlerische Pastorale kombiniert dokumentarische Aufnahmen mit dem traditionellen Sprechgesang des "Cunto", Drone- und Rockmusik. Es ist der Versuch, die akustischen Landschaften Siziliens in eine künstlich-künstlerische Form der Fruchtbarkeit zu übertragen, in die Rückkehr Proserpinas."
Werner Cee

Ein Video- und Bilder-Stream begleitet im Internet die Hörstücke und das Feature.

Ursendung im Radio: 31.03.2016

Veröffentlichung am: 20.03.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Tim und Struppi (19) Der Arumbaya-Fetisch - Ariola - Baccarola - Marcato 1987 / Europa 2018
Tim und Struppi (19) Der Arumbaya-Fetisch - Ariola - Baccarola - Marcato 1987 / Europa 2018

von Hergé

Regie: Hans-Joachim Herwald, Wolfgang Buresch

Bearbeitung: Thorsten Warnecke
Musik: Hartmut Kulka, Ludger Billerbeck, Alexander Ester

44 Min.

Mit Lutz Schnell, Wolfgang Buresch, Gottfried Kramer, Günter Lüdke, Klaus Wagener, u. v. a.

Eine scheinbar wertlose Holzfigur wird aus einem Museum gestohlen und durch eine Kopie ersetzt. Nur Tim wittert ein Verbrechen und nimmt die Verfolgung zweier Verdächtiger Männer auf. Er landet schließlich in Süd-Amerika, wo er von der Polizei sogar zum Tode verurteilt wird...

Veröffentlichung am: 22.03.2019

Zum Hörspiel bei Amazon