Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mir war, als wär ich

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Michael Hasenfuss, SRF 2022


Ein Versuch, Shakespeares Sommernachtstraum zu verstehen

Shakespeares Sommernachtstraum ist die Mutter aller Verwechslungskomödien. Viele Rollen, Missverständnisse, Verwirrung, und Chaos. Ein Fest für die beiden Theaterberater Dr. Norbert Behne und Dr. Philomena Lombardy, die diesen Knäuel entwirren wollen. Doch einfach wird es nicht.

Herr Dr. Behne und Frau Dr. Lombardy machen regelmässig die Radio-Sendung «Stückezerpflücken mit den Theaterberatern, das heitere Aha-Erlebnis-Magazin für die ganze Familie». In der letzten Folge haben die beiden Moderatoren die Schiller-Reihe abgeschlossen und wenden sich nun dem grossen britischen Dichter und Theaterautoren William Shakespeares zu. Kaum beginnt die Sendung, platzt ein Überraschungsgast ins Studio: Puck - Oberstes Fabelwesen, Mastermind und Chefstratege von König Oberon, und ausserdem "der verdammt nochmal schnellste Troubleshooter im ganzen Universum". Doch der Troubleshooter entpuppt sich eher als Troublemaker, und die Radio-Sendung rutscht mehr und mehr in eine von Wunderblumenelixier getränktes und turbulentes Verwirrspiel.


Michael Hasenfuss ist ausgebildeter Schauspieler (Hochschule für Musik und Theater Hannover) und schreibt seit Mitte der 90er Jahre Gedichte, Theaterstücke für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, darunter Auftragsarbeiten für Theater und Museen. "Mir war, als wär ich" ist seine erste Hörspiel-Arbeit für Schweizer Radio und Fernsehen SRF.

Ursendung: 24.10.2022

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 24.10.2022

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!