Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die größten Fälle des BND (5) Mein Freund der Terrorist

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Lars H. Jung, Christoph Lehmann, Maritim 2022


Zurück in Berlin wird Anna Gudwin von einem Unbekannten in ihrer Wohnung bedroht. Mor fordert sie auf, in einem Hotel unterzutauchen, wo sie den russischen Pianisten Andrej Sokolow kennen und mögen lernt. Nach seinem Konzert führt er Anna in die Berliner Gesellschaft ein, wo sie die verbitterte Chefin einer kleinen Flüchtlingshilfe-Organisation kennenlernt. Sie erkennt in Annas Verfolger den Pakistani Masut, der sein Asyl Klaus Gudwin, Annas verschollenem Vater, zu verdanken hat. Diese Geschichte nahm ihren Anfang mit dem BND-Informanden "Curveball", dessen Aussagen - von Klaus ausgewertet - einst als Begründung für den Irak-Krieg dienten. Lino Di Conti vom parlamentarischen Kontrollgremium ist bereit, Details über die Verbindung zwischen Curveball und Klaus Gudwin preiszugeben.

Link zum Hörspiel bei Amazon
📚 andere Folgen von Die größten Fälle des BND

Vorstellung im OhrCast

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 11.11.2022


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!