hoerspieltipps.net

Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Hörspiele der Woche

Kalenderwoche 09 / 2019

Hier findet ihr die neu und wieder erschienenen Hörspiele der letzten Woche. Neben den Neuheiten im Handel sind hier auch Hörspiele zum (kostenlosen) Download aufgelistet.

Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Die Links in der Überschrift führen zur Seite mit der Downloadmöglichkeit (z. B. beim Radiosender) oder zur entsprechenden Seite bei Amazon. Mit einem Kauf über den Amazon-Link unterstützt ihr den Betrieb von hoerspieltipps.net – Vielen Dank dafür!

Sofern das Hörspiel sowohl im Handel erhältlich ist, als auch zum Download zur Verfügung steht, sind die Links getrennt am Ende bei den Veröffentlichungsdaten hinterlegt.

Eine Übersicht über die kommenden Hörspielveröffentlichungen findet ihr auch in der Vorschau auf hoerspieltipps.net.

Die aktuellen & kostenlosen Downloadmöglichkeiten findet ihr im rss-Sammel-Feed, den ihr hier bei feedinformer.com abonnieren könnt. Die Veröffentlichungen, die im Stream verfügbar sind, findet ihr bei spotify in dieser Playlist.


Neu und wieder veröffentlichte Hörspiele:

Als die Echos noch gepachtet wurden (Theo Wyler) DRS 2001
Als die Echos noch gepachtet wurden (Theo Wyler) DRS 2001

von Theo Wyler

Regie: Buschi Luginbühl
Technische Realisierung: Monica Kilchenmann

Bearbeitung: Buschi Luginbühl
Musik: Priska Walss

50 Min.

Mit Dietmar Schönherr, Jürgen Cziesla, Heiner Hitz, Franziskus Abgottspon, Katharina von Bock

Wie hat sich die Schweiz zu einer Supermacht des internationalen Tourismus entwickelt? Der Autor Theo Wyler hat Quellen und Zeugnisse aus der Früh- und der Pionierzeit des Fremdenverkehrs in der Schweiz gesammelt. Darunter findet sich Mahnendes und Kritisches, aber auch Vergnügliches und Kurioses.

Bis ins 18. Jahrhundert begaben sich – ausser den Hirten, die dazumal schon verschiedene Alpweiden nutzten – praktisch nur Handelsleute, Militärs, Spinner und Forscher freiwillig in die Berge. Aber mit dem philosophischen Ruf "Zurück zur Natur" änderte sich dies schlagartig. Sehr schnell gehörte der Weg in die hehre Bergwelt zur Pflicht einer anständigen Bildungsreise, die bis anhin vor allem in die Städte, zu den Wirkungsstätten von Denkern und Wissenschaftlern geführt hatte. Nun aber wollte man sich mit eigenen Sinnen von der Schönheit jener Alpen überzeugen, deren überwältigende Grandiosität Albrecht von Haller 1795 in einem fast fünfhundert Strophen langen, schwärmerischen Epos beschrieben hatte.

Diese neue Entwicklung wurde zuerst euphorisch gefeiert, aber bald schon mehrten sich die kritischen Töne. Kein Wunder, war doch die mehrheitlich arme Bevölkerung der Meinung, bei diesem über sie hereinbrechenden Strom gut betuchter Touristen solle auch für sie ein rechter Batzen abfallen.

Theo Wyler war jahrzehntelang in der Tourismusbranche tätig. Er sammelte in dieser Zeit eine Vielzahl früherer Reiseberichte, aus denen er eine spannende literarische Reise durch die Anfänge des Schweizer Tourismus’ zusammenstellte. Buschi Luginbühl wählte aus dieser Sammlung einige Geschichten aus, ergänzte und bearbeitete sie für das SRF-Hörspiel.

Ursendung im Radio: 00.00.2001

Download beim SRF: 25.02.2019

Das Fundament der Ewigkeit (Ken Follett) WDR 2018 / Lübbe Audio 2019
Das Fundament der Ewigkeit (Ken Follett) WDR 2018 / Lübbe Audio 2019

von Ken Follett

Regie: Thomas Werner
Übersetzugn: Dietmar Schmidt, Rainer Schumacher
Technische Realisation: Jürgen Glosemeyer, Jeanette Wirtz-Fabian

Bearbeitung: Thomas Werner
Musik: Rainer Quade, WDR-Funkhausorchester, Enrico Delamboye

317 Min.

Mit Jürgen Thormann, Regine Vergeen, Stefan Kaminski, Regina Lemnitz, Jakob Diehl, Gerd Wameling, Camilla Renschke, Therese Hämer, André Kaczmarczyk, Alexander Radzun, Marleen Lohse, Wieslawa Wesolowska, Janina Sachau, Susanne Pätzold, Laura Maire, Maike Jüttendonk, Matti Krause, Tommi Piper, Daniel Rothaug, Gregor Höppner, Thomas Balou Martin, Matthias Haase, Edda Fischer, Jele Brückner, Martin Bross, Jean Paul Baeck, Martin Brambach, Mathias Renneisen, Bruno Winzen, Jürgen Sarkiss, Thomas Anzenhofer, Valentin Steffen, Josef Tratnik, Markus J. Bachmann, Rouven Israel, Hüseyin Michael Cirpici, Nils Kretschmer, Tanja Haller, Tom Jacobs, Andreas Windhuis, Carlos Lobo, Anuk Ens, Pauline Höhne, Gabriele Schulze, Simon Roden, Michael Stange, Peter Schwab, Louis Friedemann Thiele, Ralf Drexler, Till Klein, Lena Geyer, Ursula Michelis, Moritz Heidelbach, Axel Häfner, Tillmann Depping, Holger Stolz, David Vormweg, Udo Thies, Ernst-August Schepmann, Walter Gontermann, Marie Jensen, Daniel Berger, Caroline Schreiber, Jonas Baeck, Gareth Charles, Vittorio Alfieri, Glenn Goltz, Jochen Kolenda, Matthias Kiel, Valentin Stroh, Daniel Schüssler, Benjamin Höppner


Regine Vergeen und Jürgen Thormann; Bild: WDR/Sascha von Donat

Der dritte Teil von Ken Folletts "Kingsbridge"-Saga: Ein historisch exaktes Panoptikum der Zeit der eskalierenden Religionskonflikte, über fast 50 Jahre erzählt.

1558. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch die Auseinandersetzungen zwischen Katholiken und Protestanten hinterlassen auch hier ihre Spuren. Als Ned Willard seine große Liebe Margery Fitzgerald nicht heiraten kann und zum ersten Mal ein Bürger der Stadt aus religiösen Gründen auf dem Scheiterhaufen stirbt, verlässt er Kingsbridge, um für Elizabeth Tudor zu arbeiten. Als diese wenig später Königin wird, lässt sie den ersten Geheimdienst des Landes aufbauen, auch um ihre Vision eines religiös toleranten Staates zu schützen. Ned Willard wird einer der wichtigsten Mitarbeiter des Dienstes.

In Frankreich ist sein dunkler Spiegel der uneheliche Pierre Aumande, der in die Welt des Adels aufsteigen will und bedingungslos die Sache der Katholiken und deren Bemühen unterstützt, Maria Stuart auf den englischen Thron zu bringen. Er wird der gefährlichste Gegenspieler von Ned Willard - neben einem mysteriösen englischen Priester.

Ursendung im Radio: 25.12.2018

Veröffentlichung: 28.02.2019
(Link zu Amazon)

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Death Note (10) Karma-Polizei - Lübbe Audio 2019
Death Note (10) Karma-Polizei - Lübbe Audio 2019

Regie: Christian Hagitte, Simon Bertling
Übersetzung: Heiko Martens
Schnitt und Nachbearbeitung: Sonja Harth, Laura Schneider
Produktionsassistenz: Nele Wehrmann
Projektkoordination: Anika Rust
Produzent: Marc Sieper

Bearbeitung: Jonathan Clements
Mit David Turba, Marlin Wick, Fabian Hollwitz, Thomas Schmuckert, Yesim Meisheit, Gabriele Blum, Tanja Geke, Urs Remond, Yara Blümel

Seit der Befreiung von Sayu befindet sich das DEATH NOTE in den Händen des kriminellen Mello. Doch Light gibt sich nicht so schnell geschlagen und will es sich zurückholen. Sein Ermittlerteam macht Mello in einer alten Lagerhalle der Mafia aus und bereitet sich auf eine gefährliche Razzia vor. Zusammen mit seinen Kollegen und seinem pensionierten Vater stürmt Light das Gebäude und gerät dabei in einen tödlichen Hinterhalt.

Veröffentlichung: 28.02.2019
(Link zu Amazon)

Death Note (11) Flamme - Lübbe Audio 2019
Death Note (11) Flamme - Lübbe Audio 2019

Regie: Christian Hagitte, Simon Bertling
Übersetzung: Heiko Martens
Schnitt und Nachbearbeitung: Sonja Harth, Laura Schneider
Produktionsassistenz: Nele Wehrmann
Projektkoordination: Anika Rust
Produzent: Marc Sieper

Bearbeitung: Jonathan Clements
Mit David Turba, Marlin Wick, Fabian Hollwitz, Thomas Schmuckert, Yesim Meisheit, Gabriele Blum, Tanja Geke, Urs Remond, Yara Blümel

Auch die amerikanische Sondereinheit S.P.K. hat die Suche nach Kira in den letzten fünf Jahren nicht aufgegeben. Als ihnen von höchster Ebene die finanziellen Mittel gestrichen werden, beginnt Near, der Leiter des S.P.K., auf eigene Faust in Japan zu ermitteln. Einmal mehr versucht Light den Verdacht von sich abzulenken, indem er das DEATH NOTE dem Anwalt und großen Kira-Verehrer Teru Mikami in die Hände spielt, während er weiter im Verborgenen agiert.

Veröffentlichung: 28.02.2019
(Link zu Amazon)

Death Note (12) Spitzenprädator - Lübbe Audio 2019
Death Note (12) Spitzenprädator - Lübbe Audio 2019

Regie: Christian Hagitte, Simon Bertling
Übersetzung: Heiko Martens
Schnitt und Nachbearbeitung: Sonja Harth, Laura Schneider
Produktionsassistenz: Nele Wehrmann
Projektkoordination: Anika Rust
Produzent: Marc Sieper

Bearbeitung: Jonathan Clements
Mit David Turba, Marlin Wick, Fabian Hollwitz, Thomas Schmuckert, Yesim Meisheit, Gabriele Blum, Tanja Geke, Urs Remond, Yara Blümel

Mello giert mehr als jeder andere nach dem DEATH NOTE. Near sucht mit der gleichen tiefen Leidenschaft nach dem wahren Kira. Light will Mello und Near und das DEATH NOTE. Und Ryuk. der wünscht sich nur ein bisschen Spaß.

Aber wer bekommt am Ende seinen Willen? Wer hält zu guter Letzt die Fäden in der Hand? Wer verlässt das finale Schlachtfeld als Spitzenprädator?

Veröffentlichung: 28.02.2019
(Link zu Amazon)

Der Schut (Karl May) Märchenland  / Maritim / All Ears
Der Schut (Karl May) Märchenland / Maritim / All Ears

von Karl May

Regie: Kurt Stephan

Bearbeitung: Kurt Stephan
Mit Erich Kaeding, Hagen Latwesen, Hans Joachim Kipka, Jan Maeder, Siegfried Wald, Willy Witte, Günter Langer

In Skiperia (dem heutigen Albanien) kommt Hadschi Halef in große Gefahr, erlegt Kara Ben Nemsi mit dem Messer einen Bären, gerät den Verbrechern die Teufelsschlucht zur Falle und geht die Jagd auf den Schut, mit Hilfe des Hengstes Rih, erfolgreich zu Ende.

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)

Die Alster-Detektive (6) Langfinger-Alarm - Bürgerschaft Hamburg 2019
Die Alster-Detektive (6) Langfinger-Alarm - Bürgerschaft Hamburg 2019

von Katrin Wiegand, Kai Schwind

Regie: Oliver Rohrbeck

ca. 60 Min.

Mit Koko: Shirin Westenfelder
Marek: Sebastian Kluckert
Johanna: Jodie Blank
Lukas: Daniel Claus
Erzähler / Opa Jost Paulsen: Jochen Schröder
Kommissar Klaus Bredeke: Dietmar Wunder
Bürgerschaftsabgeordneter Jörg Strasser: Jens Wawrczeck

"Das kann doch kein Zufall sein ... Erst Lukas' Portemonnaie und jetzt mein Handy, beides weg", sagt Johanna nachdenklich. "Das glaube ich auch nicht", stimmt Koko zu. "Das muss hier in der Menschenmenge passiert sein." Nein, ein Zufall ist das nicht, stellen die Alster-Detektive ziemlich schnell fest. Denn nicht nur auf dem riesigen Hamburger Hafengeburtstag, auch auf einem anderen, kleineren Straßenfest werden Passanten beklaut. Und immer bei dem Auftritt derselben Artisten! Ob der Diebstahl Methode hat? Das vermutet auch ihr Freund Kommissar Bredeke, dem sie von ihrer Beobachtung berichten. Aber die Diebe gehen sehr geschickt vor, und es ist gar nicht so leicht, ihnen auf die Schliche zu kommen...

Die mp3-CD enthält alle sechs Folgen der Serien

Veröffentlichung: 23.02.2019

Die Bibliothek des Attentäters (Franz-Maria Sonner) BR 2003
Die Bibliothek des Attentäters (Franz-Maria Sonner) BR 2003

von Franz-Maria Sonner

Regie: Martina Boette-Sonner
Technische Realisierung: Hans Scheck, Daniela Röder
Regieassistenz: Monika von Aufschnaiter

Musik: Wolfgang Neumann

70 Min.

Mit Stefan Hunstein, Günther Maria Halmer, Peter Veit, Michael Tregor, Hans Korte, Marion Breckwoldt, Anna Barbara Kurek, Achim Höppner, Stefan Born, Michael Habeck, Janos Gönczöl, Maria Toth, Paul Herwig, Axel Milberg, Ulrike Kriener, Kornelia Boje, Carsten Fabian, Armin Berger, Oliver Bendixen

Warum der Journalist Jakob Amon so zurückgezogen lebt, wissen auch die Menschen nicht, die mit ihm zu tun haben. Bei Konrad Bärloch, dem ehemaligen Leiter einer Antiterrorismuskommission, hat die Isolation einen Grund. Er lebt nach seiner Entlassung aus Sicherheitsgründen in einer Bundeswehrkaserne. Doch immer noch sammelt er manisch alle Informationen über die RAF. Wie Amon auch. Als 1998 die RAF ihre Auflösung erklärt, haben Amon und Bärloch ähnliche Gefühle: Eine Epoche ist zu Ende, und für beide ist das vielleicht die Möglichkeit, ihrem Leben noch einmal eine andere Wendung zu geben. Gäbe es nicht einen ungeklärten Fall, der inzwischen über 20 Jahre zurückliegt und der aus dem Schema der üblichen Terroranschläge herausfällt: das Attentat auf den Industriellen Karmann. Als Hauptkommissar Brill, der frühere Assistent Bärlochs, auf eigene Faust die Ermittlungen wieder aufnimmt, geschieht ein zweiter Mord.

Ein subtiles Hörspiel, in dem der Attentäter und sein Verfolger in gefährliche Nähe zueinander geraten. Martina Boette-Sonners Inszenierung verbindet die dichte, temporeiche Krimihandlung mit ein er Reflexion über Gewissen und Gewalt

Ursendung im Radio: 09.05.2004

Download beim BR: 01.03.2019

Die Göttinger Sieben (2) Falsche Fünfziger - Saphir Tonart 2019
Die Göttinger Sieben (2) Falsche Fünfziger - Saphir Tonart 2019

von Tobias Schrader

Regie: Sven Schreivogel

Bearbeitung: Lucia Lehmann
ca. 61 Min.

Mit Tim Asch, Lisa Marianne Thiel, Adele Löser, Julius Zimmermann, Julian-Marc Schmid, Lukas Behnen, Helmut Zierl, Yona Sophie Kallenberg, Martin Sabel, Jens Wendland, David Bargiel, Agnes Hilpert, Tanja Dohse, Michaela Klamminger, Heike Schatz, Jürgen Bittrich, Karsten Deutschmann, Daniel von Trausnitz, Markus Riese, Jan Reinartz

Auf dem Rückweg von einem Ausflug aus Hannover belauscht Kröte nachts ein Gespräch, dessen Inhalt er erst Tage später versteht. Später erfahren die Göttinger Sieben von Xiaolis Schwester, dass sich in der Region Göttingen eine Geldfälscherbande herumtreibt, die Blüten in Umlauf bringt. Die Göttinger Sieben sammeln Details und recherchieren wieder einmal auf eigene Faust. Dabei überschätzen sie ihre Kräfte und begeben sich in große Gefahr...

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)

Die Olchis im Land der Riesenkraken (Erhard Dietl) Oetinger Audio 2019
Die Olchis im Land der Riesenkraken (Erhard Dietl) Oetinger Audio 2019

von Erhard Dietl



Mit Brauseweins Zeitmaschine geht’s für die Olchis ins Jahr 1604. Im Teufelsmeer sollen sie wertvolles Porzellan aus der Ming-Dynastie bergen. Doch einige Gefahren lauern auf die Olchis: gefräßige Riesenkraken und wilde chinesische Piraten zum Beispiel. Ein Glück, dass die Olchis so stark und schlau und mutig sind.

Veröffentlichung: 25.02.2019
(Link zu Amazon)

Dieter und der Wolf (Holger Böhme) mdr 2019
Dieter und der Wolf (Holger Böhme) mdr 2019

von Holger Böhme


ca. 90 Min.


In Deutschland gibt es wieder Wölfe, und sie fühlen sich wohl. Das letzte Wolfsmonitoring des Bundesamts für Naturschutz gibt 600 Tiere an. Ob sie ein Segen oder doch eher ein Fluch sind, darüber gehen die Meinungen weit auseinander. Dieter allerdings, und als ehemaliger Revierförster ist er immerhin ein Mann vom Fach, spricht sich unumwunden für die gezielte Entnahme aus. Und als das Dorf von ihm verlangt, den Wolf, der sich in der Nähe angesiedelt hat, abzuschießen, und zwar ohne Genehmigung, zögert er nicht, zur Waffe zu greifen. Beziehungsweise doch . Zwar ist die Vorstellung, einmal der Held des Dorfes und nicht der verschrobene Außenseiter zu sein, eine starke Verlockung.

Doch ausgerechnet die Marianne ergreift für Boris Partei - so oft, wie Dieter den Wolf schon beobachtet (und konditioniert) hat, kann er ihn ja wohl auch "Boris" nennen. Und für die Marianne hat sich Dieter schon interessiert, als sie zusammen eingeschult wurden. Und als sie den Herbert geheiratet hat, immer noch. Doch nun ist der Herbert tot. Während er, das Gewehr in der Hand, den Wolf erwartet, dämmert Dieter, dass sein Leben in einer Sackgasse steckt. Soll er sich den Ausgang freischießen?

Ursendung im Radio: 25.02.2019

Download beim mdr: 25.02.2019

Du kannst nich vör mi weglopen (Hans-Hinrichs Kahrs) RB / NDR 2019
Du kannst nich vör mi weglopen (Hans-Hinrichs Kahrs) RB / NDR 2019

von Hans-Hinrichs Kahrs

Regie: Bernd Poppe
Redaktion: Ilke Bartels
Regieassistenz: Lisa Krumme

49 Min.

Mit Stefanie Fromm, Peter Kaempfe, Beate Kiupel, Birte Kretschmer, Birgit Bockmann, Sandra Keck, Meike Meiners, Susanne Schrader

Voller Selbstzweifel und Scham steht Susann vor den Trümmern ihrer Ehe. Dass sie selbst zum Opfer häuslicher Gewalt geworden ist, lässt sie beinahe verstummen. Ausgerechnet im familiären Umfeld bekommt sie keine Unterstützung: „Streit gibt es in jeder Ehe“ lautet die Devise ihrer Mutter. Um sich und ihre kleine Tochter vor den sich immer bedrohlicheren Einschüchterungsversuchen ihres Mannes zu schützen, sucht sie sich professionelle Hilfe. Doch die Mühlen der Justiz mahlen langsam.

Ursendung im Radio: 22.02.2019

Download beim NDR: 22.02.2019

Durch die Wüste (Karl May) Märchenland  / Maritim / All Ears
Durch die Wüste (Karl May) Märchenland / Maritim / All Ears

von Karl May

Regie: Tobby Lüth

39 Min.

Mit Dirk Bender, Ingo Conrad, Harald Eggers, Richard Gentermann, Wolfgang Jürgen, Daisy Ludwig, Ernst Günter Seibt, Ulli Wiese

Auf ihrem Weg durch die Wüste machen Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar, sein treuer Gefährte, an den Salzseen Nordafrikas einen grausigen Fund - der Beginn eines großen Abenteuers, der die beiden bald tief in die Welten des Orients führt. Die bekannte Abenteurer-Geschichte nach Karl May, in Hörspielform dargestellt vom Ensemble der Norddeutschen Schauspielbühne.

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)

Geheimnis um… ein verborgenes Zimmer (Enid Blyton) fontana / Philips 197?
Geheimnis um… ein verborgenes Zimmer (Enid Blyton) fontana / Philips 197?

von Enid Blyton

Regie: Kurt Vethake
Bearbeitung: Kurt Vethake
58 Min.


Diesmal entdecken die Spürnasen in einem verlassenen Haus ein gemütlich eingerichtetes Zimmer. Neugierig versuchen sie zu erkunden, wer sich dort eingenistet hat. Dabei kommen sie unversehens Verbrechern auf die Spur. Dicki wird von ihnen eingesperrt, es sieht sehr böse für ihn aus. Aber er ist schlau, und er weiß sogar, wie man aus einem verschlossenen Zimmer entkommt.

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)

Globis Abenteuer in Rom - Globi Verlag 2019
Globis Abenteuer in Rom - Globi Verlag 2019



57 Min.

Mit Walter Andreas Müller, Ulrike Cziesla, Karin Moser, Tamara Cantieri, Thomas Meienberg, Peter Fischli, Heiner Hitz, Edward Piccin

Ein Dieb stiehlt eine goldene Statue, die Mama Lupa! Er flüchtet auf dem Fahrrad. Die Hündin der Zwillinge Romy und Remo nimmt die Fährte auf.
Währenddessen erwacht Globi in einem kleinen Albergo und will den Tag beginnen. Da wird er auf dem Trottoir von einem grossen Hund über den Haufen gerannt. Dahinter kommen die Zwillinge … So beginnt eine wilde, spektakuläre Verfolgungsjagd zu Fuss und per Vespa, bei der ganz nebenbei die Stadt Rom entdeckt werden kann.
Globi trifft auch auf die Schweizer Gardisten. Sie lassen es sich nicht nehmen, ihn einzuladen und herumzuführen. Und so kommt es, dass Globi sogar dem Papst begegnet.
Ein spannendes, abwechslungsreiches und verblüffendes Abenteuer. Die Kinder gewinnen mit diesem fulminanten Krimi Einblicke in die schöne Stadt Rom, die italienische Sprache, die Welt der Gardisten und viel, viel mehr.

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)

Gruselserie (1) Polterabend - Nacht des Entsetzens - Europa 2019
Gruselserie (1) Polterabend - Nacht des Entsetzens - Europa 2019



Die letzten Stunden vor der kirchlichen Trauung halten für das Brautpaar Gudrun und Gerhard eine makabre Überraschung parat: Der Geist der verstorbenen Ehefrau des Bräutigams verwandelt die fröhliche Party in eine Apokalypse des Grauens…

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)

Gruselserie (2) Yeti - Kreatur aus dem Himalaya - Europa 2019
Gruselserie (2) Yeti - Kreatur aus dem Himalaya - Europa 2019


59 Min.


Im Auftrag einer britischen Tageszeitung begibt sich ein fünfköpfiges Expeditionsteam nach Tibet, um dort den Spuren des sagenumwobenen Yetis zu folgen. Anfangs glaubt niemand der Teilnehmer an die Existenz der Kreatur, von der bisher nur ein fragwürdiges Foto vorliegt. Doch dann geraten die Forscher an einen grauenvollen Ort, der ihnen im wahrsten Sinne des Wortes das Blut in den Adern gefrieren lässt...

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)

Institut Elektra (Mariola Brillowska) WDR 2019
Institut Elektra (Mariola Brillowska) WDR 2019

von Mariola Brillowska

Regie: Mariola Brillowska

Musik: Francoise Cactus

ca. 55 Min.

Mit Stereo Total

Sie sind die Töchter weltberühmter Mütter. Und genau das ist ihr Problem. Wie wird man den Schatten der eigenen Übermutter los? Deshalb kommen sie in das renommierte Schweizer Institut Elektra. Gegründet von der Tochter von Walentina Tereschkowa, der ersten Frau im Weltraum, werden hier die Nachkommen bekannter Persönlichkeiten gecoacht, um sich vom Einfluss ihrer übermächtigen Mütter zu emanzipieren. Auf die Mütter, fertig, los! Hier ist der Ort der hemmungslos parteiischen Abrechnung. "Institut Elektra" spielt lustvoll Variationen und Deformationen, Höhenflüge und Abgründe der Mutter-Tochter-Beziehung durch – im Clash von Selbstaufgabe und Selbstverwirklichung, Vermarktung und Kunst, Rabenmüttern und undankbaren Blagen, Patriarchat und Emanzipation. Alle kriegen ihr Fett ab – böse, komisch und überzogen. Wie könnte es anders sein, wenn abgerechnet wird? Ein Showdown der Mutter-Tochter-Klischees, musikalisch orchestriert von Françoise Cactus (im Hörspiel die Tochter von Marlene Dietrich)/Stereo Total.

Ursendung im Radio: 23.02.2019

Download beim WDR: 23.02.2019

John Sinclair (129) Gruft der wimmernden Seelen - Lübbe Audio 2018
John Sinclair (129) Gruft der wimmernden Seelen - Lübbe Audio 2018



Fünf der sechs Großen Alten waren vernichtet, nur der Spuk existierte noch! Um ihren Triumph zu vollenden, eröffneten die Mächte der Finsternis jetzt die Jagd auf das wertvollste magische Artefakt, das die Großen Alten je erschufen: den Würfel des Unheils, der Jane Collins das Überleben garantierte…


Veröffentlichung: 28.02.2019
(Link zu Amazon)

John Sinclair (84) Das Ungeheuer von Loch Morar (Teil 1/2) (Jason Dark) Tonstudio Braun
John Sinclair (84) Das Ungeheuer von Loch Morar (Teil 1/2) (Jason Dark) Tonstudio Braun

von Jason Dark



In den Tiefen des Loch Morar hauste Ogur, ein gewaltiges Ungeheuer. Die Seelen der Menschen waren seine Nahrung. Und wer über den See fuhr, riskierte sein Leben. Schon viele waren spurlos verschwunden. John Sinclair sollte dem Spuk ein Ende bereiten... aber es kam anders...

Das Kult-Comeback der Hörspiel-Legende:

Die originalen Klassiker von Tonstudio Braun digital überarbeitet und erstmals auf CD!

Veröffentlichung: 28.02.2019
(Link zu Amazon)

Malibu (Leon de Winter) WDR 2004 / DAV 2005
Malibu (Leon de Winter) WDR 2004 / DAV 2005

von Leon de Winter

Regie: Norbert Schaeffer
Übersetzung: Hanni Ehlers
Technische Realisierung: Rudolf Stückrath, Werner Jäger
Regieassistenz: Claudia Kattanek

Bearbeitung: Norbert Schaeffer
Musik: Mario Schneider

108 Min.

Mit Vadim Glowna, Christian Redl, Juan Carlos Lopez, Axel Gottschick, Camilla Renschke, Susanne Barth, Esther Hausmann, Nele Hippe-Davies, Felix von Manteuffel, Thomas Dannemann, Martin Bross, Hans-Peter Hallwachs, Sandra Borgmann, Karin Boyd, Isabella Archan, Jürg Löw, Andreas Grotgar

An ihrem 17. Geburtstag stirbt Mirjam durch einen Motorradunfall. Für ihren Vater Joop bricht eine Welt zusammen. Doch zur Trauer hat er keine Zeit. Sein ehemaliger Studienfreund Philip versucht, ihn als Agent für den israelischen Geheimdienst Mossad zu gewinnen. Als dann noch nach 30 Jahren seine Exfreundin Linda mit einem tibetischen Mönch auftaucht, der behauptet, eine Reinkarnation seines im KZ umgekommenen Großvaters zu sein, gerät Joop vollends in einen Strudel aus metaphysischer Spekulation, Politspionage und menschlicher Tragödie.

Ursendung im Radio: 23.06.2004

Veröffentlichung: 27.06.2005
(Link zu Amazon)

Download beim WDR: 27.06.2005

Mein fremdes Land  (Leyla Rabih, Mohammad Al Attar) rbb 2018
Mein fremdes Land (Leyla Rabih, Mohammad Al Attar) rbb 2018

von Leyla Rabih, Mohammad Al Attar

Regie: Anouschka Trocker
Übersetzung: Frank Weigand, Sandra Hetzl
Technische Realisierung: Peter Avar, Venke Decker
Regieassitenz: Oliver Martin

55 Min.

Mit Atheer Adel, Mehmet Atesci, Tilo Nest, Leyla Rabih, Urs Fabian Winiger, Sesede Terziyan, Kenda Hmeidan

Syrien vor der Revolution, Eine junge Französin mit syrischen Wurzeln reist in das Land ihres Vaters. Verlockend erscheint die Fremde: Menschen auf den Straßen bei Tag und Nacht, der Duft von Aprikosen, die auf der Terrasse trocknen, die Cousinen, die sie kaum kennt und denen sie doch ähnlich sieht. Aber dann ist da auch die Omnipräsenz der Macht. Syrien, eine Diktatur, spaltet die Familien. Fast jede von Ihnen hat Opfer zu beklagen, doch es gilt, sich zu arrangieren, wenn man durchkommen will. Syrien nach der Revolution: Fares, ein junger Syrer im Exil, reist zurück in seine Heimat, um seinen Freund Youssef zu finden. Man weiß nicht, wo er verblieben ist. Wurde er vom IS gekidnappt oder von Straßenräubern? Es herrscht Krieg. Fares' Reisesstationen zeichnen die Linie der Zerstörung nach: Marat, al-Rakka, Aleppo. Dort begegnet er Menschen, die ihm eine Syrien zeigen, das er nicht kennt und dass sich jeder einfachen Zuschreibung entzieht.

Das Hörspiel wurde für den "Deutschen Hörspielpreis" bzw. "ARD-Online-Award" vorgeschlagen.

Ursendung im Radio: 23.02.2018

Download beim NDR: 27.02.2019

Mimi Rutherfurt und die Fälle… (43) Mörderische Vorahnung - Maritim 2019
Mimi Rutherfurt und die Fälle… (43) Mörderische Vorahnung - Maritim 2019



Mimi Rutherfurt hätte ihr beschauliches Leben in dem kleinen, englischen Ort Gutt's Hill eigentlich weiterführen können, hätte sie nicht der Anruf einer alten Bekannten aus ihrer ländlichen Ruhe herausgerissen. Ihre Schulfreundin ist sich sicher, dass in dem irischen Landhaus Riverside Lodge, in dem sie als Hauswirtschafterin beschäftigt ist, einer der Anwesenden das nächste Wochenende nicht überleben wird. Die resolute Mimi reist natürlich sofort zu ihr hin und macht auch schon bald das mutmaßliche Opfer aus. Es ist nicht nur das überraschende Erbe ihrer Tante, das die Ärztin Brenda Cody in Gefahr bringt, auch sonst hat die junge Frau ein großes Talent dafür, sich andere Leute zum Feind zu machen. Als schließlich die Leiche gefunden wird, hat Mimi zu diesem Zeitpunkt schon längst eine Spur aufgenommen. Doch ist tatsächlich alles so, wie es auf den ersten Blick scheint?

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)

Offenbarung 23 (82) Superbanken - maritim 2019
Offenbarung 23 (82) Superbanken - maritim 2019



Wie viel Macht haben die Banken und sagen sie uns wirklich die Wahrheit? T-Rex, Nolo und Kim kehren in Begleitung von Kate zurück nach Berlin, nur um noch auf dem Flughafengelände Tegel auf eine neue Spur von Colin zu finden. Um Kate bei der Suche nach ihrem Bruder zu unterstützen, stürzen sie sich in die Recherchen und stoßen schon bald auf ein verdächtiges Netzwerk von Kontakten innerhalb der Gemeinschaft der großen Banken. Welche Geheimnisse verbergen sich hinter den Fassaden der gewaltigen Geldhäuser?

Veröffentlichung: 28.02.2019
(Link zu Amazon)

Old Surehand (Karl May) Märchenland  / Maritim / All Ears 2019
Old Surehand (Karl May) Märchenland / Maritim / All Ears 2019

von Karl May

Regie: Kurt Stephan

Bearbeitung: Kurt Stephan
52 Min.

Mit Erich Kaeding, Hagen Latwesen, Hans Joachim Kipka, Jan Maeder, Siegfried Wald, Willy Witte

Old Surehand verfolgt die Bande des „Generals“, um so einen Aufstand der Indianer zu verhindern, die der Meinung sind, Siedler hätten den Sohn des Häuptlings getötet. Die Siedler werden vom „General“ geblufft und glauben, dass die Indianer gegen sie revoltieren. Old Surehand gelingt es mit Hilfe Winnetous den Schwindel aufzudecken und den „General“ zu stellen.

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)

Pat, Kai und der feuerrote Ball (1) Das Geheimnis des kahlen Berges - Märchenland  / Maritim / All Ears 2019
Pat, Kai und der feuerrote Ball (1) Das Geheimnis des kahlen Berges - Märchenland / Maritim / All Ears 2019

von Jo Roszak


Musik: Martin Seul


Eine Höhle, ein Gewinner und eine Suchmeldung im Rundfunk sind der Anfang eines spannenden Abenteuers mit Pat und Kai, in dem ein geheimnisvoller, feuerroter Ball eine ganz entscheidende Rolle spielt…

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)

Pat, Kai und der feuerrote Ball (2) Die Pyramide der drehenden Steine - Märchenland  / Maritim / All Ears 2019
Pat, Kai und der feuerrote Ball (2) Die Pyramide der drehenden Steine - Märchenland / Maritim / All Ears 2019

von Jo Roszak



Musik: Martin Seul

41 Min.

Mit Kathrin Simon, Christel Halm, Jo Roszak, Ingo Baerow, Axel Muck, Wolf Golden

Pat und Kai sind zwei aufgeweckte Jungen, die immer unternehmungslustig sind. Sie haben schon unheimlich viel auf ihren Streifzügen erlebt und sind auch bereits in richtig gefährliche Lagen gekommen. Eines Tages begegnen sie einem merkwürdigen "Ding", und damit geht eine ganze Kette von Abenteuern und seltsamen Erlebnissen los. Wie oft wünscht man sich, irgendetwas Übernatürliches könnte uns helfen, die tollsten Sachen in Gang zu setzen, aber immer wieder müssen wir auf den Boden der Tatsachen zurück und uns auf unsere eigenen, bescheidenen Kräfte besinnen. Wäre es nicht herrlich, wenn wir auch mal so einen feuerroten Ball hätten, der einfach alles kann . . .?

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)

Petronella Apfelmus (1) Verhext und festgeklebt - Lübbe Audio 2019
Petronella Apfelmus (1) Verhext und festgeklebt - Lübbe Audio 2019



Apfelhexe Petronella Apfelmus wohnt im Garten einer alten Mühle. Hier hat sie es sich in einem Apfel richtig gemütlich gemacht. Genauso gerne aber fliegt sie auf dem Rücken von Hirschkäfer Lucius in der Gegend herum. Doch eines Tages zieht Familie Kuchenbrand mit ihren zwei Kindern in das Haus ein - vorbei ist es mit der Ruhe! Petronella versucht zwar, die neuen Mieter mit allerlei Hexenspuk zu vergraulen, doch nichts hilft. Zum Glück merkt Petronella bald, dass die neuen Nachbarn doch schwer in Ordnung sind.

Veröffentlichung: 28.02.2019
(Link zu Amazon)

Pidax Hörspiel-Klassiker - Der Diamant des Radschas (Robert Louis Stevenson) Rundfunk der DDR 1976 / pidax 2019
Pidax Hörspiel-Klassiker - Der Diamant des Radschas (Robert Louis Stevenson) Rundfunk der DDR 1976 / pidax 2019

von Robert Louis Stevenson

Regie: Walter Niklaus
Dramaturgie: Renate Apitz
Technische Realisierung: Erika Schüttauf

Bearbeitung: Helmut H. Schulz
147 Min

Mit Friedhelm Eberle, Wolf Goette, Marylu Poolman, Alfred Driesener-Tressin, Roland Holz, Walther Jäckel, Regine Heintze, Werner Godemann, Rüdiger Evers, Helena Büttner, Horst Kempe, Alfred Struwe, Wolfgang Jakob, Wolfgang Sörgel, Fred-Arthur Geppert, Hans-Joachim Hegewald, Walter Niklaus

Der Diamant des Radschas ist ein riesiger Edelstein, der bereits viele Besitzer hatte. Er ist weltweit der sechstgrößte seiner Art. Da verwundert es nicht, dass ihn jeder gerne sein Eigentum nennen würde. Doch wem er auch gehört, er bringt niemandem Glück. In fünf Episoden werden die kriminellen Verwicklungen geschildert, für die der Diamant bei seinen verschiedenen Besitzern und Räubern sorgt.

Dieser spannende Fünfteiler basiert auf der Erzählung "The Rajah’s Diamond" des für seine "Schatzinsel" weltbekannten schottischen Autors Robert Louis Stevenson. Der Schriftsteller verfasste die Vorlage 1878. Der Hörfunk der DDR produzierte das Kriminalhörspiel mit prominenten Sprechern.

Ursendung im Radio: 24.10.1976

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)

Pornflakes (Stuart Kummer) WDR 2017
Pornflakes (Stuart Kummer) WDR 2017

von Stuart Kummer

Regie: Stuart Kummer
ca. 55 Min.



Stuart Kummer; Bild: WDR / Sibylle Anneck

Wer oder was hier wen oder wie knallt wird sich zeigen. Bis dahin nur so viel: Es geht um Pornos. Es geht um Drogen. Es geht um Waffen. Und alles hängt miteinander zusammen.

Der Pornoproduzent handelt nicht nur mit Kunst, er handelt auch mit Waffen. Der Künstler nimmt nicht nur eine Droge, er nimmt alle. Und die beiden Erotikdarstellerinnen stecken nicht nur ein, sie teilen auch aus. Womit wir wieder bei den Waffen wären.

Ein Episoden-Gangster-Splatter-Porno über den Horror vor fremden Menschen, über das Jobprofil eines Fluffers und über die quälende Frage, wann denn nun endlich mal in einem Pornofilm geheiratet wird. Am Ende vielleicht?

Ursendung im Radio: 26.01.2017

Veröffentlichung: 28.02.2019


Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Robin Hood Teil 4 () Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Robin Hood Teil 4 () Märchenland / Maritim / All Ears 2019



Leider liegen uns hier noch keine Angaben zum Inhalt vor.




Veröffentlichung: 01.03.2019 (Link zu Amazon)

Schreckmümpfeli - Der letzte Traum (Beat Schlatter) DRS 2007
Schreckmümpfeli - Der letzte Traum (Beat Schlatter) DRS 2007

von Beat Schlatter

Regie: Buschi Luginbühl
Technische Realisierung: Fabian Lehmann

9 Min.

Mit Heiner Hitz, Gilles Tschudi, Urs Bihler, Franziska von Fischer

Einmal ist ausgeträumt..

Veröffentlichung: 25.02.2019

So bitterkalt (Johan Theorin) DLF Kultur 2017
So bitterkalt (Johan Theorin) DLF Kultur 2017

von Johan Theorin

Regie: Judith Lorentz
Übersetzung: Kerstin Schöps
Technische Realisierung: Andreas Stoffels

Bearbeitung: Andrea Czesienski
Musik: Lutz Glandien

59 Min.

Mit Moritz Grove, Hanna Plaß, Juno Meinecke, Jörg Hartmann, Bernhard Schütz, Hansa Czypionka, Thomas Fränzel, Imogen Kogge, Benjamin Kramme, Steffen Scheumann, Annette Strasser

Die Anstalt, ‚Sankt Psycho‘ genannt, liegt einsam an der schwedischen Westküste. Die Insassen haben furchtbare Gräueltaten begangen, nur ihre Kinder dürfen sie in dem streng bewachten Gebäude besuchen. Erzieher Jan Hauger bewirbt sich im Kinderhort ‚Lichtung‘, wo die Sprösslinge der psychisch kranken Eltern betreut werden. Jan hofft, in der Klinik seine Jugendfreundin Rami zu finden. Während er über alte Kellerräume einen Weg nach drinnen sucht, will ein anderer raus: der Mörder Ivan Rössel, der viel über Jan weiß.

Ursendung im Radio: 04.09.2017

Veröffentlichung: 25.02.2019


Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Tim und Struppi (16) Im Reich des schwarzen Goldes - Ariola - Baccarola - Marcato 1987 / Europa 2018
Tim und Struppi (16) Im Reich des schwarzen Goldes - Ariola - Baccarola - Marcato 1987 / Europa 2018

von Hergé

Regie: Hans-Joachim Herwald, Wolfgang Buresch

Bearbeitung: Wolfgang Pauls
Musik: Hartmut Kulka, Ludger Billerbeck, Alexander Ester

Mit Lutz Schnell, Wolfgang Buresch, Gottfried Kramer, Günter Lüdke, Klaus Wagener, u. v. a.

Wieso explodiert der Automotor der beiden Schulzes? Und wieso noch viele andere? Die Frage führt Tim nach Arabien, wo er Zeuge einer Entführung wird. Kann Tim seinem Land und dem Scheich Mohammed Ben Kalisch Ezab helfen?

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)

Tommy und seine Freunde (1) Der Bär / Der geheimnisvolle Berg / Das Gespenst / Die Teufelsbrücke - Polyband / Märchenland / All Ears 2019
Tommy und seine Freunde (1) Der Bär / Der geheimnisvolle Berg / Das Gespenst / Die Teufelsbrücke - Polyband / Märchenland / All Ears 2019

von Gören Stendal

Regie: Heinz- Günter Stamm

44 Min.

Mit Günther Ungeheuer, Fritjof Vierock, Pierre Franckh, Thomas Margulies, Stefan Wille, Hans Ernst Jäger, Eric Schumann, Christian Margulies, Marlies Schoenau, Herbert Fleischmann, Joachim Wichmann, Harry Kalenberg

Vier Jungen und ihre spannendsten Abenteuer

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)

Tommy und seine Freunde (2) Der schwarze Hengst / Das Geheimnis um Bimbo - Polyband / Märchenland / All Ears 2019
Tommy und seine Freunde (2) Der schwarze Hengst / Das Geheimnis um Bimbo - Polyband / Märchenland / All Ears 2019

von Gören Stendal



34 Min.

Mit Günther Ungeheuer, Holger Ungerer, Thomas Brandner, Fred Büttner, Fabian Brinkmann, Jochaeim Wichmann, Horst Sachtleben, Harry Kalenberg,

Der schwarze Hengst: Ein frei herumlaufendes Pferd wird von Tommy und seinen Freunden gefangen. Sie belauschen zwei Männer, die das Pferd suchen, und kommen einem Riesenschwindel auf die Spur.
Das Geheimnis um Bimbo: Aus Tierliebe wollen Tommy und seine Freunde einen Affen befreien. Der jedoch hat's in sich.

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)

Tommy und seine Freunde (3) Der Mann in der Kiste / Das brennende Schiff / Der Wolf / Der Zauberring - Polyband / Märchenland / All Ears 2019
Tommy und seine Freunde (3) Der Mann in der Kiste / Das brennende Schiff / Der Wolf / Der Zauberring - Polyband / Märchenland / All Ears 2019

von Gören Stendal


52 Min.


Neue spannende Abenteuer der unzertrennlichen Vier, nämlich Tommy mit Kukusch, Schnicks und Siebenschläfer.

Veröffentlichung: 01.03.2019
(Link zu Amazon)