hoerspieltipps.net

Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Hörspiele der Woche

Kalenderwoche 21 / 2019

Hier findet ihr die neu und wieder erschienenen Hörspiele der letzten Woche. Neben den Neuheiten im Handel sind hier auch Hörspiele zum (kostenlosen) Download aufgelistet.

Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Die Links in der Überschrift führen zur Seite mit der Downloadmöglichkeit (z. B. beim Radiosender) oder zur entsprechenden Seite bei Amazon. Mit einem Kauf über den Amazon-Link unterstützt ihr den Betrieb von hoerspieltipps.net – Vielen Dank dafür!

Sofern das Hörspiel sowohl im Handel erhältlich ist, als auch zum Download zur Verfügung steht, sind die Links getrennt am Ende bei den Veröffentlichungsdaten hinterlegt.

Eine Übersicht über die kommenden Hörspielveröffentlichungen findet ihr auch in der Vorschau auf hoerspieltipps.net.

Die aktuellen & kostenlosen Downloadmöglichkeiten findet ihr im rss-Sammel-Feed, den ihr hier bei feedinformer.com abonnieren könnt. Die Veröffentlichungen, die im Stream verfügbar sind, findet ihr bei spotify in dieser Playlist.


Neu Hörspiele:

Ab nach Paris! (Bernd Gieseking) hr / BR 2018 / Sauerländer Audio 2019
Ab nach Paris! (Bernd Gieseking) hr / BR 2018 / Sauerländer Audio 2019

von Bernd Gieseking

Regie: Hans Helge Ott

Musik: Serge Weber

47 Min.

Mit Lou Tillmanns, Jakob Roden, Edda Fischer, Enno Kalisch, Judith von Radetzky, Hubert Schlemmer, Cornelia Niemann, Andrea Dewell, Jef Bayonne, Matthias Redlhammer, Stéphane Bittoun, Philippe Jacq, Philippe Ledun, Andreas Wellano


vlnr: Jef Bayonne, Jakob Roden, Edda Fischer, Lou Tillmanns und Judith von Radetzky, Bild: hr/Ben Knabe

Oh je! Oma ist weg und zwar über Nacht! Nele und ihr kleiner Bruder Felix vermuten, dass ihr Verschwinden etwas mit den Bildern des französischen Malers zu tun hat, der in Paris gerade eine Ausstellung eröffnet hat und den Oma noch aus Zeiten kennt, in denen sie noch nicht den Haushalt für alle geschmissen hat, sondern als junge Frau inmitten der studentischen Unruhen 1968 in Paris lebte. Und tatsächlich: Ein Blick in Omas Zimmer gibt ihnen Recht. Es fehlt das eine Bild, das sie immer über ihrem Bett hängen hatte. Die beiden Kinder zögern nicht lange, sie müssen Oma nach – ab nach Paris! Und Elvis, ihren Hund, nehmen sie natürlich auch mit, schließlich hat der die feinste Spürnase von allen. Doch auch mit Elvis ist die Reise mehr als ein großes Abenteuer.

Kinderhörspielpreis der Stadt Karlsruhe 2018

Ursendung im Radio: 22.09.2018

Veröffentlichung am: 22.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Der Weibsteufel (Karl Schönherr) ORF / SWR 2019
Der Weibsteufel (Karl Schönherr) ORF / SWR 2019

von Karl Schönherr

Regie: Ursula Scheidle

Bearbeitung: Ursula Scheidle
Musik: Stefan Fraunberger

55 Min.

Mit Gerti Drassl, Hannes Perkmann, Harald Windisch




Eine Bauernstube am Anfang des 20. Jahrhunderts: darin ein Schmuggler, sein Weib, ein Grenzjäger. Die Frau flirtet mit dem bewaffneten Gast, die beiden Männer geraten in Streit, den die Frau noch befeuert. Da ist das Ende vorprogrammiert: Einer muss sterben, der andere muss büßen dafür, und nur für die Frau geht die Sache vielleicht doch noch gut aus. Denn dass sie nicht als Verliererin dasteht, ist Teil ihres teuflischen Plans. Was auf den ersten Blick wie ein typisches Dreiecksbeziehungsdrama wirkt, ist bei genauerer Betrachtung viel mehr. Es geht um Ehre und Autorität. Wer trägt am Ende den Sieg davon? Wohl eindeutig der "Weibsteufel" – die Frau, die endlich frei sein und nach ihren eigenen Vorstellungen leben will.

Ursendung im Radio: 24.05.2019

Veröffentlichung am: 23.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Die drei !!! (61) Der Fall Dornröschen - Europa 2019
Die drei !!! (61) Der Fall Dornröschen - Europa 2019


ca. 78 Min.


Nicht das schlafende Dornröschen, sondern der ohnmächtige Nachbarsjunge liegt im Rosengarten! Hat die dunkle Gestalt etwas damit zu tun, die nachts durch den Garten schleicht? Und woher stammt die Porzellanscherbe im Gras? Sofort stürzen sich die drei !!! in die Ermittlungen, um das Rätsel im Rosenweg zu lösen.

Veröffentlichung am: 24.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Die dritte Arbeitskraft, mein Geld (Michael Stauffer) SRF 2019
Die dritte Arbeitskraft, mein Geld (Michael Stauffer) SRF 2019

von Michael Stauffer

Regie: Mark Ginzler, Michael Staufer
Dramaturgie: Mark Ginzler, Michael Staufer
Musikaufnahmen: Benoit Piccand
Technische Realisierung: Basil Kneubühler

Musik: Michael Stauffer, Hanspeter Pfammatter, André Pfammatter, Kevin Chesham, Julian Sartorius

56 Min.

Mit ona Petri, Lutz Wengorz, Nils Althaus, Michael Stauffer, Anne Sauvageot, Mark Ginzler, Susanne Janson, Peter Schwendner, Tobias Heitkötter, Dr. Florian Koschat, Andreas Müller

Eine Anleitung zum Geldvermehren? – Nicht unbedingt. Zumindest ein spielerisches Plädoyer für das angstfreie Jonglieren mit Aktien und anderen verpönten Börseninstrumenten. Eine Art Lehrstück gegen die selbstverschuldete Unmündigkeit in Finanzfragen. Stauffers kategorischer Imperativ.

Michael Stauffer und ein illustres Team aus Experten, Laien und Betroffenen gehen der Frage nach, warum das Geldanlegen in Aktien nicht des Teufels ist und warum auch die Börse per se nicht böse ist. Nirgends in der Welt ist das Pro-Kopf-Vermögen so hoch wie in der Schweiz. Gemäss der Eidgenössischen Steuerverwaltung liegt es bei CHF 323 700 pro Person! Da wäre es doch wichtig zu wissen, was mit solchen Summen alles angestellt wird.

"Wieso verwalten viele ihr Vermögen nicht selbst?", fragt sich ein Protagonist in Stauffers Hörspiel. Ein anderer schlägt die Hände über dem Kopf zusammen, wenn er nur schon online ein Broker-Konto zu eröffnen sucht. Und eine Dritte erfindet ein Smiley-Terminal, wie man es in Flughafentoiletten findet, um zu dokumentieren, wie sie sich beim Geldeinnehmen, -ausgeben, beim Geldverlieren und -gewinnen fühlt.

Die Schar von Menschen in Stauffers Hörspiel begibt sich auf eine Reise nach einem bewussteren, angstfreien Umgang mit Geld und dessen Wertschöpfung. Sie lösen sich allmählich von klischierten Vorstellungen und werden aktiv, lassen ihr – wie auch immer erworbenes Vermögen – für sich arbeiten. Sogar Stauffers Steuerkommissar hört auf, die Bürger zu drangsalieren, und beginnt ein neues freies Leben.

Stauffers Lehrstück ist entstanden aus Interviewtranskriptionen, Tagebucheinträgen und einem Briefwechsel mit der Steuerbehörde. Natürlich dürfen "echte" O-Töne von Experten aus der Finanzwelt nicht fehlen.

Ursendung im Radio: 19.05.2019

Veröffentlichung am: 19.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Die Fuchsbande (11) Der zerzauste Sessel / Die verwehten Kissen - Europa 2019
Die Fuchsbande (11) Der zerzauste Sessel / Die verwehten Kissen - Europa 2019


63 Min.


Der zerzauste Sessel
Opa Rudi zieht endlich aus seiner vollgestopften, engen Wohnung aus. Die Möbelpacker schleppen alles nach unten. Doch plötzlich ist der grüne Sessel weg. Opa Rudi meint, der wäre doch rot. Ob nun grün oder rot – wo ist er hin?

Die verwehten Kissen
Nach einem Picknick fehlen drei Kissen. Die Kindergärtnerin Frau Bär beauftragt die Fuchsbande mit dem Fall. Und schon bald redet die ganze Stadt über Kissen. Denn nicht nur der Kindergarten hat damit ein Problem...

Veröffentlichung am: 24.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Die Meisterin 2 - Spiegel und Schatten (Markus Heitz, Carsten Steenbergen) Audible 2019
Die Meisterin 2 - Spiegel und Schatten (Markus Heitz, Carsten Steenbergen) Audible 2019

von Markus Heitz, Carsten Steenbergen



643 Min.

Mit Bettina Zimmermann, Stephan Luca, Uve Teschner, Angelika Bender, Janina Dietz, Gudo Hoegel

Seit ihrem vorigen Abenteuer hat sich einiges geändert für Geneve Cornelius. Sie ist nun die letzte Nachkommin einer alten Henkersdynastie - und auch wenn sie selbst nie der Familientradition gefolgt ist, sondern sich dem Heilen verschrieben hat, musste sie nach der Ermordung ihres Bruders und ihrer Mutter Partei ergreifen.

Seither ist sie mit Vatikan-Polizist Alessandro Bugatti freundschaftlich verbunden.

Als eine Frau in Leipzig unter mysteriösen Umständen umkommt, führt die Spur zu Geneve Cornelius. Die junge Wicca aus dem Tamesis Coven war von London nach Leipzig gereist, um sich von der Heilerin Rat einzuholen. Im Gepäck hatte sie eine antike Spiegelscherbe. Unversehens werden Geneve und Alessandro in eine gefährliche Jagd nach dem Mörder verwickelt.

Sie sehen sich mit einer Jahrhunderte alten Verschwörung konfrontiert, die nicht nur ihrer beiden Leben bedroht: Das Schicksal der gesamten Menschheit steht auf dem Spiel. Die Fähigkeit, überall auf der Welt aufzutauchen und jegliche Identität anzunehmen, verschafft ihren Gegnern einen schier unschlagbaren Vorteil. Doch nicht nur der übermächtige Gegner ist eine Bedrohung, auch die Freundschaft von Geneve und Alessandro ist in Gefahr...

Kann Geneve ihre Zweifel an Alessandros Aufrichtigkeit rechtzeitig überwinden, bevor es ihren Gegnern gelingt, sie für immer auseinander zu bringen?

Veröffentlichung am: 16.05.2019

Downloadmöglichkeit bei Audible

Zum Hörspiel bei Amazon

Frankenstein (Henrik Albrecht, Leonhard Koppelmann, Mary Shelley) DAV 2019
Frankenstein (Henrik Albrecht, Leonhard Koppelmann, Mary Shelley) DAV 2019

von Henrik Albrecht, Leonhard Koppelmann, Mary Shelley

Regie: Leonhard Koppelmann
Bearbeitung: Leonhard Koppelmann
Musik: Henrik Albrecht

85 Min.


Studiofassung des Live-Hörspiels vom 31. Oktober 2018

Im Stile eines Melodrams präsentieren Mary und Viktor ihre gut 200 Jahre alte Geschichte von Frankensteins Monster.

Ein junger Forscher spielt Gott und erschafft aus Leichenteilen einen künstlichen Menschen, den er mit Elektrizität zum Leben erweckt. Doch die Kreatur beginnt zu morden. Bis heute gehört Frankensteins Monster, wie die Schriftstellerin Mary Shelley es ersonnen hat, zu den gruseligsten Gestalten des Schauerromans, die zugleich vor der Entgrenzung menschlicher Vernunft warnt.

Veröffentlichung am: 24.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Geister-Schocker (81) Das unsichtbare Grauen - Romantruhe Audio 2019
Geister-Schocker (81) Das unsichtbare Grauen - Romantruhe Audio 2019


65 Min.


Frank Hilliard war so in Bewunderung für Mrs. Ruth Poole versunken, dass er nur Augen für ihren gertenschlanken Körper mit den vollen Brüsten hatte. Daher fiel ihm gar nicht auf, dass sie plötzlich im Satz verstummte. Erst ihr schriller, nervenzerfetzender Schrei riss ihn aus seinen Gedanken. Sein Kopf ruckte herum. Erschrocken starrte er die Frau an, in deren Augen blankes Entsetzen stand. Schon öffnete er den Mund, um nach dem Grund für ihre panische Angst zu fragen, als sein Blick auf seine linke Hand fiel - auf die Stelle, an der er einmal eine Hand gehabt hatte! Im Saal brach eine Panik aus. Die Menschen wurden von Grauen vor dem Unbegreiflichen gepackt. In wilder Hast flohen sie aus seiner Nähe, als hätte er eine ansteckende Krankheit. Der blutrote Armstumpf ragte anklagend in die Luft, ohne dass er es wahrnahm. Eine tiefe Ohnmacht hatte ihn erlöst - wenigstens vorübergehend. Das Schlimmste stand ihm aber noch bevor. Das unsichtbare Grauen! Ein neuer Fall für Rick Masters.

Veröffentlichung am: 24.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Johnny Sinclair (6) Dicke Luft in der Gruft Teil 3 - Folgenreich 2019
Johnny Sinclair (6) Dicke Luft in der Gruft Teil 3 - Folgenreich 2019

von Sabine Städing

Regie: Dennis Ehrhardt
Schnitt, Audiogestaltung und Mischung: Sebastian Breidbach, ear2brain productions

47 Min.

Mit Johnny Sinclair: Dirk Petrick
Erasmus von Rothenburg: Wolf Frass
Russell Moore: Leon Blaschke
Millie Edwards: Sarah Madeleine Tusk
Cécile: Lène Calvez
Mrs Adams: Ursula Sieg
Mr Hopps: Bert Franzke
Barty Bell: Tim Kreuer
Alfie Foster: Sven Plate
Malcolm Sinclair: Johannes Steck

Johnny Sinclairs erster großer Geisterjäger-Auftrag droht zum Desaster zu werden! Noch immer gibt es keinen Hinweis auf die unheimlichen Wesen, die Johnnys Freundin Millie Edwards heimgesucht haben. Die neueste Spur führt zum Friedhof von Blacktooth in ein unheimliches Labyrinth, das sich unter den Gräbern erstreckt!

Veröffentlichung am: 24.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Kati & Azuro (23) Azuros großer Auftritt - Europa 2019
Kati & Azuro (23) Azuros großer Auftritt - Europa 2019


66 Min.


Im beschaulichen Pferdedorf Flintrup soll ein großes Musikkonzert stattfinden. Bürgermeister und Einwohner setzen alles daran, dass die Veranstaltung ein Riesenerfolg wird. Doch kurz vor Beginn stoßen Kati und Cleo auf einen heimtückischen Komplott hinter den Kulissen. Jetzt kann nur noch einer die Show retten: Azuro. Aber behalten der junge Fuchs und Kati beim Auftritt vor hunderten von Zuschauern die Nerven?

Veröffentlichung am: 24.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Larry Brent (30) Das Geheimnis der Knochengruft - R&B Company 2019
Larry Brent (30) Das Geheimnis der Knochengruft - R&B Company 2019


70 Min.


In Paris verschwinden mehrere junge Frauen, die als Hausmädchen beim Vicomte de Mouliere beschäftigt waren spurlos! Welche schrecklichen Experimente finden auf dem Schloss statt? Was hat der Sohn des Vicomte mit dem Verschwinden der Mädchen zu tun? Morna Ulbrandson ist auf sich allein gestellt und das tödliche Geheimnis der Knochengruft wartet bereits auf die schwedische Agentin! Kann X-RAY-3 sie noch retten?

Veröffentlichung am: 24.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Macabros Classics (11) Im Leichenlabyrinth - Winterzeit 2019
Macabros Classics (11) Im Leichenlabyrinth - Winterzeit 2019


ca. 80 Min.


Er starrte in die magische Kristallkugel. Hellmarks Miene wurde ernst. Aus flatternden Nebelfahnen formierten sich Bilder. Er blickte in eine düstere, erschreckende Welt. Eine dunkle Halle breitete sich vor seinen Blicken aus. Gewaltige Säulen wirkten wie ein undurchdringlicher Wald, der sich in der Ferne verlor. Tief und lichtlos wie tintengefärbte Watte war der Himmel. In der Ferne schimmerte ein heller Fleck, der rasend schnell näher kam. Ein Schacht! Am Ende dieses Schachtes breitete sich brackiges Meer aus. Darin lebte es ... Menschliche Leiber schwammen darin. Sie waren schwarz wie das Meer, manchmal tauchten sie auf zwischen hohlen Baumstämmen, zwischen knorrigen, herumschwimmenden Ästen. Ein Fluß der Unterwelt! Dies war der Hades, das Reich der Toten! Da hinab mußte er steigen. Und er sah sein weiteres Schicksal. Ein langes Tau baumelte von der fernen Schachtöffnung herab. Ein Mensch hing daran. Unter ihm der Sumpf und unzählige Hände, die nach dem Menschen griffen, der mit letzter Kraft versuchte, die Schachtöffnung zu erreichen. Er rutschte ab und raste auf den Sumpf zu, fing sich noch mal und begriff, daß dies das Ende war. Die Schachtöffnung glitt über ihm langsam zu und schloß sich wie die Blende einer Kamera. Die Unterwelt würde ihn niemals wieder freigeben!

Veröffentlichung am: 24.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Subito (Gregor Glogowski) hr 2019
Subito (Gregor Glogowski) hr 2019

von Gregor Glogowski

Regie: Gregor Glogowski

Musik: Gregor Glogowski

41 Min.

Mit Lisa Charlotte Friedrich, Yuka Ohta

Das italienische "subito" heißt soviel wie "sofort" oder auch "plötzlich". Mit dieser Doppelbedeutung setzen sich die Schauspielerin Lisa Charlotte Friedrich und die Perkussionistin Yuka Ohta zusammen mit dem Regisseur und Autor Gregor Glogowski in seinem gleichnamigen Hörspiel auseinander. Im Stakkato einer sich immer weiter beschleunigenden Welt, werden unsere Ohren im schnellen Wechsel von Geräuschen, Tönen und Sprach-informationen umspielt, die Schauspielerin Lisa Charlotte Friedrich erforscht dabei, was jene abrupten Übergänge und Brüche mit unserem Sprechen und Denken machen. Sie bewegt Sprache und wird vom Sprechen bewegt, getrieben von den Rhythmen der Perkussionistin Yuka Ohta und Bruchstücken von Geräuschen, spricht sie sich in einen Geschwindigkeits-rausch. Erst scheint es, als ordne sie Begrifflichkeiten wie für ein Lexikon, dann verselbständigt sich ihr Sprechen immer mehr zu einem assoziativen Gedankenstrom, bis es ins Stolpern gerät und zusammenfällt, nur um wieder von neuem anzusetzen. Dabei trifft Lisa Charlotte Friedrichs artistische Rede auf Yuka Ohtas improvisiertes Spiel: Stimme, Geräusch und Klang setzen sich in Bewegung, berühren, begleiten und konterkarieren sich. Die Sprache entkoppelt sich von der Information, wird selbst Klang, und im Ausgesprochenen eröffnet sich plötzlich ein Freiraum für unsere eigenen Vorstellungen und Gedanken. Die Sprache wird zur Spielwiese unserer Imagination.

Ursendung im Radio: 18.05.2019

Veröffentlichung am: 17.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Task Force Hamm II (Dirk Schmidt) Schall & Wahn 2019
Task Force Hamm II (Dirk Schmidt) Schall & Wahn 2019

von Dirk Schmidt


320 Min.


Es geht weiter in Hamm – wo kripotechnisch oft gar nichts mehr geht. Die zweistündige Doppelfolge "Paradise City" war die Sondersendung zu 10 Jahre "Radio Tatort": Die "Task Force Hamm" bittet andere "Radio-Tatort"-Teams um Mithilfe: Heroin ist verschwunden, vermutlich an Bord eines Kanalschiffs, irgendwo zwischen Hamburg, München, Saarbrücken oder Berlin. Und das Heroin ist eine Altlast aus dem Fall Malina – ein Muss, nicht nur für Fans.

Veröffentlichung am: 20.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Wieso? Weshalb? Warum? - Profiwissen: Vulkane - Jumbo 2019
Wieso? Weshalb? Warum? - Profiwissen: Vulkane - Jumbo 2019

von Stefan Greschick



Musik: Ulrich Maske

85 Min.

Mit Felix Lengenfelder, Tom Siegmann, Inana Marie Benn, Malin Gerken

Die WissensProfis gehen auf große Reise nach Sizilien. Doch statt faul am Strand zu liegen, besteigen Jette, Lilli, Ben und Finn lieber den Ätna und wollen alles über den größten aktiven Vulkan Europas herausfinden. Beim Blick über den Kraterrand erfahren sie Faszinierendes über die Entstehung, den Einfluss und den Nutzen dieser feuerspeienden Berge.

Veröffentlichung am: 24.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Wieder verfügbare Hörspiele

Brasil Universo (Hermeto Pascoal) DLR / WDR 1998
Brasil Universo (Hermeto Pascoal) DLR / WDR 1998

von Hermeto Pascoal

Regie: Janete el Haouli
46 Min.


Eine Hommage an die vielfältige Klangwelt Brasiliens.

Der Musiker und Komponist Hermeto Pascoal unternimmt eine akustische Reise in das Herz seiner Heimat Brasilien. Charakteristische Klänge der Stadt Rio de Janeiro stehen neben Tierlauten und menschlichen Stimmen. Traditionelle Instrumente mischen sich mit Pfannen, Töpfen, Flaschen und Steinen. Aus den unzähligen Radiosendern des Landes schallt die grandiose Vielfalt brasilianischer Musik. Pascoal komponiert daraus sein eigenes akustisches Universum.

Ursendung im Radio: 05.02.1999

Veröffentlichung am: 17.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Das Floß der Medusa oder Vermittlung eines gehobenen Wortschatzes (Konrad Hansen) WDR / RB 1974
Das Floß der Medusa oder Vermittlung eines gehobenen Wortschatzes (Konrad Hansen) WDR / RB 1974

von Konrad Hansen

Regie: Friedhelm Ortmann

53 Min.

Mit Brigitte Horney, Ursula von Reibnitz, Horst Bollmann, Josef Meinertzhagen

Zwei älteren, unverheirateten Schwestern ist der Papagei Billy zugeflogen, der jedes Wort behalten kann wie ein Tonbandgerät. Was die Freude der Damen indessen trübt, ist die Tatsache, daß Billy bereits über ein umfangreiches Vokabular verfügt, das allem Anschein nach der Intimsphäre seines Besitzers entstammt. Belustigt zunächst, dann in wachsendem Maße schockiert, vernehmen die Schwestern Wörter und Redensarten, die sich unschwer als Gossenjargon identifizieren lassen. Vor die Frage gestellt, wie sie diesem verbalen Ansturm ordinärer Wirklichkeit begegnen sollen, entscheiden sie sich für eine Art Gehirnwäsche, eine Prozedur, die Billy äußerst bereitwillig über sich ergehen läßt. Aber sein Hunger nach Wörtern ist größer, als die Schwestern vermutet haben. Womit können sie ihn sättigen, nachdem ihr Repertoire an Erinnerungen erschöpft ist?

Ursendung im Radio: 04.01.1974

Veröffentlichung am: 18.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Das Verhör des Lukullus (Bertolt Brecht) NDR 1956
Das Verhör des Lukullus (Bertolt Brecht) NDR 1956

von Bertolt Brecht

Regie: Fritz Schröder-Jahn

Musik: Johannes Aschenbrenner

48 Min.

Mit Der Ausrufer: Siegfried Lowitz
Eine fahle Stimme: Wolfgang Golisch
Stimme einer alten Frau: Lotte Klein
Lukullus: Ernst Schröder
Sprecher des Totengerichts: Kurt Lieck
Der Totenrichter: Günther Hadank
Der Lehrer (Schöffe): Heinz Klingenberg
Die Kurtisane (Schöffin): Roma Bahn
Der Bauer (Schöffe): Max Walter Sieg
Der Bäcker (Schöffe): Joseph Dahmen
Das Fischweib (Schöffin): Therese Giehse
Der König (Friesgestalt): Gerhard Bünte
Die Königin (Friesgestalt): Kyra Mladek
Jungfrau mit der Tafel (Friesgestalt): Dinah Hinz
Jungfrau mit der Tafel (Friesgestalt): Karen Hüttmann
Legionär (Friesgestalt): Walter Laugwitz
Legionär (Friesgestalt): Rudolf Fenner
Der Koch: Horst Beck
Der Kirschbaumträger: Erich Weiher
Schatten: Werner Schumacher
Schatten: Eberhard Fechner
Stimme: Walter Klam
Stimme: Reinhold Nietschmann
Stimme: Inge Windschild
Stimme: Inge Fabricius
Stimme: Erna Nitter
Stimme: Jo Wegener
Stimme: Heinz Roggenkamp

Während seines pomphaften Leichenbegängnisses wird der römische Freiherr Lukullus vor das Gericht der Schatten gerufen. Durch seine Schlemmereien und sein Wohlleben berühmt geworden, findet er unter den Geschworenen dieses Gerichts keine Fürsprecher. Auch die Entlastungszeugen, die er beibringt, können ihm nicht helfen. Was er gegen die 80.000 Toten seiner Kriege in die Waagschale zu werfen hat, ist wenig: die Verpflanzung des Kirschbaumes nach Europa. Also lautet das Urteil: "Ins Nichts mit ihm ..."

Ursendung im Radio: 29.11.1956

Veröffentlichung am: 19.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Der Ballon - Ein deutscher Fall (Caroline Labusch) rbb 2016
Der Ballon - Ein deutscher Fall (Caroline Labusch) rbb 2016

von Caroline Labusch

Regie: Julian Klein, Caroline Labusch

Musik: Julian Klein

51 Min.

Mit Claus Erbskorn, Sabine Freudenberg, Fabian Gehrhardt, Christian Grashof, Thorsten Merten, Matthias Neukirch, Alexander Schmid, Hartmut Schories, Claes Schwennen, Arndt Schwering-Sohnrey, Rainer Sellien, Bernd Stempel, Kirstin Warnke, Claudia Wiedemer

8. März 1989: Ein fallschirmartiges Gebilde aus durchsichtiger Plane verfängt sich in Berlin - Zehlendorf in einem Baum. Der Bewohner einer nahegelegenen Villa findet wenige Stunden später im Gebüsch seines Gartens eine Leiche. Todesursache: Sturz aus großer Höhe. Der junge Westberliner Alexander Schmid hört von diesem Ereignis in den Abendnachrichten. Es ist der Beginn einer Spurensuche, die ihn nicht mehr loslassen wird. Ein Vierteljahrhundert später begeben wir uns mit Alexander Schmid auf eine Zeitreise in das geteilte Berlin vor dem Fall der Mauer. Sie beginnt in einem Westberliner Büro und führt uns über den Berliner Nachthimmel hinüber zu einer Laubenkolonie im Ostteil der Stadt. Dort wird mithilfe von Dokumenten und Zeitzeugen versucht, die tragische Geschichte um Winfried Freudenberg und seine Flucht in den Westen zu rekonstruieren.

Ursendung im Radio: 29.09.2016

Downloadmöglichkeit bei rbb kultur

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Der standhafte Zinnsoldat / Das kalte Herz (Hans Christian Andersen / Wilhelm Hauff) Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Der standhafte Zinnsoldat / Das kalte Herz (Hans Christian Andersen / Wilhelm Hauff) Märchenland / Maritim / All Ears 2019

von Hans Christian Andersen / Wilhelm Hauff


45 Min.


Der große dänische Märchenerzähler Hans-Christian Andersen hat die Geschichte von dem verstoßenen Zinnsoldaten erzählt, der nur ein Bein hatte. Auf seiner Reise durch die große Stadt lernt er die abenteuerlichsten Gestalten kennen. Diese Geschichte hat schon unsere Urgroßmutter unserer Großmutter erzählt - und doch hat sie ihre Faszination bis heute nicht verloren. Außerdem mit dabei: "Das kalte Herz" von Wilhelm Hauff.

Veröffentlichung am: 24.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Die zwei Brüder () Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Die zwei Brüder - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


40 Min.


Die zwei Brüder - ein zauberhaftes Hörspiel für Kinder nach dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm.

Veröffentlichung am: 24.05.2019 (Nur im Streamingangebot)

Elvis und der fliegende Holländer (Katharina Neuschaefer) BR 2016 / Dt. Grammophon 2017
Elvis und der fliegende Holländer (Katharina Neuschaefer) BR 2016 / Dt. Grammophon 2017

von Katharina Neuschaefer



49 Min.

Mit Michael Tregor, Kai Taschner, Helmut Stange, Shenja Lachner, Sven Hussock, Martin Umbach, Jochen Striebeck, Götz Schulte, Harry Täschner, Burchard Dabinnus, Viola von der Burg, Christian Jungwirth, Colin Hausberg, Stefan Lehnen, Bastian Hagen, Caroline Ebner, Helga Fellerer, Laura Maire, Lina Habicht, Wiebke Puls, Sebastian Weber

Studioschaf Elvis landet an Bord des "Fliegenden Holländers". Die Sage um dieses geheimnisvolle Schiff und seinen Kapitän hat der Komponist Richard Wagner in eine Oper verwandelt - und Do Re Mikro-Autorin Katharina Neuschaefer in einen vergnüglichen Opernführer für Kinder!

Schauplatz des neuen Opernführers für Kinder ist der "Grüne Hügel". Bei allen Wagnerfans macht sich angesichts dieses Orts sofort eine gewisse Ehrfurcht breit: Dort steht das berühmte Festspielhaus Bayreuth - Wagners Olymp. Wer schon einmal dort gewesen ist, erinnert sich vielleicht auch an gewisse Probleme beim Stillsitzen: Wagners Opern sind lang und kompliziert - und so sitzt man über Stunden eingepfercht in diesem Opernhaus.

Schaf Elvis hingegen verbindet mit einem grünen Hügel nur das große Fressen: Grün bedeutet Gras in Hülle und Fülle, und das bedeutet wiederum: satt. Dass oben auf dem Hügel noch dieser Holzschuppen thront, quasi das ganze Jahr leer bis auf ein paar Wochen im Sommer, scheint Wotans Fügung zu sein: Das Opernhaus eignet sich perfekt als Stall!

Ursendung im Radio: 03.10.2017

Veröffentlichung am: 17.05.2019

Downloadmöglichkeit beim WDR

Zum Hörspiel bei Amazon

Elvis und die Zauberflöte (Katharina Neuschaefer, Alex Naumann) BR / Deutsche Grammophon 2017
Elvis und die Zauberflöte (Katharina Neuschaefer, Alex Naumann) BR / Deutsche Grammophon 2017

von Katharina Neuschaefer, Alex Naumann


61 Min.


Schaf Elvis ist sehr verfressen, dick und eingebildet. Klar, dass so ein Schaf sich nicht mit einem normalen Stall zufrieden gibt. Und so zieht Elvis in ein altes verlassenes Opernhaus und landet mitten in drei großen Opern. In dieser Folge lernt ihr mit Elvis Mozarts Zauberflöte kennen.

Ursendung im Radio: 17.11.2017

Veröffentlichung am: 19.05.2019

Downloadmöglichkeit beim WDR

Zum Hörspiel bei Amazon

Er nannte sich Lassuter (Pamela Dürr) DRS 2011
Er nannte sich Lassuter Teil 2 (Pamela Dürr) DRS 2011

von Pamela Dürr

Regie: Geri Dillier

Musik: Martin Bezzola

80 Min.

Mit Manfred Lehmann, Kamil Krejci, Walter Andreas Müller, Maria Thorgevsky, Peter Hottinger, Christian Heller, Sanne Schnapp, Dinah Hinz, Ueli Jäggi, Pamela Dürr, Päivi Stalder

Lars Suter, 45, Speditionsangestellter bei einer Versicherung, besticht durch einen Lebenslauf voller verpasster Aufstiegschancen. Als Eigenbrötler und Dienstältester immer noch am unteren Ende der Lohnskala, fristet er ein Schattendasein zwischen Arbeitsplatz und Westernfantasien.

Im Hörspiel wechseln die realen Szenen der Bürowelt fliessend mit der idealen Wunsch-Westernwelt. Realität und Fiktion vermischen sich fast untrennbar. Die Raumpflegerin Dragica Novoselic wird zum Halbblut Nscho-Tschitsch, der neue Leiter Logistik Lukas Hartmeier zum Bösewicht Young Luke Harper, und Lars Suter mutiert zum Westernhelden Lassuter, dem Rächer aller Entrechteten, dem Outlaw im Dienste der Ehre, dem ruhelosen Bezwinger von Damenherzen. Übrigens: Die raue Erzählstimme für den Western hat eine hörbare und nicht zufällige Ähnlichkeit mit der deutschen Synchronstimme von Bruce Willis.

Veröffentlichung am: 20.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Fix & Foxi (4) Abenteuer in der Steinzeit - Maritim 2019
Fix & Foxi (4) Abenteuer in der Steinzeit - Maritim 2019


40 Min.


Knox hat eine Zeitmaschine erfunden, die noch nicht ganz ausgereift ist. Durch einen dummen Zufall berührt Lupo einen falschen Hebel, so dass Fix, Foxi, Lupinchen und er plötzlich durch einen Zeitstrudel in die Vergangenheit gerissen werden...

Nicht nur, dass sich die Freunde nun mit Höhlenmenschen, Dinosauriern und anderen Kleinigkeiten herumschlagen müssen. Nein, bei dem Zeitsprung ist auch noch Lupinchen verschwunden. Werden die Drei Lupinchen finden und in ihre Zeit zurück kehren können?

Veröffentlichung am: 24.05.2019 (Nur im Streamingangebot)

Grundgesetzland - Eine Volksbefragung in 5 Artikeln (Paul Brody) WDR 2017
Grundgesetzland - Eine Volksbefragung in 5 Artikeln (Paul Brody) WDR 2017

von Paul Brody

Regie: Nikolai von Koslowski
Musik: Paul Brody

54 Min.


Was bedeutet es den Deutschen, in einem Land mit Grundgesetz zu leben? Bekommt das Wort "Würde" eine andere Bedeutung, je nachdem in welcher Kultur man aufgewachsen ist? Der amerikanische Komponist Paul Brody befragt Menschen, die in Deutschland zu Hause sind, nach ihrer Sicht auf die ersten fünf Artikel des Grundgesetzes.

Deutschland ist nicht erst seit der Flüchtlingskrise ein Einwanderungsland. Neuankömmlinge sollen nicht nur die deutsche Sprache, sondern auch die deutschen Werte vermittelt bekommen. Doch was denken die neuen und alten Bewohner dieses Landes über das Fundament unseres Staates: das Grundgesetz? Was verstehen sie unter Meinungs- und Religionsfreiheit, dem Recht auf persönlicher Entfaltung oder der Gleichheit von Mann und Frau? Wer ist der Hüter der Würde? Und interpretieren nicht auch wir Deutschen je nach eigener Biografie und Erfahrung diese Begriffe unterschiedlich?

Ursendung im Radio: 19.09.2017

Veröffentlichung am: 19.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Heidi (1) Heidi kommt zum Alm-Öhi (Schwizer Dütsch) - Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Heidi (1) Heidi kommt zum Alm-Öhi (Schwizer Dütsch) - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


42 Min.


Die kleine Heidi hat keine Eltern mehr. Tante Dete bringt das Mädchen zu ihrem Großvater, dem Alm-Öhi, der ganz allein und zurückgezogen auf einer Alm in den Schweizer Bergen lebt. Es dauert nicht lange und die fröhliche und lebenslustige Heidi erobert das Herz ihres Großvaters im Sturm. Sie schließt Freundschaft mit dem Geißenpeter und den Tieren auf der Alm. Heidi ist glücklich. Doch eines Tages kommt der Pfarrer auf die Alm. Er möchte, dass Heidi jeden Tag zur Schule ins Dörfli geht.

Veröffentlichung am: 24.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Onkel Toms Hütte (Harriet Beecher Stowe) Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Onkel Toms Hütte (Harriet Beecher Stowe) Märchenland / Maritim / All Ears 2019

von Harriet Beecher Stowe


51 Min.


Onkel Tom, ein alter schwarzer Sklave aus Kentucky, erlebt zunächst nur glückliche Tage bei seinem neuen Herrn Augustin St. Clare und seiner Tochter Evangeline. Aber dann lernt er plötzlich auf einer Baumwollplantage in Louisiana den ganzen Schrecken seines ärmlichen Sklavendaseins kennen ...

Veröffentlichung am: 24.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Prinz Faisals Ring (Bjarne Reuter) WDR 2004
Prinz Faisals Ring Teil 4 (Bjarne Reuter) WDR 2004

von Bjarne Reuter

Regie: Klaus Prangenberg
Übersetzung: Gabriele Haefs
Technische Realisierung: Olaf Dettinger
Regieassistenz: Katharina Palm
Klanggestalter: Roland Platz

Bearbeitung: Klaus Prangenberg
167 Min.

Mit Felix Bold, Wolfgang Rüter, Christian Ingomar, Marianne Rogée, Elea Geissler, Sabine Postel, Lutz Reichert, Christoph Wortberg, Klaus Prangenberg, Jochen Kulenda, Carlos Garcia Piedra, Volker Büdts, Luisa Bold, Lucca Langen, Elisabeth Clarke-Haster, Ronald Mkwanazi, Sascha Schiffbauer, Klaus Nierhoff, Ben Steinhoff, David Kötter, Peter Fieseler, Pierre Shrady, Jochen Malmsheimer, Hans-Martin Stier, Sigfrido Lorfeo

Tom Collins lebt auf der kleinen Insel Nevis in der Karibik. Die Arbeit für den Kneipenwirt Señor Lopéz ödet ihn an, deswegen begibt er sich Nacht für Nacht auf das Meer, um nach Schätzen zu tauchen. Eines Nachts scheint ihm endlich das Glück hold. Er zieht zwei Schiffbrüchige aus dem Wasser. Ramón, der sich selbst "der Fromme" nennt, und einen schwarzen Sklaven, von dem Ramón behauptet, dass er der Sohn des Königs von Kap Verde in Afrika sei. Alles, was sie tun müssen, ist ihn zurückzubringen, um ein Vermögen zu verdienen. Aber nach ein paar Tagen ist Ramón mitsamt Königssohn verschwunden. Tom will sich nicht um seinen Anteil betrügen lassen und macht sich auf die Suche nach den beiden. Eine Suche, die ihn durch die halbe Karibik führt, ihn mehrmals fast das Leben kostet und die sehr viele Überraschungen für ihn bereithält. Eine Suche also, die zum ganz großen Abenteuer wird.

Ursendung im Radio: 02.11.2004

Veröffentlichung am: 01.11.2004

Downloadmöglichkeit beim Sender

Zum Hörspiel bei Amazon

Schreckmümpfeli - Ein einschneidendes Erlebnis (Markus Köbeli) DRS 1982
Schreckmümpfeli - Ein einschneidendes Erlebnis (Markus Köbeli) DRS 1982

von Markus Köbeli

Regie: Rainer Zur Linde
Technische Realisierung: Fritz Mathys
Musik: Klaus Seidel, Jodoc Seidel

7 Min.


Erkenne dich selbst!

Veröffentlichung am: 21.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Sindbad der Seefahrer () Das Geschenk des Kalifen - Maritim 2019
Sindbad der Seefahrer - Das Geschenk des Kalifen - Maritim 2019


36 Min.


Ein spannendes Hörspiel für Kinder nach den Geschichten aus 1001 Nacht.



Veröffentlichung am: 24.05.2019 (Nur im Streamingangebot)

Space Ryder SR-447
(1) Das unheimliche Raumschiff - Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Space Ryder SR-447 (1) Das unheimliche Raumschiff - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


41 Min.


Abenteuer des Einsatzkommandos des solaren Sicherheitsdienstes: Die Besatzung des Raumschiffes soll einen neuen Planeten erkunden. Dabei stoßen sie auf ein geheimnisvolles Gebäude, in dem sich ein Raumschiff befindet. Durch einen Roboter werden sie an Bord dieses Raumschiffes gebracht. Ihr eigenes Raumschiff wird gesprengt. Der Roboter unterweist sie im Gebrauch des Raumschiffes ...

Veröffentlichung am: 24.05.2019 (Nur im Streamingangebot)

Von einem der auszog das Gruseln zu lernen () Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Von einem der auszog das Gruseln zu lernen - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


35 Min.


Ein Märchenhörspiel nach den Gebrüdern Grimm sowie das spannende Hörspiel "Das Porzellanpferd" dazu.



Veröffentlichung am: 24.05.2019 (Nur im Streamingangebot)

Widersacher (Emmanueel Carrèrre) WDR 2004
Widersacher (Emmanueel Carrèrre) WDR 2004

von Emmanueel Carrèrre

Regie: Claudia Johanna Leist
Übersetzung: Irmengard Gabler
Technische Realisierung: Gertrudt Melcher, Anne Effertz
Regieassistenz: Katarina Schnell

Bearbeitung: Andreas Westphalen
65 Min.

Mit Dominique Horwitz, Vadim Glowna, Werner Wölbern, Jasmin Tabatabai, Gerd Wameling, Mechthild Großmann, Bernt Hahn, Martina Gedeck, Philipp Schepmann, Thomas Lang, Jürg Löw, Patricia Harrison, Gerd Mayen, Bodo Primus, Christa Strobel

Eines nachts brennt das Haus der Romands ab und außer Jean-Claude kommt die ganze Familie um. Fassungslosigkeit breitet sich aus im Dorf - erst recht, als die Ermittlungen ergeben, dass Jean-Claude selbst alle getötet und das Haus in Brand gesteckt hat.
Der Schriftsteller Emmanuel Carrère sucht nach einer Erklärung für diese unglaubliche Tat, die 1993 in Frankreich wirklich passierte und Justiz und Öffentlichkeit erschütterte. Ergebnis ist die Offenlegung eines Lebens aus Lügen, Angst und Depression, das für die Umwelt immer unverständlich bleiben wird.

Ursendung im Radio: 03.03.2004

Veröffentlichung am: 20.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender