hoerspieltipps.net

Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Hörspiele der Woche

Kalenderwoche 22 / 2019

Hier findet ihr die neu und wieder erschienenen Hörspiele der letzten Woche. Neben den Neuheiten im Handel sind hier auch Hörspiele zum (kostenlosen) Download aufgelistet.

Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Die Linksführen zur Seite mit der Downloadmöglichkeit (z. B. beim Radiosender), zum sonstigen Anbieter oder zur entsprechenden Seite bei Amazon. Mit einem Kauf über den Amazon-Link unterstützt ihr den Betrieb von hoerspieltipps.net – Vielen Dank dafür!

Sofern das Hörspiel sowohl im Handel erhältlich ist, als auch zum Download zur Verfügung steht, sind die Links getrennt am Ende bei den Veröffentlichungsdaten hinterlegt.

Eine Übersicht über die kommenden Hörspielveröffentlichungen findet ihr auch in der Vorschau auf hoerspieltipps.net.

Die aktuellen & kostenlosen Downloadmöglichkeiten findet ihr im rss-Sammel-Feed, den ihr hier bei feedinformer.com abonnieren könnt. Die Veröffentlichungen, die im Stream verfügbar sind, findet ihr bei spotify in dieser Playlist.


Neu Hörspiele:


An den Mauern des Paradieses (Martin Schneitewind) BR 2019
An den Mauern des Paradieses (Martin Schneitewind) BR 2019

von Martin Schneitewind

Regie: Ulrich Lampen
Übersetzung: Raoul Schrott
Bearbeitung: Ulrich Lampen
97 Min.


David Ostrich, Orientalist aus Toronto, will am Persischen Golf zu den Legenden der Genesis forschen. Von Thaut, Staatschef und Leiter eines riesigen Dammbauprojekts, erhält er einen überraschenden Auftrag: Ostrich soll die vor Kurzem verschwundene Tochter Thauts aufspüren. Selbstbewusst beginnt Ostrich, die obskuren Bewohner der Hafenstadt auszuhorchen und erfährt bald von einem Geheimnis, das den fragilen, von außen massiv bedrohten Wüstenstaat zusammenhält. Doch nützt dies Ostrich nicht: Er droht Opfer gewaltsamer Machtspiele zu werden - und seines eigenen Hochmuts. An den Mauern des Paradieses ist eine kühne Parabel, die einen weiten Horizont eröffnet von den uralten Mythen der Menschheit bis zu den großen Fragen der Gegenwart. "Ein prophetischer Roman über die Mauern und Migrationswellen, die zunehmend autoritären Machtstrukturen und den Terror der heutigen Zeit, eine Dystopie - und zugleich eine Geschichte des biblischen Paradieses." (Raoul Schrott)

Ursendung im Radio: 21.04.2019

Veröffentlichung Donwload: 21.04.2019

Veröffentlichung CD: 27.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Zum Hörspiel bei Amazon

Das Ende von Iflingen (Wolfram Lotz) SWR 2019
Das Ende von Iflingen (Wolfram Lotz) SWR 2019

von Wolfram Lotz

Regie: Leonhard Koppelmann
69 Min.





Michael: Zeigen Sie mal her, was haben Sie denn da für ein Schwert? Ludwig: Also, das ist ja kein Schwert – das ist eine Posaune. Michael: Eine was? Wozu denn das! Ludwig: Naja, zur Lobpreisung, zur Lobpreisung Gottes. Michael: Das ist der Tag des Jüngsten Gerichts! Ein Schwert hätten Sie gebraucht, keine Posaune! Kommen Sie bloß nicht auf die Idee, da reinzupusten! Sie würden die Menschen ja warnen! (Pause) Das heißt, ich habe Sie jetzt mit dabei, und dann werden Sie auch noch herumstehen mit Ihrer ... ähm ... Ihrer ... Posaune da, während ich den Auftrag erledige? Ludwig: Nun ja ... Michael: (Schnauft) Meine Güte ... hm, also: hin oder her, wir ziehen das jetzt durch. Ich sage, was gemacht wird, und daran halten Sie sich! Ludwig: Was ist denn der Auftrag? Michael: (Sarkastisch) Nun denken Sie mal nach – was ist denn heute? Ludwig: (Zögerlich) Der Tag des Jüngsten Gerichts. Michael: Ach, das weiß er immerhin! Und was wird da gemacht? Ludwig: Gerichtet? Michael: Na also. Und das machen wir jetzt. Der Auftrag ist dieses kleine Dorf da hinter den Wiesen. Ludwig: Was heißt das genau? Michael: Na wir werden die da richten, mit dem flammenden Schwert und so! Ludwig: Schwert? Michael: Also: Das da ist Iflingen, das Dorf, dafür ist der Auftrag. Da gehen wir jetzt rein und schlachten die Menschen zu Asche, so lautet die Anweisung.

Ursendung im Radio: 30.05.2019

Veröffentlichung am: 29.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Der Todeskünstler (1) Bis zum Hals - Lübbe Audio 2019
Der Todeskünstler (1) Bis zum Hals - Lübbe Audio 2019


60 Min.


In Der Todeskünstler zerstört ein Killer das Leben eines jungen Mädchens und tötet jeden, der ihr lieb ist. Smoky Barrett setzt alles daran, den Mörder zur Strecke zu bringen — und nimmt damit den Kampf gegen das abgrundtief Böse auf ...

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Der Todeskünstler (2) Narben - Lübbe Audio 2019
Der Todeskünstler (2) Narben - Lübbe Audio 2019


60 Min.


In Der Todeskünstler zerstört ein Killer das Leben eines jungen Mädchens und tötet jeden, der ihr lieb ist. Smoky Barrett setzt alles daran, den Mörder zur Strecke zu bringen — und nimmt damit den Kampf gegen das abgrundtief Böse auf ...

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Der Todeskünstler (3) Nie zu Ende - Lübbe Audio 2019
Der Todeskünstler (3) Nie zu Ende - Lübbe Audio 2019


60 Min.


In Der Todeskünstler zerstört ein Killer das Leben eines jungen Mädchens und tötet jeden, der ihr lieb ist. Smoky Barrett setzt alles daran, den Mörder zur Strecke zu bringen — und nimmt damit den Kampf gegen das abgrundtief Böse auf ...

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Der Todeskünstler (4) Überlebt - Lübbe Audio 2019
Der Todeskünstler (4) Überlebt - Lübbe Audio 2019


60 Min.


In Der Todeskünstler zerstört ein Killer das Leben eines jungen Mädchens und tötet jeden, der ihr lieb ist. Smoky Barrett setzt alles daran, den Mörder zur Strecke zu bringen — und nimmt damit den Kampf gegen das abgrundtief Böse auf ...

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Die drei ??? Kids (70) Aufbruch Ins All - Europa 2019
Die drei ??? Kids (70) Aufbruch Ins All - Europa 2019


73 min.


Justus, Peter und Bob freuen sich auf ein Inselabenteuer vor der Küste von Rocky Beach. Doch plötzlich beginnt das Meer unheimlich zu leuchten.
Ist eine Weltraumstation aus dem All direkt ins Meer gestürzt?
Die drei Detektive ermitteln.

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Die Schule der magischen Tiere (7) Rabbat und Ida  - Silberfisch/Hörbuch Hamburg 2019
Die Schule der magischen Tiere (7) Rabbat und Ida - Silberfisch/Hörbuch Hamburg 2019


75 Min.


Sommer, Strand, Meer! Ida und ihr magischer Fuchs Rabbat freuen sich auf den Urlaub. Doch dann kommt so einiges anders als erwartet. Ein übereifriger Junior-Detektiv, geheimnisvolle Hotel-Diebstähle und ein rotes Gemüse-Rätsel halten Ida und Rabbat auf Trab. Gute Spürnasen sind gefragt - oder ein magischer Fuchs.

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Die Schule der magischen Tiere (8) Silas und Rick  - Silberfisch/Hörbuch Hamburg 2018
Die Schule der magischen Tiere (8) Silas und Rick - Silberfisch/Hörbuch Hamburg 2018


75 Min.


Auf ins Zeltlager! Silas und sein magisches Krokodil Rick packen ihre Taschen, denn es sind Ferien. Kaum im Camp angekommen, warten schon die ersten Herausforderungen auf Silas. Sein Ziel ist es, den Waldmeisterpokal zu erobern. Doch auch sein großer Bruder ist hinter dem Pokal her. Schließlich erwartet ihr Vater die Verteidigung der Familienehre.

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Die Schule der magischen Tiere (9) Henry und Leander  - Silberfisch/Hörbuch Hamburg 2019
Die Schule der magischen Tiere (9) Henry und Leander - Silberfisch/Hörbuch Hamburg 2019


75 Min.


Henry und sein magischer Leopard Leander machen Urlaub in einem echten Gespensterschloss! Dort wohnen nämlich Henrys Großeltern. Dumm nur, dass seine eingebildeten Kusinen auch da sind. Höchste Zeit für einen Gruselstreich! Doch plötzlich spukt es wirklich im Schloss. Zum Glück hat Henry mit Leander den besten Geisterjäger der Welt an seiner Seite!

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Die Ungeschickte (Alexandre Seurat) DLF Kultur 2019
Die Ungeschickte (Alexandre Seurat) DLF Kultur 2019

von Alexandre Seurat

Regie: Ulrich Lampen

Bearbeitung: Ulrich Lampen
Musik: Bert Wrede

55 Min.

Mit Hedi Kriegeskotte, Katja Teichmann, Sina Martens, Stephanie Eidt, Katharina Marie Schubert, Imogen Kogge, Frauke Poolman, Christoph Gawenda, Florian Anderer, Aylin Esener, Martin Rentzsch, Barbara Philipp, Charlotte Müller, Ulrich Blöcher, Markus Gertken, Nico Holonics, Ulrich Lipka, Bernd Hörnle

Schon die Schwangerschaft war kompliziert, erinnern sich Großmutter und Tante. Dann die anonyme Geburt. Erst Monate später nimmt die Mutter Diana zu sich. Die Kleine ist verhaltensauffällig. Bald brechen die Eltern den Kontakt ab. Ihrer Lehrerin fällt Diana sofort auf. Woher kommen die blauen Flecken? Seit einem Unfall sei ihre Tochter sehr ungeschickt, erklären die Eltern und bedanken sich für die Fürsorge der Schulärztin. Sie ist nur eine von vielen, die Dianas Geschichte erzählen. Denn schon wenig später besucht Diana eine neue Schule.

hoerspielTIPPs.net:
Ein Krimi, den man nicht so schnell aus den Klamotten schüttelt. Der Fall Diana beschreibt einen langjährigen Fall von häuslicher Gewalt und lässt auch die Historie – bis auf die des Täters – nicht unbeachtet. Es zeigt sich die Hilfslosigkeit solcher Fälle, aber auch das Vertrödeln und Verwalten der Vorwürfe. Die Täter haben es hier leicht, da niemand konsequent und zeitnah einschreitet. Zwar werden immer Versuche geschildert, sie bleiben meist halbherzig und scheitern zu oft an Widrigkeiten.

Durch die wechselnden Erzähler, bzw. die Einlassungen von Zeugen außerhalb der betroffenen Kernfamilie, ergibt sich ein packendes Hörstück, dessen Grausamkeit kaum zu ertragen ist.

Radio:Tipp der Hörspiel-Freunde

Ursendung im Radio: 27.05.2019

Veröffentlichung am: 27.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Dreamland Grusel (38) Der letzte Tropfen - Dreamland Productions 2019
Dreamland Grusel (38) Der letzte Tropfen - Dreamland Productions 2019

von Michaela Harich


49 Min.


Ach ja? Willst du wirklich wissen, was für ein dummer Versager ich bin? Dass ich alles für meine Freundin getan habe, nur damit sie mich verlassen kann? Für jemanden, der nichts hat und nichts kann? Ich habe ihr die Scheißwelt zu Füßen gelegt und sie hat mich weggeworfen, als wäre ich nicht mal den Dreck unter ihren Fingernägeln wert! Dabei bin ich das Beste, das ihr jemals passiert ist! Timo ist tief in seinem Stolz verletzt, als er dem Wirt Lucero in einer Kneipe irgendwo im Nirgendwo erzählt, was ihm widerfahren ist. Doch er ahnt nicht, dass der Wirt nur auf jemanden wie ihn gewartet hat und darauf, dass er fällt ... der letzte Tropfen!

Veröffentlichung Download: 26.04.2019

Veröffentlichung CD: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Edgar Allan Poe & Auguste Dupin (5) Der Fluch des falschen Königs - Maritim 2019
Edgar Allan Poe & Auguste Dupin (5) Der Fluch des falschen Königs - Maritim 2019


68 Min.


Groß ist die Sensation in Paris, als ein renommierter französischer Ägyptologe mit den Funden aus einem Königsgrab zurückkehrt, das er angeblich entdeckt haben will. Doch dann fliegt der Schwindel bei der Einweihungsfeier der Ausstellung auf. Was folgt, ist der erwartete Skandal ... und eine unerwartete Mordserie unter den Mitgliedern der angeblichen Expedition, die an einen Fluch der Pharaonen denken lässt. Bei ihren Ermittlungen treffen Dupin und Poe auf eine Mauer des Schweigens. Was geschah wirklich damals bei der vermeintlichen Ausgrabung? Während die Beteiligten schweigen, wird ihre Zahl merklich dezimiert. Können Dupin und Poe den "Fluch des falschen Königs" aufhalten?

Veröffentlichung Download: 10.05.2019

Veröffentlichung CD: 10.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Ein ganzes Leben (Robert Seethaler) SRF / ORF 2019
Ein ganzes Leben (Robert Seethaler) SRF / ORF 2019

von Robert Seethaler

Regie: Elisabeth Weilenmann
Technische Realisierung: Martin Leitner, Angelika Körber, Roli Fatzer

Bearbeitung: Elisabeth Weilenmann
Musik: Fatima Dunn

52 Min.

Mit Peter Matic, Christoph Luser, Branko Samarovski, Werner Lustig, Gerti Drassl, Hans Kahlert, Klaus Huhle, Wolfram Berger, Rainer Egger, Raimund Wallisch, Franz Josef Danner, Linde Prelog, Christian Erdt, Klaus Höring, Brigitte Janner, Gertrud Roll

Es ist fast das ganze 20. Jahrhundert, das Robert Seethaler erzählt, wenn er von Andreas Egger erzählt. In einzelnen Lebensabschnitten beschreibt er den einfachen, schicksalsergebenen Mann so präzise, dass man ihn durch sein ganzes Leben zu begleiten meint.

Andreas Egger ist stark, aber langsam. Als vierjähriger Waise wird er 1902 auf den Hof des Grossbauern Hubert Kranzstocker gebracht. Er sieht zum ersten Mal die Berge und bekommt den Ochsenziemer des Bauern bei jeder Gelegenheit zu spüren – einmal knackt etwas im Bein, und Egger hinkt. Als 18-Jähriger verlässt er den Hof. Ohne zu murren, arbeitet er als Knecht, hilft beim Bau der ersten Seilbahn im Tal und lernt die Liebe seines Lebens kennen: Marie. Er wird sie verlieren und krank und starr vor Traurigkeit sein, wird ihr im 2. Weltkrieg aus Russland einen Brief schreiben und ihr schliesslich wieder begegnen.

Ursendung im Radio: 31.05.2019

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Gruselkabinett (148) Im Labyrinth der großen Pyramide  - Titania Medien 2019
Gruselkabinett (148) Im Labyrinth der großen Pyramide - Titania Medien 2019

von Louisa May Alcott

Regie: Marc Gruppe
Bearbeitung: Marc Gruppe
55 Min.


Evelyn und Paul Forsyth stehen kurz vor ihrer Hochzeit, als der Bräutigam von seinen Erinnerungen an ein unheimliches Erlebnis in Ägypten heimgesucht wird, als er sich eines Nachts mit Professor Niles in der gewaltigen Cheops-Pyramide verirrt hatte…

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

John Sinclair (131) Zombie-Ballade  - Lübbe Audio
John Sinclair (131) Zombie-Ballade - Lübbe Audio


63 Min.


Mary Ann Baxter war eine Dame von Welt. Sie leitete eine der bekanntesten Londoner Tanzschulen, gehörte zu den oberen Fünfhundert, war berühmt für ihre Clubfeste und hatte bereits drei Männer überlebt. An jedem hatte sie gehangen, um jeden hatte sie auch getrauert, und trotzdem liebte sie alle drei auch nach deren Tod weiter. Wer ihrer zahlreichen Freunde ahnte auch schon, daß die drei Verstorbenen gar nicht begraben waren? Auf einem ihrer Clubfeste platzte die Bombe! Als Höhepunkt präsentierte Mary Ann Baxter ihre verstorbenen Männer als Zombies...

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg (20) Wettlauf gegen die Zeit
 - Maritim 2019
Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg (20) Wettlauf mit der Zeit - Maritim 2019



Gerade auf britischem Boden angekommen, scheint Phileas Fogg seinem Ziel plötzlich ferner als je zuvor. Wie soll er aus dem Gefängnis entkommen, es rechtzeitig nach London schaffen und zugleich noch seinen geheimnisvollen Widersacher enttarnen? Nur mit der Hilfe der klugen Aouda und des zupackenden Passepartout kann dieses Abenteuer ein gutes Ende nehmen ...

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Larry Brent (31) Die Müll-Monster  - R&B Company 2019
Larry Brent (31) Die Müll-Monster - R&B Company 2019



Ein schwerer Unfall in den Versuchslaboratorien der Firma Radex führt zu einer Katastrophe! Die PSA im Alarmzustand! Und Larry Brent mittendrin! Als schließlich auch noch die Tochter und die Frau seines Freundes Peter Torell bei einem Spaziergang verschwinden, nimmt X- RAY-3 die Verfolgung auf! Welches schreckliche Geheimnis versteckt sich auf der naheliegenden Mülldeponie? Hier macht Larry Brent eine grauenvolle Entdeckung!

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Masse - Mensch (Ernst Toller) NDR 2019 / DAV 2019
Masse - Mensch (Ernst Toller) NDR 2019 / DAV 2019

von Ernst Toller

Regie: Christoph Kalkowski
Bearbeitung: Ben Neumann
Musik: Christoph Kalkowski

52 Min.


2019: 30 Jahre nach dem Mauerfall, 50 Jahre nach der 68er Bewegung, 100 Jahre nach dem Ende der deutschen Monarchie und nach der Gründung der ersten deutschen Republik. Wie weit sind wir? Wirklich? Wir, die Bürgerinnen und Bürger des 21. Jahrhunderts – sind wir mündig? Die "Klassenfeinde" und Monarchen, die Spekulanten und Revolutionäre von einst tragen heute nur andere Namen. Neid, Gier, Ignoranz waren und sind die Triebfedern aller Konflikte, allen Terrors. Ernst Tollers 1919 verfasste, konzentrierte Studie "Masse – Mensch" ist eine fast schon exemplarische Auseinandersetzung mit der Frage nach der eigenen Verantwortung.
Wann erheben wir uns? In Tollers expressionistischem Stück lässt die Hauptfigur, Sonja Irene L., Gesellschaft und Familie hinter sich und folgt ihrer Empörung über die Zustände in aller Konsequenz. Sie wird Teil einer revolutionären Masse.

Ursendung im Radio: 29.05.2019

Veröffentlichung Download: 29.05.2019

Veröffentlichung (CD) am: 20.09.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Zum Hörspiel bei Amazon

Meine Freundin Conni - Conni kann nicht einschlafen / Conni macht das Seepferdchen - Karussell 2019
Meine Freundin Conni - Conni kann nicht einschlafen / Conni macht das Seepferdchen - Karussell 2019


75 Min.


Conni kann nicht einschlafen:
Alle Kinder kennen das! Mama und Papa sagen, dass jetzt Schlafenszeit ist. Dabei ist man doch noch gar nicht müde! So geht es Conni auch. Weil es geregnet hat, konnte sie den ganzen Tag nicht richtig toben, sondern hat nur drinnen gespielt. Und nun soll sie schon schlafen gehen? Nö! Außerdem ist Jakob ja auch noch wach und der ist viel kleiner als sie. Und warum müssen Mama und Papa eigentlich noch nicht ins Bett? Wie Conni dann doch noch in den Schlaf findet, wird in diesem Hörspiel erzählt.

Conni macht das Seepferdchen:
Conni lernt schwimmen. Allerdings ist es gar nicht leicht, die Arme und Beine so zu bewegen, dass man nicht untergeht. Aber dann hat Conni den Dreh raus und auf einmal findet sie es gar nicht mehr schwer. Und am Ende macht Conni dann sogar ihr Seepferdchen-Abzeichen.

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Oscar Wilde & Mycroft Holmes (21) Boleskine House  - Maritim 2019
Oscar Wilde & Mycroft Holmes (21) Boleskine House - Maritim 2019


75 Min.


Der Spion in den eigenen Reihen ist enttarnt. Wem kann man noch vertrauen? Nach wochenlanger Suche gelingt den Mitarbeitern von Mycroft Holmes endlich der entscheidende Durchbruch. In einem geheimen Gewölbe stoßen sie auf Hinweise auf ein Treffen hochrangiger Mitglieder des Zirkels. Ist dies die Gelegenheit zum Gegenschlag? Die Spur führt nach Schottland. Oscar Wilde begibt sich auf eine gefährliche Mission mitten ins Herz des Feindes. Die Entscheidung fällt in Boleskine House!

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

SEVEN - Das Ende aller Tage (5) Am Rande des Wahnsinns - Romantruhe Audio 2019
SEVEN - Das Ende aller Tage (5) Am Rande des Wahnsinns - Romantruhe Audio 2019


60 Min.


Eine Gruppe von Menschen, ein Psychologiestudent, eine Ballett-Tänzerin, eine Parapsychologin und ihr undurchsichtiger Liebhaber, ein Kleinkrimineller, ein Hobby Esoteriker und ein Soziopath, werden in unheimliche und merkwürdige Ereignisse gezogen. Schon bald müssen sie feststellen, dass diese Vorkommnisse nicht zufällig geschehen, sondern höhere Mächte im Hintergrund die Fäden ziehen. Denn es gilt die Auslöschung allen Lebens zu verhindern.

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Sherlock Holmes Chronicles (63) Der blutrote Edelstein - Winterzeit 2019
Sherlock Holmes Chronicles (63) Der blutrote Edelstein - Winterzeit 2019

von Rolf Krohn


80 Min.


Die Reihe SHERLOCK HOLMES CHRONICLES wurde im April 2012 mit der Folge "Die Moriarty-Lüge" gestartet. Dieser erste Fall entstand nach einem beim BLITZ-Verlag erschienenen Roman des 1948 in Steyr (Österreich) geborenen Schriftstellers J.J. Preyer. Für die Titelrolle konnte der bekannte Synchronsprecher Till Hagen (feste Synchronstimme vom zweimaligen Oscar-Preisträger Kevin Spacey) gewonnen werden. Seinen Sidekick Dr. Watson spricht der erfahrene Kölner Schauspieler und Hörbuch-Interpret (u.a. Perry Rhodan) Tom Jacobs.

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

True Stories (Sophie Calle, Ulrike Haage) BR 2019
True Stories (Sophie Calle, Ulrike Haage) BR 2019

von Sophie Calle, Ulrike Haage

Regie: Ulrike Haage

Bearbeitung: Ulrike Haage
Musik: Ulrike Haage

47 Min.

Mit Francoise Cactus, Birte Schnöink, Damian Rebgetz

Die Französin Sophie Calle gehört weltweit zu den wichtigsten zeitgenössischen Konzeptkünstlerinnen. Sie ist eine Meisterin im Auflösen der Grenzen zwischen Realität und Fiktion. Es gibt kein Tabu bei ihr, das dem Spiel Einhalt gebieten würde, solange dieses nur zum Kunstwerk wird. "Die Psychologie zwischenmenschlicher Beziehungen ist der Inhalt aller meiner Arbeiten", sagt Sophie Calle und zeigt sich beeinflusst von Jaques Lacan, der in den 1960er und 70er Jahren eine Theorie des Unbewussten in der Alltagssymbolik entwickelte. Sophie Calle beobachtet und sammelt Daten, Spuren, Lebenslagen. Sie gibt die Ergebnisse ihrer Untersuchungen in Form tagebuchartiger Texte wieder, die von Fotografien unterstützt werden. Ulrike Haage setzt in ihrem Hörspiel einige der äußerst lakonischen und pointierten Erzählungen aus True stories einer Art akustischen Befragung aus, nimmt sich das Postkarten-Buch Tout mit Kurzbeschreibungen zu 54 Werken von Sophie Calle vor und nähert sich den Verfahrensweisen Calles an: "Dieses Hörspiel ist ein Versuch mit offenem Ausgang. Eine Interpretation von Texten, Werkbeschreibungen, die ich faszinierend oder thematisch spannend finde und über meine klanglichen Assoziationen zusätzlich mit Sounds und Musik bemustere. Ich halte mich dabei streng an unsentimentale Regeln wie Taktvorgaben, Zahlenspiele, die ich auf Noten übertrage und so weiter. Ich mische mich musikalisch dazu. Und verfahre dabei wie Sophie Calle, ich verfolge das Werk über seine Veröffentlichungen." (Ulrike Haage) Drei Protagonisten, der Performer Damian Rebgetz, die Sängerin Françoise Cactus und die Schauspielerin Birte Schnöink interpretieren und improvisieren mit den Texten in den drei Sprachen Französisch, Deutsch und Englisch, in die Sophie Calles Texte geschrieben oder übersetzt wurden. Die chronologisch aufeinanderfolgenden Kurzgeschichten aus True Stories zwischen privatem Erfahrungsbericht und literarischer Miniatur erhalten über die unterschiedlichen Stimmen und Klänge eine weitere Ebene von Authentizität. Eine unterschwellige Soundebene vertieft den hybriden Charakter der zum Teil verstörenden Geschichten. Unmerklich wird auch der Hörer zum Teil des Spiels, wenn die Grenze zwischen Wahrheit und Erfindung, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Erinnerung und Trauer, Verstecktem und Offenlegung verschwimmt.

Ursendung im Radio: 02.06.2019

Veröffentlichung am: 30.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Wieder verfügbare Hörspiele:

Alles ist Erpel (Holger Siemann) rbb 2009
Alles ist Erpel (Holger Siemann) rbb 2009

von Holger Siemann

Regie: Gabriele Bigott
Dramaturgie: Gabriele Bigott
Technische Realisierung: Bernd Bechtold, Venke Decker
Regieassistenz: Katrin Martin

Musik: Lutz Glandien

53 Min.

Mit Omi: Ursula Werner
Asja: Winnie Böwe
Ruzica: Karyna Verba
Biserka: Andreja Schneider
Makler: Ingo Hülsmann
Herr Kanolt: Jaecki Schwarz
Anwalt: Max von Pufendorf
Helmut Gauß, Roland Hemmo, Gerd Grasse, Michael Wächter, Katrin Martin, Karyna Verba, Anton Kurth, u. v. a.

Sie stirbt "frisch verheiratet" und ist glücklich darüber. Anna Piontek, 81 Jahre alt, erzählt, wie es dazu kam. Angefangen hat alles, als sie vor lauter Einsamkeit Stimmen hört: die ihres verstorbenen Kindes, die von Ehemann Otto, dem "ollen Geizhals", der schon lange tot ist. Ein Makler will ihr das kleine Siedlungshaus abjagen und eine Mädchenstimme spricht mit sehnsuchtsvollen Versen zu ihr. Sie bekommt Angst "manoli" zu werden und lässt ihr Hörgerät überprüfen. Aber das ist in Ordnung und die Stimmen bleiben. Doch dann trifft sie Asja, die "Balkanperle", die ihr gerade verstorbener Nachbar Kremer als Putze angeheuert hatte und deren Stimme sie an ihre Jugendfreundin Lilli erinnert, die so viel frecher und freier war als sie selbst. Lädt sie deshalb Asja, die ohne Geld und Bleibe ist, zu sich ein? Und welche Motive hat die junge Frau, das Angebot anzunehmen? - Wie auch immer, es kommt zu einer höchst erstaunlichen Beziehung zwischen den beiden Frauen, der alten Urberlinerin und der jungen Ausländerin, voll hochkomischer Geschehnisse und sehr berührender Momente.

hoerspielTIPPs.net:
Holger Siemann erzählt in "Alles ist Erpel" die bewegende Geschichte der einsamen Anna Piontek, die ihr Leben stets äußeren Zwängen unterordnen musste. Jetzt ist sowohl ihr Mann als auch die DDR Geschichte, und sie könnte aufdrehen, bleibt allerdings trotzdem in ihren gewohnten Bahnen. Erst als sie die illegale Asja trifft, blüht sie auf. Es entspinnt sich eine humorvolle, hintergründige und auch sehr bewegende Geschichte, die keine Minute der Langeweile übrig lässt. Die Verschlagenheit der beiden Hauptfiguren, die sich gegenseitig hintergehen, aber auch im Gegensatz dazu, extrem aneinanderhängen, ist hier das Salz in der Suppe.

Daher lebt diese Geschichte insbesondere von den sehr guten Schauspielern. Ursula Werner überzeugt in der Hauptrolle. Sie spielt die Anna Piontek mit unglaublich viel Gefühl für die Details, die diese Figur ausmachen. Eine erstklassige Leistung! Nicht weniger überzeugt Winne Böwe in der Rolle der Kroatin Asja. Die beiden sorgen dafür, dass die erstklassige Geschichte auch sehr interessant, glaubwürdig und unterhaltsam dargeboten wird.

Ein "Hörspiel des Monats", bei dem ich die Auszeichnung auch mittragen würde. Eine tolle Geschichte, vorgestragen von erstklassigen Schauspielern - Da darf man gerne einschalten!

Hörspiel des Monats Februar 2010

Radio:Tipp der Hörspiel-Freunde
Zonser Hörspielpreis 2010

Ursendung im Radio: 19.02.2010

Veröffentlichung am: 26.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Caiman Club (Edgar Linscheid, Stuart Kummer) WDR 2018
Caiman Club (Edgar Linscheid, Stuart Kummer) WDR 2018

von Edgar Linscheid, Stuart Kummer

Regie: Stuart Kummer
Redaktion: Natalie Szallies

266 Min.

Mit Hagen von Grau: Barnaby Metschurat
Alissa Yildiz: Pegah Ferydoni
Gesine Bischoff: Friederike Kempter
Gabriel Harras / Erzähler: Nic Romm
Murat Yildiz: Denis Moschitto
Costa: Eko Fresh
Max Jung: Maximilian Scheidt
Carolus Mangold: Wilfried Hochholdinger
Dagmar Krüger-Jakob: Karoline Eichhorn
Judith Wagner-LaBlanche: Lisa Bitter
Matthieu LaBlanche: Mathieu Carrière
Johanna Mangold: Inez Bjørg David
Dirk Edelmann: Stephan Kampwirth
Kommissar Ossweiler: Adam Bousdoukos
Kommissar Brock: Daniel Wiemer
Oberkommissar Lembeck: Gregor Höppner
Harald Marschall: Fabian Hinrichs
Saskia Solana: Marleen Lohse
Linda Zervakis: Linda Zervakis
Foto-Rainer: Dustin Semmelrogge
Minister Schwerthauer: Arved Birnbaum
Bundeskanzler Lessing: Axel Gottschick
Simone Krayenburg: Jasmin Schwiers
Minister Hartmut Stolz: Ronald Kukulies
Wedekind: Dietrich Hollinderbäumer
Parteichef Metzler: Udo Schenk
Carsten Richter: Wanja Mues
Tomasz Novak: Mark Zak
Halil: Zejhun Demirov
Ines : Daniela Lebang
Schweizer Botschafter: Benjamin Grüter
Dreyfus: Jean Luc Bubert
Gülcan Yildiz: Sema Meray-Wittgenstein
Gunther Wannschitz: Manuel Rubey
Volker Lothringer: Martin Armknecht
Ilka Brandt: Sabine Heinrich
Adrian Voigt (Amokläufer): Patrick Mölleken
Lehrerin: Katrin Heß
Alexander Voigt: Roland Jankowsky
Anna Voigt: Madlen Kaniuth
Ulf (Spurensicherung): Thore Schölermann
Fluglinienmitarbeiter: David Vormweg
Erik Hoferland: Marc Zwinz
Nina Veltkamp: Anna Schudt
Bürgermeister Veltkamp: Thomas Balou Martin
Henner: Bernt Hahn
Johann : Stuart Kummer
Pekko Vääri: Edvard Lammervo
Inselwirtin: Johanna Gastdorf
Stefanie: Kirstin Hesse
Pierre: Cédric Cavatore
Autobahn-Polizist: Sören Wunderlich
Polizistin Schmidt-Faber: Jana Julie Kilka
Polizistin Dammeier: Luise Weigert


Friederike Kempter; Bild: WDR / Sibylle Anneck

Skrupel sind was für Verlierer – Aus dem Leben eines Lobbyisten

Berlin Mitte. Regierungsviertel. Die Bauten aus Glas und Stahlbeton sind nur glänzende Fassaden. Die Politik dahinter ist ein dreckiger Sumpf. Wie Kaimane tummeln sich darin die mächtigen Politiker, reichen Wirtschaftsbosse und immer mehr einflussreiche Lobbyisten – wie der skrupellose Hagen von Grau.

Gut, dass Berlin den CAIMAN CLUB hat. Denn hier treffen sich Lobbyisten mit Politikern in "ungezwungener" Atmosphäre, um ihnen die wirklich wichtigen Entscheidungen zu diktieren.
Hagen von Grau gehört fast schon zum Inventar von Berlins exklusivstem Club. Für ihn sind Menschen Marionetten. Wahrheiten sind Lügen, die man oft genug wiederholt hat. Und Moral ist ein Luxus, den er sich nur äußerst selten gönnt. Niemand scheint ihm gewachsen zu sein. Doch dann nimmt er einen Auftrag an, der unmöglich zu erfüllen ist. Und plötzlich findet sich Hagen von Grau selbst im Zentrum einer Intrige wieder, die ihn alles kosten kann.

Radio:Tipp der Hörspiel-Freunde

Ursendung im Radio: 09.07.2018

Veröffentlichung am: 30.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Das Fundament der Ewigkeit (Ken Follett) WDR 2018 / Lübbe Audio 2019
Das Fundament der Ewigkeit (Ken Follett) WDR 2018 / Lübbe Audio 2019

von Ken Follett

Regie: Thomas Werner
Übersetzugn: Dietmar Schmidt, Rainer Schumacher
Technische Realisation: Jürgen Glosemeyer, Jeanette Wirtz-Fabian

Bearbeitung: Thomas Werner
Musik: Rainer Quade, WDR-Funkhausorchester, Enrico Delamboye

317 Min.

Mit Jürgen Thormann, Regine Vergeen, Stefan Kaminski, Regina Lemnitz, Jakob Diehl, Gerd Wameling, Camilla Renschke, Therese Hämer, André Kaczmarczyk, Alexander Radzun, Marleen Lohse, Wieslawa Wesolowska, Janina Sachau, Susanne Pätzold, Laura Maire, Maike Jüttendonk, Matti Krause, Tommi Piper, Daniel Rothaug, Gregor Höppner, Thomas Balou Martin, Matthias Haase, Edda Fischer, Jele Brückner, Martin Bross, Jean Paul Baeck, Martin Brambach, Mathias Renneisen, Bruno Winzen, Jürgen Sarkiss, Thomas Anzenhofer, Valentin Steffen, Josef Tratnik, Markus J. Bachmann, Rouven Israel, Hüseyin Michael Cirpici, Nils Kretschmer, Tanja Haller, Tom Jacobs, Andreas Windhuis, Carlos Lobo, Anuk Ens, Pauline Höhne, Gabriele Schulze, Simon Roden, Michael Stange, Peter Schwab, Louis Friedemann Thiele, Ralf Drexler, Till Klein, Lena Geyer, Ursula Michelis, Moritz Heidelbach, Axel Häfner, Tillmann Depping, Holger Stolz, David Vormweg, Udo Thies, Ernst-August Schepmann, Walter Gontermann, Marie Jensen, Daniel Berger, Caroline Schreiber, Jonas Baeck, Gareth Charles, Vittorio Alfieri, Glenn Goltz, Jochen Kolenda, Matthias Kiel, Valentin Stroh, Daniel Schüssler, Benjamin Höppner


Regine Vergeen und Jürgen Thormann; Bild: WDR/Sascha von Donat

Der dritte Teil von Ken Folletts "Kingsbridge"-Saga: Ein historisch exaktes Panoptikum der Zeit der eskalierenden Religionskonflikte, über fast 50 Jahre erzählt.

1558. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch die Auseinandersetzungen zwischen Katholiken und Protestanten hinterlassen auch hier ihre Spuren. Als Ned Willard seine große Liebe Margery Fitzgerald nicht heiraten kann und zum ersten Mal ein Bürger der Stadt aus religiösen Gründen auf dem Scheiterhaufen stirbt, verlässt er Kingsbridge, um für Elizabeth Tudor zu arbeiten. Als diese wenig später Königin wird, lässt sie den ersten Geheimdienst des Landes aufbauen, auch um ihre Vision eines religiös toleranten Staates zu schützen. Ned Willard wird einer der wichtigsten Mitarbeiter des Dienstes.

In Frankreich ist sein dunkler Spiegel der uneheliche Pierre Aumande, der in die Welt des Adels aufsteigen will und bedingungslos die Sache der Katholiken und deren Bemühen unterstützt, Maria Stuart auf den englischen Thron zu bringen. Er wird der gefährlichste Gegenspieler von Ned Willard - neben einem mysteriösen englischen Priester.

Ursendung im Radio: 25.12.2018

Veröffentlichung am: 28.02.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Zum Hörspiel bei Amazon

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Das letzte Geschenk (Erhard Schmied) WDR 2016
Das letzte Geschenk (Erhard Schmied) WDR 2016

von Erhard Schmied

Regie: Christoph Pragua
45 Min.



Felix Goeser; Bild: WDR/NDR/Cordula Kropke

Der arbeitslose Elektriker Marc Felbert wird erschossen in seiner Mietwohnung aufgefunden. Der Hausbesitzer, Dr. Ebel, hatte kein besonders gutes Verhältnis zu Felbert.

Die Recherchen ergeben, dass dieser Dr. Ebel als Arzt in dem Altenheim arbeitet, in dem Felberts Vater untergebracht ist. Sein Sohn hatte dort wegen seiner aggressiven Angriffe auf Heimleitung und Personal am Ende Hausverbot. Die Zustände im Heim sind problematisch: zu wenig Personal, zu wenig Zeit für die Pflege, Missbrauch von Beruhigungsmitteln, um die Bewohner ruhig zu stellen usw. Der alte Matti kann davon ein Lied singen, er kennt die beklagenswerten Zustände aus eigener Erfahrung. Allerdings ist er rüstig genug, sich auf seine Weise zur Wehr zu setzen und versorgt den ermittelnden Kommissar mit interessanten Hinweisen.

Ursendung im Radio: 03.06.2016

Veröffentlichung am: 25.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Fix & Foxi (5) Geisterschiff ahoi! - Maritim
Fix & Foxi (5) Geisterschiff ahoi! - Maritim


38 Min.


Fix, Foxi und Lupo sind beim Angeln. Da taucht plötzlich ein Geisterschiff aus dem Nebel auf und rammt das Boot der Freunde...

Sie können sich auf das Schiff retten, aber der darauf befindliche Geist ist alles andere als freundlich. Dennoch: Wenn sie nicht selbst zum Geist werden wollen, müssen sie dem gespenstischen Kapitän helfen!

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Für den Herrscher aus Übersee (Teresa Präauer) SWR / ORF 2016 / SWR Edition 2017
Für den Herrscher aus Übersee (Teresa Präauer) SWR / ORF 2016 / SWR Edition 2017

von Teresa Präauer

Regie: Götz Fritsch

Bearbeitung: Götz Fritsch
Musik: Otto Lechner

55 Min.

Mit Katharina Knap, Peter Simonischek, Max Mayer, Linde Prelog, Zoe Raftl, Moritz Uhl, Yu-Chun Huang, Branko Samarovski


Peter Simonischek; Bild: SWR/ORF/Hummel

Fast jeder in diesem Stück fliegt auf irgendeine Weise: Die Fliegerin, die in ihrem bohnenförmigen Fluggerät eine Schar von Vögeln in ihr Winterquartier begleitet, die Kinder mit ihren selbstgebauten Flugmaschinen aus Federn, Papier und Draht und der Großvater, der einmal ein großer Pilot gewesen ist und das Flugzeug einer geheimnisvollen Japanerin repariert hat. Zumindest behauptet er das in seinen hochstaplerischen Geschichten aus früher Zeit. Die Kinder hängen an den Lippen des Großvaters und seine Geschichten werden immer fantastischer: Und das ist fürs Fliegenlernen gewiss die beste Voraussetzung ...

Ursendung im Radio: 09.04.2016

Veröffentlichung am: 29.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Groschens Grab (Franzobel) NDR 2017
Groschens Grab (Franzobel) NDR 2017

von Franzobel

Regie: Beatrix Ackers
Redaktion: Christiane Ohaus
Technische Realisierung: Axel Wernecke, Birgit Gall
Regieassistenz: Jasmin Schäffler, Felix Lehmann

Bearbeitung: Susanne Hoffmann
Musik: Otto Lechner

55 Min.

Mit Georg Seberg, Wolfram Berger, Gabriela Benesch, Gerti Drassl, Horst Heiss, David Miesmer, Reinhold Moritz, Ana Stevanovic Bilic, Thomas Mraz, Erhard Hartmann, Wolfgang Hübsch, Peter Strauß, Inge Maux, Martin Zauner, Krista Stadler, Gerald Votava, Haymon Maria Buttinger, Ljubisa Lupo Grujcic, Peter Danzinger

Kommissar Groschen kämpft mit einer veritablen Herbstdepression. Düster gestimmt schlurft er durch die Straßen Wiens, unter einem Himmel grau wie eine Austernschale. Als ihm ein richtig schöner, grausliger Mordfall in die Polizeistube flattert, lebt Groschen richtig auf. Das Opfer ist eine alte Frau, einschlägig bekannt als die "Rübenkönigin", die mit dem Verfassen von Pornoliteratur eine späte Karriere startete. Alles deutet auf einen Ritualmord hin. Die atemberaubende Verbrecherjagd beschert dem Kommissar alle möglichen grotesken Begegnungen. Morbide und makaber: ein sehr wienerischer Kriminal-Groschenroman.

Ursendung im Radio: 07.10.2017

Veröffentlichung am: 25.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Heidi (2) Die große Enttäuschung (Schwizer Dütsch) - Märchenland  / Maritim / All Ears
Heidi (2) Die große Enttäuschung (Schwizer Dütsch) - Märchenland / Maritim / All Ears


33 Min.


Heidi muss feststellen, dass nicht alle Bewohner des Dörflis nett zu ihr sind. In der Schule wird sie gehänselt, weil sie im Unterricht immer einschläft, denn der Weg jeden Morgen von der Alm hinab ins Dörfli ist weit und sehr anstrengend für die kleine Heidi. Als sie eines Tages von ihren Mitschülern in einen eiskalten Bach geworfen wird und daraufhin schwer erkrankt, sieht auch der Alm-Öhi ein, dass es so nicht weitergehen kann. Er beschließt, mit Heidi ins Dörfli zu ziehen, doch da taucht plötzlich Tante Dete wieder auf. Sie will Heidi mit nach Frankfurt nehmen.

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Heil ho, let’s go<br>Ein Hörspiel mit DIE HITLERS
 (Thilo Gosejohann) WDR 2017
Heil ho, let’s go
Ein Hörspiel mit DIE HITLERS (Thilo Gosejohann) WDR 2017

von Thilo Gosejohann

Regie: Leonhard Koppelmann
Idee: Tommy Finke
Musik: Tommy Finke

55 Min.


Die AfD sitzt im Bundestag, Rechtsrock-Bands wie Frei.Wild sahnen ECHO-Preise ab, eine Nazi-Terrororganisation verübt Serienmorde und Heidi Klum trennt sich von Vito Schnabel: Nichts scheint mehr unmöglich, noch nicht mal die Existenz einer Punkband mit dem Namen DIE HITLERS.

Der Blick auf die ungefilterte Masse an Informationen treibt uns oft an die Grenze des Erträglichen. Katastrophen und Belanglosigkeiten gehen tagtäglich Hand in Hand und grillen die Auffassungsfähigkeit unseres Gehirns. Wieso sollte es nicht vier Führer-Klone geben, die die Vornamen der Beatles tragen und mit dreist geklauter Ramones-Musik und rechten Texten die Charts stürmen? Ist das noch Spaß oder schon Realität?

Ingo Schmoll führt uns in der Rolle des Ingo Schmoll durch diese akustische Mockumentary, die dem Irrsinn der letzten Jahre das Spiegelbild vorhält und den modernen, digitalen Alltag auf die Spitze treibt.

Radio:Tipp der Hörspiel-Freunde

Ursendung im Radio: 28.11.2017

Veröffentlichung am: 26.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

John Sinclair (87) Die Teufelssekte (Jason Dark) Tonstudio Braun
John Sinclair (87) Die Teufelssekte (Jason Dark) Tonstudio Braun

von Jason Dark


48 Min.


Was Glenda Perkins mir gestand, verschlug mir die Sprache. Wochenlang hatte ich meine dämonischen Gegner beobachtet, und trotzdem war ihnen meine Sekretärin in die Falle gegangen. Ihr Geständnis kam zu spät. Auch ich lief ins offene Messer...

Das Kult-Comeback der Hörspiel-Legende:

Die originalen Klassiker von Tonstudio Braun digital überarbeitet und erstmals auf CD!

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Lustige Geschichten von Puntje und Struppi
 - Märchenland  / Maritim / All Ears
Lustige Geschichten von Puntje und Struppi - Märchenland / Maritim / All Ears


45 Min.


Der Ausflug mit dem Luftballon und Puntje in der Stadt: Ein kleiner Igel erlebt mit seinem Freund, dem Hund aus der Stadt, die schönsten Abenteuer.

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Mein Märchenschatz - Märchenland  / Maritim / All Ears
Mein Märchenschatz - Märchenland / Maritim / All Ears


54 Min.


Fünf der bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm als Hörspiele für Kinder, zusammengefasst in einer einzigartigen Märchenschatzkiste: "Hänsel und Gretel", "Rotkäppchen", "Der Wolf und die sieben Geißlein", "Schneewittchen", "Der gestiefelte Kater".

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Prinz Faisals Ring (Bjarne Reuter) WDR 2004
Prinz Faisals Ring Teil 5 (Bjarne Reuter) WDR 2004

von Bjarne Reuter

Regie: Klaus Prangenberg
Übersetzung: Gabriele Haefs
Technische Realisierung: Olaf Dettinger
Regieassistenz: Katharina Palm
Klanggestalter: Roland Platz

Bearbeitung: Klaus Prangenberg
167 Min.

Mit Felix Bold, Wolfgang Rüter, Christian Ingomar, Marianne Rogée, Elea Geissler, Sabine Postel, Lutz Reichert, Christoph Wortberg, Klaus Prangenberg, Jochen Kulenda, Carlos Garcia Piedra, Volker Büdts, Luisa Bold, Lucca Langen, Elisabeth Clarke-Haster, Ronald Mkwanazi, Sascha Schiffbauer, Klaus Nierhoff, Ben Steinhoff, David Kötter, Peter Fieseler, Pierre Shrady, Jochen Malmsheimer, Hans-Martin Stier, Sigfrido Lorfeo

Tom Collins lebt auf der kleinen Insel Nevis in der Karibik. Die Arbeit für den Kneipenwirt Señor Lopéz ödet ihn an, deswegen begibt er sich Nacht für Nacht auf das Meer, um nach Schätzen zu tauchen. Eines Nachts scheint ihm endlich das Glück hold. Er zieht zwei Schiffbrüchige aus dem Wasser. Ramón, der sich selbst "der Fromme" nennt, und einen schwarzen Sklaven, von dem Ramón behauptet, dass er der Sohn des Königs von Kap Verde in Afrika sei. Alles, was sie tun müssen, ist ihn zurückzubringen, um ein Vermögen zu verdienen. Aber nach ein paar Tagen ist Ramón mitsamt Königssohn verschwunden. Tom will sich nicht um seinen Anteil betrügen lassen und macht sich auf die Suche nach den beiden. Eine Suche, die ihn durch die halbe Karibik führt, ihn mehrmals fast das Leben kostet und die sehr viele Überraschungen für ihn bereithält. Eine Suche also, die zum ganz großen Abenteuer wird.

Ursendung im Radio: 02.11.2004

Veröffentlichung am: 01.11.2004

Downloadmöglichkeit beim Sender

Zum Hörspiel bei Amazon

Schreckmümpfeli - Eine Frage der Verpackung (Lukas Hartmann) DRS 2002
Schreckmümpfeli - Eine Frage der Verpackung (Lukas Hartmann) DRS 2002

von Lukas Hartmann

Regie: Reto Ott
Tontechnik: Martin Weidmann

10 Min.

Mit Helene Gras, Jule Böwe, Urs Bihler


Veröffentlichung am: 27.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Sindbad der Seefahrer - Die Zauberinsel Alkenor - Maritim 2019
Sindbad der Seefahrer - Die Zauberinsel Alkenor - Maritim 2019


38 Min.


Ein spannendes und ungekürztes Hörspiel für Kinder nach den Geschichten aus 1001 Nacht nach Toyo Tanaka

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Space Ryder SR-447
 (2) Die Pyramide des Eisplaneten
 - Märchenland  / Maritim / All Ears
Space Ryder SR-447 (2) Die Pyramide des Eisplaneten - Märchenland / Maritim / All Ears


34 Min.


Leider liegen hier noch keine Angaben zum Inhalt vor.

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Von einem jungen Riesen - Märchenland  / Maritim / All Ears
Von einem jungen Riesen - Märchenland / Maritim / All Ears


32 Min.


Von einem jungen Riesen - ein Märchenhörspiel nach den Gebrüdern Grimm. Gelesen von dem Süddeutschen Jugendensemble

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon