hoerspieltipps.net

Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Hörspiele der Woche

Kalenderwoche 23 / 2019

Hier findet ihr die neu und wieder erschienenen Hörspiele der letzten Woche. Neben den Neuheiten im Handel sind hier auch Hörspiele zum (kostenlosen) Download aufgelistet.

Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Die Linksführen zur Seite mit der Downloadmöglichkeit (z. B. beim Radiosender), zum sonstigen Anbieter oder zur entsprechenden Seite bei Amazon. Mit einem Kauf über den Amazon-Link unterstützt ihr den Betrieb von hoerspieltipps.net – Vielen Dank dafür!

Sofern das Hörspiel sowohl im Handel erhältlich ist, als auch zum Download zur Verfügung steht, sind die Links getrennt am Ende bei den Veröffentlichungsdaten hinterlegt.

Eine Übersicht über die kommenden Hörspielveröffentlichungen findet ihr auch in der Vorschau auf hoerspieltipps.net.

Die aktuellen & kostenlosen Downloadmöglichkeiten findet ihr im rss-Sammel-Feed, den ihr hier bei feedinformer.com abonnieren könnt. Die Veröffentlichungen, die im Stream verfügbar sind, findet ihr bei spotify in dieser Playlist.


A Series of Gaps Rather than a Presence (Pedro Oliveira) DLF Kultur 2019 / CTM Festival 2018
A Series of Gaps Rather than a Presence (Pedro Oliveira) DLF Kultur 2019 / CTM Festival 2018

von Pedro Oliveira

ca. 45 Min.

Der Klangkünstler und Kulturwissenschaftler Pedro Oliveira beschäftigt sich mit Artikulationen von Gewalt in Klang- und Hörpraktiken. Seine künstlerische Forschung widmet sich der Untersuchung der disziplinarischen Nutzung von Klangphänomenen in staatlichen Sicherheitssystemen, aber auch der Vielfalt gewalttätiger und oftmals widerständiger Klang- und Musikformen der Straße. In seinem Stück befasst er sich mit Techniken der algorithmischen Akzenterkennung durch Klangbiometrien im deutschen Migrations- und Grenzsystem. Inwiefern setzen sich in den Sicherheitsarchitekturen und ihren taxonomischen Praktiken koloniale Gewaltverhältnisse fort? Und welche Möglichkeiten gibt es, sich diesen zu widersetzen?

Ursendung im Radio: 31.05.2019

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Außerirdische Mikroben und Vampire<br>Hörstücke (Lucrecia Dalt, Jenny Hval) SWR / E-Werk Freiburg
Außerirdische Mikroben und Vampire
Hörstücke (Lucrecia Dalt, Jenny Hval) SWR / E-Werk Freiburg

von Lucrecia Dalt, Jenny Hval

Regie: Lucrecia Dalt, Jenny Hval

ca. 57 Min.

Mit Lucrecia Dalt, Jenny Hval

Außerirdische Mikroben haben seit langer Zeit den Menschen in Besitz genommen und steuern und lenken dessen Denken und Handeln. In Lucrecia Dalts surrealistischem Experiment finden sich Einflüsse aus Geotechnik, Künstlicher Intelligenz, aber auch der Ethik des Hörens und des Neuen Deutschen Films. Jenny Hvals Stücke widmen sich der Blutuntersuchung. Blut, das natürlich vergossen wird: Menstruationsblut. "Blood Bitch" ist auch eine fiktive Geschichte, gefüttert von Charakteren und Bildern aus Horror- und Exploitation-Filmen der 1970er-Jahre.

Ursendung im Radio: 04.06.2019

Veröffentlichung am: 04.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Bestseller Killer (Georg K. Berres) WDR 2019
Bestseller Killer (Georg K. Berres) WDR 2019

von Georg K. Berres

Regie: Thomas Werner
Technische Realisation: Sebastian Nohl, Matthias Fischenich

ca. 54 Min.

Mit Janina Sachau, Volker Niederfahrenhorst, Thomas Anzenhofer, Björn Jung, Robert Dölle, Tanja Haller, Nina Danzeisen, Jonas Baeck, Penelope Frego, Hüseyin Michael Cirpici, Dagmar Sachse, Bernd Kuschmann, Nagmeh Alaei, Liliom Lewald, David Vormweg

Brutaler Mord in einer Rechtsanwaltpraxis: Das stark verstümmelte Opfer ist nebenberuflich einer der erfolgreichsten Krimibestsellerautoren. Und wie sich herausstellt, nur die Zweitbesetzung, denn der ursprüngliche Ideenentwickler wurde vor einiger Zeit ähnlich brutal umgebracht. Die nicht übermäßig trauernde Verlegerin der Reihe präsentiert bald darauf den nächsten Autor, der die Erfolge fortführen soll. Die ermittelnden Kommissare beginnen einen Wettlauf mit der Zeit und ihren eigenen Befindlichkeiten.

Ursendung im Radio: 31.05.2019

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Der Krieg der Dakotas (Walter Püschel) Pidax 2019
Der Krieg der Dakotas (Walter Püschel) Pidax 2019

von Walter Püschel

ca. 174 Min.

Im Jahre 1868 wird im legendären Fort Laramie auf Drängen der Indianer ein Vertrag mit den Weißen abgeschlossen. "Solange das Gras wächst“ soll Friede herrschen. In sechs spannenden Episoden werden Konfrontationen und Kämpfe um Unabhängigkeit der Indianer erzählt. Es geht um einen weißen Siedler, der sich zwischen die Fronten stellt, um Sitting Bill, den Sieger der Schlacht am Little Bighorn und um Häuptling Großer Mann, der sich in den weiten der Prärie zwischen seinen Ursprüngen und den Dienst am weißen Mann stellen muss. Viele Indianer rufen Geister um ihre Unterstützung im Kampf gegen die Weißen an. Die Geschichten ziehen sich bis zum Jahr 1973 hin ...

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Detektei Sonderberg und Co (9) und der Fall van den Beeck - Zaubermond Audio 2019
Detektei Sonderberg und Co (9) und der Fall van den Beeck - Zaubermond Audio 2019

von Dennis Ehrhardt

113 Min.

Düsseldorf, Ende des 19. Jahrhunderts. Die Aufregung am Niederrhein ist groß, als mit dem Leiter des Kommissariats am Markt, Inspektor van den Beeck, eine echte Ikone der Düsseldorfer Polizei tot im Büro aufgefunden wird – ausgerechnet wenige Tage, nachdem in Berlin der "Räuberbaroness" Sibilla Mai nach fünfzehn Jahren die Flucht aus dem Gefängnis gelungen ist! Wird es die berüchtigte Einbrecherin zurück in ihre niederrheinische Heimat ziehen? Wo befinden sich die drei Millionen Mark in Golddukaten, die bei ihrem letzten Überfall verschwanden? Als sich van den Beecks Nachfolger Kommissar Abel in seiner Not an Dr. Friedrich Sonderberg und Minnie Cogner wendet, ist es bereits zu spät... denn die Baroness befindet sich unter falschem Namen bereits in der Stadt...

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Die Punkies (15) Ultra! Mega! Giga! - Europa 2019
Die Punkies (15) Ultra! Mega! Giga! - Europa 2019

78 Min.

Der ewige Wettstreit zwischen den Punkies und den krashkiddz tritt in eine neue Dimension: Die rivalisierenden Bands treten in einem nervenaufreibenden Duell gegeneinander an. Via Internet werden sie zu spektakulären Motto-Gigs eingeladen, bei denen sie an besonderen Orten auftreten und dort zur jeweiligen Location passende, spontan geschriebene Songs präsentieren müssen. Klar, dass beide Bands alles daran setzen, einander zu überbieten! Gigs am Strand, unter der Erde, im Konflikt mit dem Gesetz oder bei den Ärmsten der Armen... Beiden Bands ist kein Einsatz zu hoch, um bei der "Ultra!Mega!Giga!"-Challenge aufzutrumpfen und den Sieg zu holen!

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Dorian Hunter (41.1) Exu - Zaubermond Audio 2019
Dorian Hunter (41.1) Macumba - Zaubermond Audio 2019

47 Min.

Dorian Hunter ist aus El Dorado zurückgekehrt und folgt der Spur von Michael Zamis' Helfershelfer Igor Lipwitz nach Rio de Janeiro! Was haben Zamis und Lipwitz mit der Leiche des Herrn der Toten vor? Die einzige Spur zu Lipwitz besteht aus einem Namen, den die Bewohner von Rio hinter vorgehaltener Hand raunen ... Exu!

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Dorian Hunter (41.2) Penthouse der Schweine - Zaubermond Audio 2019
Dorian Hunter (41.2) Penthouse der Schweine - Zaubermond Audio 2019

43 Min.

Dorian Hunter ist aus El Dorado zurückgekehrt und folgt der Spur von Michael Zamis’ Helfershelfer Igor Lipwitz nach Rio de Janeiro. Was hat es mit dem Macumba-Kult auf sich, der die Menschen von Rio in Angst und Schrecken versetzt? Hat die Anführerin der Macumba, Viviana, es auf Dorian abgesehen? Oder lauert der Feind an einem anderen Ort – im Penthouse der Schweine …?

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Fraktal (8) Der leise Tod - Gigaphon 2019
Fraktal (8) Der leise Tod - Gigaphon 2019

64 Min.

Ein Crewmitglied wird in seinem Quartier von heimtückischen Käfern angegriffen und kommt auf schreckliche Weise ums Leben. Die mysteriösen Umstände des Todes und die Tatsache, dass eigentlich Jay in diesem Zimmer hätte übernachten sollen, wecken in Kari einen schlimmen Verdacht: Wollte jemand einen Mordanschlag auf den Mann von der Skyclad verüben? Und schwebt er nach wie vor in Lebensgefahr?

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Hummel Hummel - Mord Mord (13) Sing, Vögelchen, Sing - Radio Hamburg 2019
Hummel Hummel - Mord Mord (13) Sing, Vögelchen, Sing - Radio Hamburg 2019

23 Min.

Mit Michael Lott, John Ment, Birgit Hahn, u. a.

Ein schwarzer Tag für die Hansestadt. Nico Santos wird bei einem Auftritt entführt – und zwar genau vor den Augen von Hauptkommissar Mentenberg. Das lässt er natürlich nicht auf sich sitzen. Koste es, was es wolle.

Veröffentlichung am: 02.06.2019

Download bei Radio Hamburg

Pollution Police (17) Rache auf Spanisch - Pollution Police 2019
Pollution Police (17) Rache auf Spanisch - Pollution Police 2019

von Markus Topf



In "Rache auf Spanisch" bekommen es Niklas, Linus und Melissa während ihres Urlaubs mit einem Sprengstoffanschlag an Bord einer Yacht zu tun.

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei pop.de

Zum Hörspiel bei Amazon

Schreckmümpfeli - Intelligenztransfer (Mike La Marr) SRF 2019
Schreckmümpfeli - Intelligenztransfer (Mike La Marr) SRF 2019

von Mike La Marr

Regie: Myriam Zdini
Technische Realisierung: Björn Müller, Roli Fatzer

8 Min.

Mit Jürg Plüss, Gian Rupf, Jonas Rüegg, Anja Martina Schärer

Klug, klüger, am dümmsten

Ursendung im Radio: 03.06.2019

Veröffentlichung am: 03.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Sherlock Holmes und Co (45) Hinter den Kulissen - Romantruhe Audio 2019
Sherlock Holmes und Co (45) Hinter den Kulissen - Romantruhe Audio 2019

von Marc-Oliver Bischoff

78 Min.

Mit Charles Rettinghaus, Florian Halm, Reent Reins, Yvonne Greitzke, Michael Pan, Andrea Aust, Florentine Draeger, Rüdiger Schulzki, Timo Kinzel, Matti Klemm, Joachim Tennstedt, Thomas Nero Wolff, Luisa Wietzorek, Uve Teschner, Wolf Frass, Tom Raczko, Rainer Fritzsche, Peter Kirchberger, Gordon Piedesack, Jaron Löwenberg, Patrick Holtheuer, Benjamin Oechsle, Lutz Mackensy

Startenor Guiseppe Frezzolini wird während der Londoner Premiere von Satanella erschossen. Den Finger am Abzug: ausgerechnet Sherlock Holmes Freundin Irene Adler. Nachdem Mycroft Holmes sie dem Gewahrsam von Scotland Yard entwunden hat, ermitteln Sherlock, Watson und Irene Adler gemeinsam. Wer hat die Platzpatronen in der Bühnenwaffe durch scharfe Munition ersetzt? Etwa Adlers väterlicher Freund Mister Wu, der die Spezialeffekte am Theater verantwortet? Oder steckt -der Russe- dahinter, ein Kredithai aus Whitechapel, in dessen Schuld Frezzolini stand? Während ihrer Ermittlungen bekommt es die Gemeinschaft mit einem mächtigen Gegenspieler zu tun, der hinter den Kulissen agiert. Ein Gegner, dessen Ziel viel weniger Frezzolini, als Irene Adler selbst ist.

Teil 1 von 2 (Teil 2 erscheint als "Irene Adler (1) Tod im Oberhaus")

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Terrorkind (Oliver Brod, Karsten Laske) EIG / WDR 2019
Terrorkind (Oliver Brod, Karsten Laske) EIG / WDR 2019

von Oliver Brod, Karsten Laske

Regie: Oliver Brod
Sounddesign und technische Realisation: Oliver Brod
Redaktion: Christina Hänsel

ca. 53 Min.

Mit Meike Droste, Oskar Brod, Richard Barenberg, Liam Mockridge, u. a.

Ihr Alltag ist streng getaktet, nichts darf schiefgehen. Schnell den Sohn am Kindergarten abliefern, keine Minute verlieren, um pünktlich zur Arbeit zu kommen und der Gesellschaft zur Verfügung zu stehen. Im täglichen Überlebenskampf wird einer Mutter das Kind zum Gegner.

Alleinerziehend sein heißt, den Stress alleine zu tragen - auch die Marotten und den Trotz des Kindes. Es bedeutet Chaos- und Stressmanagement. Und frisst auf, was doch jede Mutter im Überfluss zu haben hat: Liebe für das eigene Kind und Vertrauen in das Gute darin. "Terrorkind“ macht uns mit einer Mutter bekannt, der der liebende Blick auf ihr Kind abhanden kommt und deren Welt aus dem Takt gerät.

Ursendung im Radio: 02.06.2019

Veröffentlichung am: 02.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Teufelskicker (77) Sprung an die Spitze! - Europa 2019
Teufelskicker (77) Sprung an die Spitze! - Europa 2019

75 Min.

Olli blüht seit Wochen richtig auf und zeigt bei jedem Spiel Glanzleistungen. Hat das etwas mit seinem neuen Hobby zu tun? Er ist nämlich jetzt Mitglied der 'Python Heroes', einer coolen BMX-Gang. Niko und Alex sind Feuer und Flamme: Sie wollen auch dabei sein! Da überredet Olli die beiden zu einem folgenschweren Streich. Kicken oder BMX? Diese Frage droht zur Zerreißprobe für das ganze Team zu werden. Muss das Derby wegen Spielermangels abgesagt werden? Oder kriegen die Blau-Gelben doch noch die Kurve? Und was hat es mit dem fürchterlichen 'Biest' auf sich, dem Olli, Niko und Alex sich auf der BMX-Bahn stellen müssen?

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

TKKG (210) Raubzug im Casino - Europa 2019
TKKG (210) Raubzug im Casino - Europa 2019

67 Min.

Ein unbeschwerter Badenachmittag im Freibad nimmt für Tim, Karl, Gaby und Klößchen eine unvorhergesehene Wendung. Nach einem außergewöhnlichen Zwischenfall am Sprungturm wird Karl in der Umkleidekabine ein Schließfachschlüssel zugesteckt und TKKG geraten in einen Fall, der von einem skrupellosen Oberstufenschüler direkt zu einem Casinoräuber und zu einem unheimlichen Schießstand im Wald führt. Gut, dass Tim so ein guter Beobachter ist, sonst wären TKKG verloren!

Veröffentlichung am: 31.05.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Tote Winkel (Hermann Bohlen) WDR 2019
Tote Winkel (Hermann Bohlen) WDR 2019

von Hermann Bohlen

Regie: Hermann Bohlen
Technische Realisierung: Hermann Bohlen
Redaktion: Christina Hänsel
Mitarbeit: Judith Lorentz
Dramaturgie: Christina Hänsel

Musik: Kinderchor der Staatsoper Unter den Linden Berlin, Moritz von Woellwarth, Hermann Bohlen

52 Min.

Mit Annemarie Cordes, Hermann Bohlen, Kriminalkommissar Hegenbarth, Thomas Bensler, Hamze Bytyci, Peter Galle, Andrea Gerk, Rita Grundmann, Erhard Grundmann, Max Hoppe, Sophia Littkopf, Judith Lorentz, Theo Lorentz, Hanni Lux, Arne Meissner, Matthias Pätsch, Oliver Posener, Andreas Schwiede, Veli Veli, Dominik Wollenweber

Ob zu Fuß, auf dem Rad oder im Auto - auf der Straße reißt die dünne Schicht der Zivilisation. Auf dem Weg von A nach B geschieht mehr mit uns als nur ein Ortswechsel. Im toten Winkel bricht der blanke Hass hervor.

Während Polizisten auf dem Behindertenparkplatz ihren Döner verputzen, begehen kultivierte Menschen Ordnungswidrigkeiten im Minutentakt. Sie verwandeln sich in spuckende, hasserfüllte Personen, denen das Schimpfwort nicht roh und verletzend genug sein kann. Das Machtgefälle zwischen den Verkehrsteilnehmern fördert Emotionen zutage, die wir sonst nie so unverhohlen zeigen: Wut, Lebensangst und Verachtung.

Hermann Bohlen setzt sich dem Verkehrsfluss aus und lässt PS-begeisterte Roadster-Fahrer ebenso wie meditationsgeerdete Radlerinnen zu Wort kommen. Sein Stück macht den Hass erlebbar, der auf der Straße herrscht, die Gleichgültigkeit gegenüber der körperlichen Unversehrtheit des anderen, den schmalen Grad auf dem wir fahren. Wo es kracht, kommt es nicht nur zu Lackschäden an der Karosserie, der dünne Firnis unserer Demokratie wird brüchig. Gibt es einen Ausweg aus dem tobenden Gegeneinander hin zu mehr rücksichtsvollem Miteinander? Bevor die Frage mit einem entschiedenen Nein beantwortet werden kann, gehen Autos massenhaft in Flammen auf, die Fiktion sprüht Funken.

Ursendung im Radio: 01.06.2019

Veröffentlichung am: 01.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Wieder erhältliche Hörspiele:


@wonderworld - The Story of Alice and Bob (wittmann, zeitblom) DLF / SWR 2018
@wonderworld - The Story of Alice and Bob (wittmann, zeitblom) DLF / SWR 2018

von wittmann, zeitblom

Regie: wittmann, zeitblom
Künstlerische Aufnahmeleitung: Boris Wilsdorf
Regieassistenz: Lydia Ziemke

Musik: Achim Färder, zeitblom, wittmann

61 Min.

Mit Jule Böwe, Jacqueline Macauly, Anna Maria Mühe, Sabin Tambrea, Magdalena Gröllmann, Christian Wittmann


Jule Böwe; Bild: SWR/Monika Maier

Fake-Tweets. Demokratie-Drift. Plastic Planet. Kapitalozän. Humanoide als Leiharbeiter. Self Care und Terrorattacken. Künstliche Intelligenz und Klima-Desaster. Die Zukunft ist schon da. Sie ist bloß noch nicht gleichmäßig verteilt.

Auf einer Tour de Force durch WONDERWORLD, unser Zeitalter zwischen analoger und digitaler Wirklichkeit, spannen wittmann/zeitblom einen Bogen von den Minima Moralia zur radikal geistesgegenwärtigen Maschinenphilosophie Martin Burckhardts, von Marinettis Dynamismus zum Echtzeitdasein digitaler Nomaden, von Richard Sennetts Handwerk zum Phänomen der Co-Working-Community, von poetischer Introspektion zu Kenneth Goldsmiths Sprachmanagement im digitalen Zeitalter, von Gemma Rays elegischem Pop Noir zum metastatischen Wuchern elekronischer Soundblocks.

Ursendung im Radio: 21.04.2018

Veröffentlichung am: 05.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

6 beliebte Märchen () Märchenland / Maritim / All Ears 2019
6 beliebte Märchen - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


ca. 68 Min.


Sechs der schönsten Märchen der Gebrüder Grimm auf einen Streich - als Märchenhörspiele für Kinder: "Rotkäppchen", "Schneewittchen", "Der Wolf und die sieben Geißlein", "Aschenputtel", "Tischlein deck dich", "König Drosselbart".

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Bei Trost (Naema Gabriel) hr 2018
Bei Trost (Naema Gabriel) hr 2018

von Naema Gabriel

Regie: Laura Maire, Nina Petri, Oliver Konietzny, Moritz Führmann
58 Min.



Nina Petri und Laura Maire; Bild: HR/Ben Knabe

Mos Kindheit an der Seite ihrer manisch-depressiven Mutter ist eine emotionale Achterbahnfahrt voller Schönheit und Gefahren. Schon als kleines Kind muss sie viel Verantwortung übernehmen und viele Ängste aushalten. Im Laufe des Erwachsenwerdens fragt sie sich: Wer ist meine Mutter ohne die Krankheit? Werde ich selbst die Krankheit erben? Bin auch ich - wenn ich meinen Gefühlen freien Lauf lasse -nicht ganz...bei Trost? Ein Roadmovie über das Gesundbleiben der Seele in starken Hörbildern mit einem Thema, das längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist: Leben mit psychischen Krankheiten.

Das Hörspiel wurde für den "Deutschen Hörspielpreis" bzw. "ARD-Online-Award" vorgeschlagen.

2. Platz ARD Online Award 2018

Ursendung im Radio: 14.10.2018

Veröffentlichung am: 06.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Die drei Musketiere (Alexandre Dumas) Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Die drei Musketiere (Alexandre Dumas) Märchenland / Maritim / All Ears 2019

von Alexandre Dumas


ca. 39 Min.


Erbitterte Zweikämpfe, aufregende Jagden, spannende Abenteuer - das sind die Begleiter der drei Musketiere. Wie Athos, Porthos und Aramis im Dienste des Königs einen gefährlichen Auftrag ausführen, erlebt Ihr hier - nach dem weltbekannten Roman von Alexandre Dumas.

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Die Sterntaler () Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Die Sterntaler - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


ca. 40 Min.


Eines der klassischen deutschen Märchen ist zweifelsohne das der Sterntaler. Die Geschichte von dem armen Mädchen, das für seine guten Taten belohnt wird, hat schon unsere Urgroßmutter unserer Großmutter erzählt - und doch hat sie ihre Faszination bis heute nicht verloren. Außerdem mit dabei: "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern", "Das hässliche Entlein" und "Das Lumpengesindel".

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Elvis und Hänsel und Gretel (Katharina Neuschaefer) BR / Deutsche Grammophon 2018
Elvis und Hänsel und Gretel (Katharina Neuschaefer) BR / Deutsche Grammophon 2018

von Katharina Neuschaefer



77 Min.

Mit Moritz Zehner, Sven Hussock, Franz Grundheber, Gwyneth Jones, Ann Murray, Edita Gruberova, Barbara Bonney, Staatskapelle Dresden, Colin Davis

Knusper, knusper, knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen? - Der Wind, der Wind, das himmlische Kind.

Stimmt aber nicht. Denn in diesem Fall kaut Schaf Elvis am Lebkuchenhaus der Knusperhexe. Und schon ist er mittendrin, in einem neuen Opernabenteuer. Zusammen mit Hänsel und Gretel schlägt er sich den Bauch voll, ohne zu ahnen, dass alle drei schon längst der bösen Hexe in die Falle gegangen sind.
Genau wie im Märchen setzt die böse Knusperhexe in der Oper von Engelbert Humperdinck nämlich alles daran, Kinder zu fangen.
Aber der Reihe nach:
Hänsel und Gretel sind die Kinder eines armen Besenbinders. Weil sie so arm sind, haben sie eigentlich immer Hunger. Wie schrecklich ist es da, als den beiden aus Versehen ein ganzer Krug Milch vom Tisch kippt! Zur Strafe schickt die Mutter die Kinder in den Wald, um Beeren und Früchte zu sammeln.
Tja, keine gute Idee. Denn die beiden verlaufen sich erst Mal, irren stundenlang durch den Wald und schlafen schließlich ein. Dass sowas im Märchenwald gefährlich sein kann, weiß jeder. Auch Hänsel und Gretel wissen das, und deshalb beten sie noch mal ihren Abendsegen, bevor sie sich hinlegen. Und wirklich liegt ein himmlischer Schutz über den Kindern, und der Sandmann wacht auch noch über ihren Schlaf.
Am Morgen aber nutzt aller Schutzzauber nichts mehr, und die Kinder stolpern direkt auf das Knusperhaus zu, wo die böse Hexe wohnt: "Knusper, knusper, Knäuschen". Alles kommt wie im Märchenbuch. Hänsel wird in den Ofen geschoben und soll zum Lebkuchen werden. Aber Gretel schafft es, die Hexe selbst in ihren eigenen Herd zu schieben und Hänsel zu befreien. Und noch dazu alle anderen Kinder, die die Hexe schon in Lebkuchen verwandelt hat.
So läuft die Geschichte in der Oper von Engelbert Humperdinck ab. Wenn aber das Schaf Elvis mitmischt, entwickeln sich die Dinge manchmal anders als erwartet. Was kein Wunder ist, denn Elvis kennt sich in der Opernwelt genau so wenig aus wie in der Welt der Märchen. Und schon gerät er mit allen in Streit. Mit Rotkäppchen, das zufällig vorbei kommt, und natürlich mit der Knusperhexe. Die ist ohnehin schon nicht gut drauf, denn sie leidet an einem schrecklichen Rülpsfluch, und noch dazu wollen einfach keine Kinder zum Knusperhaus kommen. Dabei braucht sie doch so dringend neue Lebkuchen, um die Auszeichnung zum bösesten Wesen im ganzen Märchenwald zu bekommen. Und die verleiht die Oberhexe. Schon in dieser Vollmondnacht! Einen gefährlichen Konkurrenten um den Preis gibt es auch. Und selbst das Zaubertrankbrauen ging schon mal besser. Die Hexe hat also Stress. Nicht zuletzt mit dem gutmütigen Sandmann, der immer genau dann auftaucht, wenn es am wenigsten passt. Wer kann es ihr also verübeln, dass sie sich nicht auch noch mit einem verfressenen und sehr eingebildeten Schaf rumschlagen will. Aber wie so oft im Märchen und wie so oft in der Welt der Opern kommt alles anders als gedacht...

Erscheint am 12.10.2018 im Handel, nach der Ursendung im Radio am 14.10.2018 ist das Hörspiel auch zum Download verfügbar.

Ursendung im Radio: 14.10.2018

Veröffentlichung am: 12.10.2018

Downloadmöglichkeit beim Sender

Zum Hörspiel bei Amazon

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Felicitas - Liebe im ersten Semester - Lübbe Audio 2019
Felicitas - Liebe im ersten Semester - Lübbe Audio 2019


573 Min.


Arme Felicitas Reincke! Zwar hat die 19-jährige mit einem Notendurchschnitt von 1,2 das beste Abi ihres Jahrgangs hingelegt, doch halten ihre Mitschüler nicht allzu viel von ihr. Streberleiche, Brillenschlange oder Öko-Tussi - das sind die Spitznamen, mit denen die Anderen sie hänseln. Wirkliche Freunde hat Felicitas nicht - geschweige denn, einen festen Freund. Stattdessen treiben ihre Klassenkameraden gemeine Späße mit ihr oder machen fiese Sprüche - auf Felicitas' Kosten. Doch damit ist jetzt Schluss! - Das denkt Felicitas zumindest, als sie die Schule hinter sich lässt und ihr erstes Semester an der Uni beginnt. Sie will Jura studieren. Ein Wunsch, der in den letzten Jahren mehr und mehr in ihr gewachsen ist. Gerechtigkeit! - Besonders für die Schwächeren - das ist ihr Motto. Schnell muss Felicitas allerdings feststellen, dass ihr auch das neue Leben viele unüberwindbare Hindernisse in den Weg stellt. Intrigante Kommilitonen, unfaire Professoren und ein seltsamer Kriminalfall, der sich direkt an ihrer neuen Uni abzuspielen scheint!

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Fix und Foxi (6) Der doppelte Lupo - Maritim 2019
Fix und Foxi (6) Der doppelte Lupo - Maritim 2019


ca. 39 Min.


Man sollte wirklich meinen, ein Lupo wäre mehr als genug. Doch Professor Knox' neueste Erfindung - der Duplexometer - richtet großes Unheil an: Plötzlich gibt es einen zweiten Lupo. Und sein Doppelgänger ist nicht nur doppelt so klug, doppelt so stark und doppelt so charmant, sondern leider auch noch kriminell. Da wartet ganze Arbeit auf Fix und Foxi ...

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Heidi (3) Eine schwierige Freundschaft (Schwizer Dütsch) - Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Heidi (3) Eine schwierige Freundschaft (Schwizer Dütsch) - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


ca. 38 Min.


Tante Dete nimmt die kleine Heidi mit nach Frankfurt ins Haus der Familie Sesemann. Die Tochter des Hauses, Klara, kann nicht laufen und muss im Rollstuhl sitzen. Die beiden Mädchen werden dicke Freundinnen, doch Heidi leidet sehr unter der Trennung von ihrem Großvater. Und außerdem hat sie fürchterliches Heimweh nach den Schweizer Bergen.

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Syra - Die Nackttänzerin (Margrit Schriber) SRF 2015
Syra - Die Nackttänzerin (Margrit Schriber) SRF 2015

von Margrit Schriber

Regie: Karin Berri

Bearbeitung: Margrit Schriber
Musik: Till Löffler

43 Min.

Mit Yvonne Kupper, Karin Wirthner, Buddy Elias, Ulrike Krumbiegel, Hanspeter Müller-Drossaart, Graziella Rossi, Daniel Ludwig, Nicole Knuth, Daniel Mangisch, Kurt Grünenfelder, Helmut Vogel, Mara Zenhäusern, Julius Griesenberg

Syra Marty. Die erste Schweizer Burlesque-Tänzerin. "Switzerland's most beautiful un-cover girl!" Mit einem Sternchen auf jeder Brust und einem zwischen den Beinen tanzt die lebenslustige Innerschweizerin durch die Nachtclubs dieser Welt und verdreht den Berühmten und Mächtigen den Kopf.

Josephina Magdalena Marty, wie Syra mit bürgerlichem Namen heisst, wächst an der Rigi Nordwand auf und erlangt als Stripteasetänzerin und Pin-Up Girl in den 50er Jahren Weltruhm. Sie ist eine der begehrtesten Frauen ihrer Zeit. Gregory Peck und Frank Sinatra verehren sie. Miss Swiss Cheese hat unzählige Affären, liebt ihr Leben lang aber nur einen Mann. Sie verbringen eine Nacht zusammen, dann trennen sich ihre Wege. Er ist verheiratet, und sie tourt als Nackttänzerin durch die Welt. Syra Marti. Das erstaunliche Leben einer erstaunlichen Frau. "Don't miss the Swiss Miss. You'll yodel for more!"

Ursendung im Radio: 23.02.2015

Veröffentlichung am: 03.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Tischlein deck dich () Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Tischlein deck dich - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


ca. 39 Min.


Vier Kinderhörspiele nach beliebten Märchen der Gebrüder Grimm und einem alten russischen Märchen: "Tischlein deck dich", "Der Müllersbursch und das Kätzchen", "Die weiße Schlange" und "Der goldene Fisch".

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Xaver Z'Gilden (Otto Höschle nach Carl Spitteler) DRS 1996
Xaver Z'Gilden (Otto Höschle nach Carl Spitteler) DRS 1996

von Otto Höschle nach Carl Spitteler

Regie: Fritz Zaugg

Bearbeitung: Fritz Zaugg
Musik: Hans Hassler

48 Min.

Mit Xaver Z\'Gilgen: Ernst Sigrist
Speranza: Barbara Storrer
Landvogt: Tino Arnold
Ratsherr: Heinz Bühlmann
Frau Reichmuth: Sibylle Courvoisier
Landammann: Daniel Plancherel
Magister Balzer: Paul-Felix Binz
Kaplan: Albert Freuler
Chlöpfehansi: Walter Sigi Arnold
Lüönd: Hans Rudolf Twerenbold


Die Geschichte, die im frühen 17. Jahrhundert im Talkessel von Schwyz spielt, handelt von Fremdenhass, Bigotterie und politischen Intrigen. Xaver Z'Gilgen, Schiffsmann und Knecht zu Brunnen, lernt in der Leventina die temperamentvolle Speranza kennen. Die beiden verlieben sich, heiraten und ziehen gemeinsam in die Innerschweiz. Dort löst "die rassige schwarze Hex aus dem Ennetbirgischen" allerhand Anzüglichkeiten und rassistische Beschimpfungen aus.

Z'Gilgen, der nicht bereit ist, das Gerede über seine Frau zu akzeptieren, setzt sich zur Wehr. An der Fasnacht spitzt sich die Geschichte zu, es kommt zum Gewaltausbruch. In der Folge beginnt sich Z'Gilgen zu politisieren und legt sich mit Staat und Kirche an.

Höschle hat von Spitteler nur das zentrale Motiv übernommen, die Geschichte und die Figuren aber frei erfunden. Das Hörspiel hat mit seinen knappen, zugespitzten und farbigen Szenen eine starke Sogwirkung und geizt trotz des ernsten Themas nicht mit Witz und Humor. Die mit Mundart durchsetzte Kunstsprache erzählt eine Geschichte, die - trotz der zeitlichen Ferne - aktuell und brisant ist.

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender