hoerspieltipps.net

Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Hörspiele der Woche

Kalenderwoche 24 / 2019

Hier findet ihr die neu und wieder erschienenen Hörspiele der letzten Woche. Neben den Neuheiten im Handel sind hier auch Hörspiele zum (kostenlosen) Download aufgelistet.

Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Die Linksführen zur Seite mit der Downloadmöglichkeit (z. B. beim Radiosender), zum sonstigen Anbieter oder zur entsprechenden Seite bei Amazon. Mit einem Kauf über den Amazon-Link unterstützt ihr den Betrieb von hoerspieltipps.net – Vielen Dank dafür!

Sofern das Hörspiel sowohl im Handel erhältlich ist, als auch zum Download zur Verfügung steht, sind die Links getrennt am Ende bei den Veröffentlichungsdaten hinterlegt.

Eine Übersicht über die kommenden Hörspielveröffentlichungen findet ihr auch in der Vorschau auf hoerspieltipps.net.

Die aktuellen & kostenlosen Downloadmöglichkeiten findet ihr im rss-Sammel-Feed, den ihr hier bei feedinformer.com abonnieren könnt. Die Veröffentlichungen, die im Stream verfügbar sind, findet ihr bei spotify in dieser Playlist.


Bibi Blocksberg erzählt (8) Feriengeschichten - Kiddinx 2019
Bibi Blocksberg erzählt (8) Feriengeschichten - Kiddinx 2019


46 Min.


Die verrückte Radwanderung Bibi macht zusammen mit ihren Eltern eine Radwanderung. Dabei passieren eine ganze Menge verrückter Sachen. Was für ein herrlicher Spaß! - Junghexenchaos am See Bibi fliegt mit Schubia, Xenia und Flauipaui zum Baden an den Baggersee. Natürlich hexen die Junghexen dort auch und verursachen ein ziemliches Chaos. - Ferien auf dem Bauernhof Familie Blocksberg freut sich auf Ruhe und Erholung auf dem Lande. Doch Tiere auf einem Bauernhof sind manchmal lauter und wilder als man denkt!

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Carl Mork - Sonderdezernat Q (3) Erlösung  (Jussi Adler-Olsen) Audible / DAV 2019
Carl Mork - Sonderdezernat Q (3) Erlösung (Jussi Adler-Olsen) Audible / DAV 2019

von Jussi Adler-Olsen



677 Min.

Mit Thomas Balou Martin, Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, Katrin Heß, Sascha Tschorn, Gruschenka Stevens, u. v. a.

Eine verwitterte Flaschenpost bringt Carl Mørck und Assad zu ihrem dritten Fall. Darin enthalten: ein Hilferuf auf einem verblassten Zettel, geschrieben mit menschlichem Blut. Ihre Ermittlung führt die beiden in die Welt religiöser Fanatiker und bis über ihre persönlichen Grenzen hinaus.

Veröffentlichung am: 13.06.2019

Downloadmöglichkeit bei Audible

Zum Hörspiel bei Amazon

Der Ausnahmezustand (1) Das Rätsel - Deezer Originals 2019
Der Ausnahmezustand (1) Das Rätsel - Deezer Originals 2019



30 Min.

Mit Peter Davor, Susanne Wolf, Husam Chadat, Peter Jordan, Elisa Schlott, Meriam Abbas, Marleen Lohse, Lars Rudolph, u. v. a.

Kopenhagen in einer nahen Zukunft. Es ist eine glänzende und verrückte Zeit mit einer blühenden Wirtschaft, immer drastischeren Klimaveränderungen, neuen terroristischen Bedrohungen und totalitären Tendenzen in der Regierung. Anita Jensen und Jesper Henriksen, die beide hohe Positionen bei der Polizei bekleiden, haben ihre Tochter Ida durch Suizid verloren, der möglicherweise einen politischen Hintergrund hat. Gehörte sie zu einer Jugendbewegung, die sich mit ihren unwiderruflichen Taten gegen die herrschenden Verhältnisse auflehnt? Wie gefährlich kann diese Bewegung für die regierende Klasse werden? Der Ausnahmezustand ist ein Deezer Originals Hörspiel produziert von Munck Studios

Veröffentlichung am: 06.06.2019

Downloadmöglichkeit (podcast.de)

Der Ausnahmezustand (2) Das Zimmer - Deezer Originals 2019
Der Ausnahmezustand (2) Das Zimmer - Deezer Originals 2019



28 Min.

Mit Peter Davor, Susanne Wolf, Husam Chadat, Peter Jordan, Elisa Schlott, Meriam Abbas, Marleen Lohse, Lars Rudolph, u. v. a.

Kopenhagen in einer nahen Zukunft. Es ist eine glänzende und verrückte Zeit mit einer blühenden Wirtschaft, immer drastischeren Klimaveränderungen, neuen terroristischen Bedrohungen und totalitären Tendenzen in der Regierung. Anita Jensen und Jesper Henriksen, die beide hohe Positionen bei der Polizei bekleiden, haben ihre Tochter Ida durch Suizid verloren, der möglicherweise einen politischen Hintergrund hat. Gehörte sie zu einer Jugendbewegung, die sich mit ihren unwiderruflichen Taten gegen die herrschenden Verhältnisse auflehnt? Wie gefährlich kann diese Bewegung für die regierende Klasse werden? Der Ausnahmezustand ist ein Deezer Originals Hörspiel produziert von Munck Studios

Veröffentlichung am: 06.06.2019

Downloadmöglichkeit (podcast.de)

Der Ausnahmezustand (3) Der Schmerz der Freiheit - Deezer Originals 2019
Der Ausnahmezustand (3) Der Schmerz der Freiheit - Deezer Originals 2019



27 Min.

Mit Peter Davor, Susanne Wolf, Husam Chadat, Peter Jordan, Elisa Schlott, Meriam Abbas, Marleen Lohse, Lars Rudolph, u. v. a.

Kopenhagen in einer nahen Zukunft. Es ist eine glänzende und verrückte Zeit mit einer blühenden Wirtschaft, immer drastischeren Klimaveränderungen, neuen terroristischen Bedrohungen und totalitären Tendenzen in der Regierung. Anita Jensen und Jesper Henriksen, die beide hohe Positionen bei der Polizei bekleiden, haben ihre Tochter Ida durch Suizid verloren, der möglicherweise einen politischen Hintergrund hat. Gehörte sie zu einer Jugendbewegung, die sich mit ihren unwiderruflichen Taten gegen die herrschenden Verhältnisse auflehnt? Wie gefährlich kann diese Bewegung für die regierende Klasse werden? Der Ausnahmezustand ist ein Deezer Originals Hörspiel produziert von Munck Studios

Veröffentlichung am: 13.06.2019

Downloadmöglichkeit (podcast.de)

Die Playmos (67) Viele Piraten und eine Schatzkarte  - floff 2019
Die Playmos (67) Viele Piraten und eine Schatzkarte - floff 2019


58 Min.


Als die Playmos in der Hafenstadt Port Roy der Gouverneurstochter Claire bei einem Problem helfen wollen, geraten sie mitten in eine turbulente Schatzsuche. Der berüchtigte Seeräuber Captain Child erbeutete vor Jahren einen legendären Goldschatz und vergrub ihn auf einer Insel. Jetzt sind jede Menge Schurken hinter dem Gold her und Emil, Liv und Sam müssen ein äußerst kniffliges Rätsel lösen ...

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Don Quijote von der Mancha (Miguel de Cervantes Saavedra) SWR / der hörverlag 2019
Don Quijote von der Mancha (Miguel de Cervantes Saavedra) SWR / der hörverlag 2019

von Miguel de Cervantes Saavedra

Regie: Kirstin Petri

Bearbeitung: Katrin Zipse
Musik: Peter Kaizar

164 Min.

Mit Christian Brückner, Daniel Zillmann, Patrick Güldenberg, Gottfried Breitfuss, Anna Gesa-Raija Lappe, André Willmund, Giovanni Funiati, Anne Leßmeister, Kai Magnus Sting, Tina Engel, Peter Fricke




Don Quijote hat einfach zu viele Ritterromane verschlungen. Deshalb hält er sich schließlich selbst für einen "fahrenden Ritter". Todesmutig will er sich in Gefahren stürzen, für Recht und Ordnung sorgen und sich mit ewigem Ruhm bekleckern. Mit seinem klapprigen Gaul Rosinante und seinem Stallmeister Sancho Panza bricht er auf, um seinen idealistischen Träumen zum Durchbruch zu verhelfen. Gemeinsam kämpfen sie gegen Windmühlen und greifen eine Hammelherde an, die sie für ein Heer halten. Der lebenserfahrene Sancho Panza erklärt ihm geduldig den Unterschied zwischen Realität und Einbildung, doch Don Quijote will sich lieber täuschen und vom Zauber blenden lassen ... Jeder kennt Don Quijote, den Ritter, und seinen weltklugen Knappen, Sancho Panza. Wortreich und wunderbar absurd sind die Gespräche, in denen die beiden Helden streiten und philosophieren, während sie sich von ihren absurden Abenteuern erholen. "Don Quijote" gehört zu den wichtigsten Werken der Weltliteratur. Der erste Teil wurde 1605, der zweite 1615 veröffentlicht. Um sich in die fantastischen Welten einzufinden, an den schönsten Stellen zu verweilen und die exotischen Erlebnisse der beiden Helden klanglich erfahrbar zu machen, wird das erste, insgesamt gehaltvollere Buch in zwei Teilen erzählt. Eingeflochten in die skurrilen, lehrhaften und geistreichen Episoden werden Reime und Lieder. Nicht nur Kinder dürften Spaß an diesen schelmischen, bildhaften Geschichten haben.

Ursendung im Radio: 08.06.2019

Veröffentlichung am: 07.06.2019 (Download) Im Handel ab 16.09.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Zum Hörspiel bei Amazon

Fünf Freunde - endlich erwachsen (2) Fünf Freunde werden Helikoptereltern - Europa 2019
Fünf Freunde - endlich erwachsen (2) Fünf Freunde werden Helikoptereltern - Europa 2019


74 Min.


Fünf Freunde – endlich erwachsen! Die Fünf Freunde sind immer noch die besten Freunde. Mit Mitte 20 leben sie zusammen in einer WG und meistern die Abenteuer des tückischen Alltags. "Sie heißen gar nicht mehr Kinderwagen. Man nennt sie jetzt wohl Buggys oder Sportwagen, Kombiirgendwas. Laut Aussage des Verkäufers handelt es sich dabei um Reisesysteme." Ein Kind großzuziehen sollte für die Fünf Freunde doch eigentlich ein Kinderspiel sein. Als sie die Verantwortung für Lilly, die kleine Tochter ihres Cousins Rupert, übernehmen müssen, zerrt diese mit ihrem unaufhörlichen Geschrei jedoch gewaltig an ihren Nerven. Der allseits beliebte Dr. Google hilft ihnen auch nicht weiter. Es gibt auf ihre Fragen grundsätzlich zwei Antworten, die beide völlig richtig zu sein scheinen: "Keine Sorge!" und "Bringt es sofort in die Notaufnahme!" Werden es Julian, Dick, Anne, George und Timmy mit vereinten Kräften schaffen, ihre Aufgabe zu meistern?

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Hanni und Nanni (63) Hanni und Nanni werden umschwärmt - Europa 2019
Hanni und Nanni (63) Hanni und Nanni werden umschwärmt - Europa 2019


54 Min.


Auf zum honigsüßen Schaulausflug! Die Lindenhofmädchen bestaunen fasziniert die 14 Bienenstöcke auf dem Imkerhof und lernen dabei eine Menge über die nützlichen Insekten. Aber Elli weicht verängstigt zurück und wird von ihren Freundinnen deshalb belächelt. Allerdings ahnt noch keine von ihnen, was Hanni und Nanni in Kürze zustößt.

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Idylle (Josef Maria Schäfers) WDR 2019
Idylle (Josef Maria Schäfers) WDR 2019

von Josef Maria Schäfers

Regie: Giuseppe Maio, Stella Luncke
Technische Realisation: Alexander Brennecke, Eugenie Kleesattel

54 Min.

Mit Enno Luncke, Sven Hönig, Maxim Bugenhagen, Enea Maio, Thomas Krutmann, Guntbert Warns, Volker Weidlich, Thomas Weppel, Klaus Hoser, Martin Horn, Michael Wittenborn, Christian Maria Goebel, Maximilian Löwenstein, Peter Miklusz, Ernst Stötzner, Meike Rötzer, Sigrid M. Schnückel, Eva-Maria Kurz, Carla Becker

Herbst 1977. Zeit des Kalten Krieges und der RAF. Josef Maria Schäfers ist neun Jahre alt, als die Geschichte der BRD mit den Geschichten seines Dorfes kollidiert. Es gibt viel Gerede, bevor geschwiegen wird – bis heute.

Vielleicht sollten die alten Dorfgeschichten ruhen. Das tun sie aber nicht, sie gehen dem Autor nicht aus dem Kopf. "Solange Deine Mutter hier wohnt, würde ich nicht in der alten Wunde bohren“, rät ihm sein Freund aus dem Sauerland. Tatsächlich scheint in diesem Dorf, wenn es um die Ereignisse in jenem Herbst geht, ein kollektiver Gedächtnisschwund stattgefunden zu haben. Also gilt es, den eigenen Erinnerungen zu folgen. Denen an diesen Spätsommer im Sauerland. Die Gerüchte der Erwachsenen über den Bürgermeister des Dorfes mischen sich in den Gedanken des Jungen mit den Berichten über die Ereignisse im Deutschen Herbst. Den Begriff "Rufmord“ erklärt er sich als etwas, das mit maskierten Terroristen zu tun hat, die schreiend auf der Motorhaube eines Mercedes stehen und mit Maschinengewehren Menschen erschießen. Erinnerung ist Fiktion, und Schäfers lädt uns ein in das Konstrukt von Vergangenheit eines Kindes, das mit all dem nichts zu tun haben will.

2. Platz Zonser Hörspielpreis 2019

Ursendung im Radio: 08.06.2019

Veröffentlichung am: 08.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Irene Adler: Sonderermittlerin der Krone (1) Tod im Oberhaus - Maritim 2019
Irene Adler: Sonderermittlerin der Krone (1) Tod im Oberhaus - Maritim 2019


69 Min.


Lord Blackfield, Mitglied des Oberhauses und wortmächtiger Kritiker der Bank of England, findet im Garten seines Anwesens einen gewaltsamen Tod. Die Tatwaffe ist dieselbe, mit der Irene Adler erst kürzlich angegriffen wurde - eine Kreuzbergschleuder. Die Spuren weisen zum mächtigen Chief Cashier der Bank Sir John Conroy und seinem Sohn Sebastian, einem von Irene Adler einst abgewiesenen Verehrer. Mycroft Holmes schleust Irene als verdeckte Ermittlerin in den Haushalt von Sir John ein. Dort soll sie mit Hilfe eines von Mister Wu umgebauten Grammophons Beweise sammeln. Doch als ihre Tarnung auffliegt, hängen nicht nur die Ermittlungen, sondern Irene Adler nacktes Leben am seidenen Faden.

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

John Kraken (1) Schmerz - hoerspielprojekt 2019
John Kraken (1) Schmerz - hoerspielprojekt 2019

von Pierre Horn

Regie: Pierre Horn
Schnitt: Gerrit Wille

Musik: Benedict Benken, Gerrit Wille

44 Min.

Mit Erzähler: Sebastian Schmidt
John Kraken: Frank Keiler
Brian Jonathan Cunningham: Werner Wilkening
Victoria Luisa Goodwin: Lisa Müller
Timothy Kim Wang: Philipp Stiegemann
Dwight William Johanson: Moe Lange
Michael Timothy Dejongh: Michael Vogelmann
Wakagashira K: Dorle Hoffmann
Computerstimme: Birgit Arnold
Swetty Lee: Marianne Häberli
Jacob Knittle: Philip Bösand
Tommaso Lombardi: Matthias Heyl
Luigi Montanari: Jack Ruler
Mann 1: Jens Niemeyer
Mann 2: Roman Ewert
Shotzu: Dennis Trust
Hank: Jack Ruler
Marianne Whistleston: Nonowe
Kathleen Carlson: charly
Dr. Teresa Christine Waggoner: Floria Zahn

Als ein Widersacher aus alten Zeiten John zu einem Gespräch einlädt, ahnt dieser nicht, dass er schon bald mit einer Wahrheit konfrontiert wird, die sein Leben für immer verändern wird. Kann er der Versuchung widerstehen, seinen Schmerz in Rache und Blut zu ertränken?

Veröffentlichung am: 12.06.2019

Downloadmöglichkeit beim hoerspielprojekt

Prof. van Dusen - Die neuen Fälle (18) Professor van Dusen und der lachende Mörder - Maritim 2019
Prof. van Dusen - Die neuen Fälle (18) Professor van Dusen und der lachende Mörder - Maritim 2019


56 Min.


Hutchinson Hatch wird ein wichtiges Beweisstück in einem laufenden Mordprozess zugespielt. Sofort begibt er sich damit an den Gerichtshof, wo der des Mordes angeklagte Marvin Costello allerdings freigesprochen wird. Hatch wird von diesem ausgelacht und verhöhnt. Doch damit nicht genug: Nicht einmal Professor van Dusen scheint sich für diesen Fall zu interessieren. Hatch und seine Freundin Penny sind fest entschlossen, den Fall aufzuklären und ermitteln auf eigene Faust. Schnell stellen sie fest, dass Costello und dessen neue Freundin Estelle von zahlreichen Geheimnissen umgeben sind, die für Hatch und Penny nur einen Schluss zulassen: Marvin Costello steht kurz davor, einen weiteren Mord zu begehen. Kann Professor van Dusen Schlimmeres verhindern?

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Radiotatort (135) Auslöschung (Thilo Reffert) mdr 2019
Radiotatort (135) Auslöschung (Thilo Reffert) mdr 2019

von Thilo Reffert

Regie: Stefam Kanis

54 Min.

Mit Hilmar Eichhorn, Nele Rosetz, Anne Müller, Horst Kotterba, Michael Kind, Manon Straché, Jenny Langner, Alexander Terhorst, Thilo Reffert, Tobias Hengstmann


Horst Kotterba und Manon Straché; Bild: MDR/Thekla Harre

In der qualmenden Ruine eines Einfamilienhauses wurde die Leiche einer jungen Frau gefunden. Was anfangs wie ein Unglück wirkte, war in Wahrheit Mord. Die junge Frau starb durch 13 Messerstiche. Das schlagzeilenträchtige Schicksal der Betti Wagner konnte nicht aufgeklärt werden. Jost Fischer, LKA-Hauptkommissar aus Magdeburg im Unruhestand, will den Fall auf eigene Faust lösen, gemeinsam mit der jungen Kollegin Caroline Griem vom LKA.

hoerspielTIPPs.net:
Thilo Reffert erzählt hier nicht nur einen Krimi, es gelingt ihm auch ganz gut, die Befindlichkeiten im Osten Deutschlands ziemlich gut zu erklären. Die Menschen, die in ihrem Leben mehrfach betrogen wurden und sich als permanente Verlierer fühlen. Das ist so eindrucksvoll und spannend, dass der (schnöde) Kriminalfall fast zum Störfaktor verkommt und auch das Geplänkel der Ermittler etwas deplatziert wirkt. Man sollte dem Ganzen aber auf jeden Fall ein Ohr leihen. Die Vita der Verdächtigen, ihre Aussagen über ihr Leben erzählen in diesem kleinen Raum, den der Krimi ihnen lässt, mehr als so manche Dokumentation zu diesem Thema. Dass der Krimi an sich da nicht mithalten kann, sei dem Hörspiel verziehen.

Ursendung im Radio: 12.06.2019

Veröffentlichung am: 12.06.2019

Downloadmöglichkeit bei der ARD

STOCKTAUB oder Eurydike und die unkontrollierbare Sehnsucht, den Himmel zu berühren (Helmut Oehring) EIG / DLF 2018
STOCKTAUB oder Eurydike und die unkontrollierbare Sehnsucht, den Himmel zu berühren (Helmut Oehring) EIG / DLF 2018

von Helmut Oehring

Regie: Helmut Oehring
Dramaturgie: Stefanie Wördemann
Technische Realisierung: Torsten Ottersberg

Bearbeitung: Stefanie Wördemann
Musik: Helmut Oehring, David Moss, Marena Whitcher, Aleksander Gabrys, Torsten Ottersberg

46 Min.

Mit Joscha Oehring, Helmut Oehring, Christina Schönfeld, Uwe Schönfeld, Katja Werlich, u. a.

Die Klangkomposition verschränkt die Geschichte Eurydikes mit den Erfahrungen gehörloser Menschen.

Eurydike in der Unterwelt: Verdammt durch Orfeos Blick, schaut sie hinter die Grenzen von Kommunikation. Der Komponist Helmut Oehring schichtet Perspektiven fiktiver wie realer Eurydikes: die Trauernde in Monteverdis Oper "L’Orfeo" und in Joseph Conrads Roman "Heart of Darkness", eine gehörlose Musiktheater-Performerin und gehörlose Geflüchtete aus dem Nahen Osten. Ihre Berichte bezeugen parallele Realitäten: diesseits und jenseits von Heimat/Fremde, Klang/Stille, Lieben/Verlieren.

Das Stück basiert auf Motiven aus Claudio Monteverdis Oper „L’Orfeo“ und Joseph Conrads Roman „Heart of Darkness“, sowie auf Interviews mit gehörlosen Geflüchteten und ihren Gebärdensprachdolmetschern

Ursendung im Radio: 07.06.2019

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Tony Ballard (35) Der Albtraumdämon (2/3) - Dreamland Productions / Romantruhe Audio 2022
Tony Ballard (35) Der Albtraumdämon (2/3) - Dreamland Productions / Romantruhe Audio 2022


54 Min.


Prof. Kulls Plan schien auf zu gehen, Melissa besorgte ihm den Jadegott.
Doch Malas, der Albtraum-Dämon lies sich nicht so einfach einnehmen, die Schamanin Carrasca folgte seinem Ruf und es kam zur großen Entscheidung. Zur gleichen Zeit waren Tony, Noel und Arnes gefangen in Kulls Versteck, bewacht von einem Rudel mörderischer Cyborgs und dazu auserkoren, Melissas Blutdurst zu stillen.
Die drei hatten kaum noch eine Chance zu überleben, denn sie befanden sich...
In den Fängen des Bösen

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Wieder verfügbare Hörspiele:

Antichrist (Anja Herrenbrück) WDR 2015
Antichrist (Anja Herrenbrück) WDR 2015

von Anja Herrenbrück

Regie: Thomas Leutzbach, Anja Herrenbrück
Technische Realisierung: Jean Szymaczk
Regieassistenz: Anna-Maria Butt

52 Min.

Mit Hansi Jochmann, Rick Okon, Anne Moll, Peter Miklusz, Erika Skrotzki, Barnaby Metschurat, Frieder Venus, Maxime Brühl, Valentin Steffen, Elisabeth Junke, Sam Gerst


Barnaby Metschurat; Bild: WDR/Sibylle Anneck

In einer bolivianischen Mennoniten-Gemeinde wird ein hoher Geistlicher getötet. Das enge Netz aus strenger Moral und religiöser Bevormundung hat offenbar Risse.
Martha Casazola ist im benachbarten Santa Cruz de la Sierra eigentlich für Drogendelikte zuständig und übernimmt den Fall nur ungern. Sie stützt sich dabei auf ihren Assistenten Guillermo Valdes, der zu ihrer Überraschung selbst mennonitische Wurzeln hat und deren eigentümliche Sprache, das Plautdietsch, versteht. Im Zentrum der Ermittlungen stehen dabei ein junger Lehrer, der mit seinen liberaleren Einstellungen für Streit sorgt und dessen Frau Johanne. Auch sie gilt in der Gemeinschaft als aufrührerische Außenseiterin. Dafür gibt es einen Grund, aber das Schweigen der eingeschworenen Gemeinschaft ist nur schwer zu brechen.

Radio:Tipp der Hörspiel-Freunde

Ursendung im Radio: 07.11.2015

Veröffentlichung am: 07.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Beliebte Märchen (2) König Drosselbart - Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Beliebte Märchen (2) König Drosselbart - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


42 Min.


Vier Kinderhörspiele nach beliebten Märchen der Gebrüder Grimm: "König Drosselbart", "Brüderchen und Schwesterchen", "Daumesdick", "Schneeweißchen und Rosenrot".

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Der Bauer und der Teufel () Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Der Bauer und der Teufel - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


48 Min.


Leider liegen hier noch keine Angaben zum Inhalt vor.

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren / Die Gänsemagd () Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren / Die Gänsemagd - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


43 Min.


Eines der schönsten Märchen der Gebrüder Grimm ist die Erzählung vom Teufel, dem von seiner Großmutter drei goldene Haare ausgerissen wurden, die sich dann in drei Wünsche verwandelten. Außerdem mit dabei: das bekannte Grimm-Märchen "Die Gänsemagd".

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Die Welt von hinten wie von vorne (Felicia Zeller) BR 2014
Die Welt von hinten wie von vorne (Felicia Zeller) BR 2014

von Felicia Zeller

Regie: Leonhard Koppelmann

Musik: Peter Harsch

54 Min.

Mit Andreas Grothgar, Tanja Schleiff, Ekkehard Freye, Sascha Nathan, Merle Wasmut

Sie machen Kampagnen, die Zukunft gestalten. Kampagnen für Produkte, Parteien und Initiativen. Kampagnen gegen Aids und für Atomkraft. Kampagnen aus Leidenschaft und für Geld. Herzkampagnen und brain campaigns. Sie sind Deutschlands größte PR-Agentur, die kreativsten Köpfe des Landes, ein Power-Team mit dem Mut zum Wahnsinn. Jetzt planen sie eine Kampagne, die alles Vor- und Herstellbare übersteigt. Eine Gänsehaut- Kampagne. Eine Graswurzel-Kampagne, die jeden angeht. Alle Kräfte müssen gebündelt werden, der volle Einsatz aller ist erforderlich. Das funktioniert am besten in einer Kreativatmosphäre mit innovativer Farbzonenaufteilung im Büro: Meetings- und Entscheidungsbereich lila, Chill-Zone orange, Kuschelecken grün. Eine inspirierende Arbeitsatmosphäre, in der nicht gearbeitet, sondern Zukunft gestaltet wird. Ohnehin kommen die besten Ideen in informellen Gesprächen zustande, die alle laufend von sogenannten memory-boxen mitgeschnitten werden. Nur einmal, als die Direktorin für Kreation und Strategie Sandra ein Gespräch mit ihrem Mitarbeiter Dirk führt, wird die memory-box ausgeschaltet. Dirk hatte selbst gesagt, es grenzt an ein Verbrechen, "Nein" zur Arbeit an der Kampagne zu sagen, und Sandra findet, man sollte nicht zögern, verkrustete Strukturen aufzubrechen. Sich von verkrusteten Mitarbeitern zu trennen. Dirk kann ja auch einfach die Seiten wechseln und auch Klaus, der Geschäftsführer betont: Man muss Widersprüche aushalten können. In Felicia Zellers Hörspiel Die Welt von hinten wie von vorne wird kein einziger Satz ausformuliert, die Sätze werden zu Phrasen, die einfach abbrechen, kollabieren zwischen Aufbruch und Zerfall, wie auch die Protagonisten in ihrem Eifer. Es ist das Misslingen von Kommunikation, das Felicia Zeller hier auf die Spitze treibt und ausstellt, der glatte und totalitäre Sound einer Gesellschaft, die sich nur noch in Claims mitteilen kann, einer Gesellschaft, die nur noch so viel wert ist, wie die Kampagnen ihrer Vermarktung erfolgreich sind.

Ursendung im Radio: 05.12.2014

Veröffentlichung am: 13.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Fix und Foxi (7) Achtung, Vampire! - Maritim 2019
Fix und Foxi (7) Achtung, Vampire! - Maritim 2019


39 Mi.


Fix, Foxi und Lupinchen gruseln sich im Kino bei einem Vampirfilm. Nur Lupo gibt sich schnell gelangweilt. Doch als die vier über den Friedhof nach Hause gehen, ist es auch mit seiner Ruhe schnell vorbei. Denn was entsteigt da dem Sarg in einer Gruft? Genau, ein Vampir! Und das ist erst der Anfang ...

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Heidi (4) Sehnsucht, Spuk und Tränen (Schwizer Dütsch) - Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Heidi (4) Sehnsucht, Spuk und Tränen (Schwizer Dütsch) - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


39 Min.


Heidi, die immer noch in Frankfurt lebt, hat keine Lust zum Lernen und bekommt daher ständig Ärger mit der Hausdame, dem Fräulein Rottenmaier. Zum Glück kommt Klaras liebe Großmama ins Haus. Doch plötzlich beginnt es im Hause Sesemann zu spuken …

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Ich Wir Ihr Sie (Inga Helfrich) BR 2013
Ich Wir Ihr Sie (Inga Helfrich) BR 2013

von Inga Helfrich

Regie: Inga Helfrich
Technische Realisierung: Gerhard Wicho, Regine Elbers
Regieassistenz: Stefanie Ramb

52 Min.

Mit Laura Maire, Ulla Geiger, Bibiana Beglau, Stefan Merki, Benedikt Lückenhaus, Florian Decker

Jeder hatte mal einen, jeder kann (schlecht) über sie mitreden, keine Berufsgruppe scheint besser be- und verkannt: Lehrer stehen von vornherein unter Generalverdacht. Als Beamtenstatusnutznießer mit zu viel Ferienzeit und Sicherheit. Als fantasielose Lehrplandurchpeitscher. Als staatlich genormte Routinemenschen. Dabei kann ihre Bedeutung für unsere Gesellschaft gar nicht hoch genug eingeschätzt werden: Lehrer sind buchstäblich Grundausbilder, Trainer im Basiscamp für die Zukunft, sie liefern unseren Kindern das Rüstzeug fürs Leben. "Das oberste Bildungsziel ist der mündige Mensch", so steht es in den Schulordnungen. Das große Ideal: Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir...
Die Realität sieht leider anders aus. Nicht etwa, weil die Lehrer alle so katastrophal wären, sondern weil der "Apparat Schule" so viel Angst, Konkurrenz und Druck erzeugt. Ausgerechnet der Ort, an dem die Generation Zukunft das Denken lernen soll, erscheint in seinen Strukturen bürokratischer und rückständiger als jeder andere Betrieb. Die vier Lehrer, die in Ich Wir Ihr Sie zu Wort kommen, geben Einblick nicht nur in das Schulsystem, sondern auch in ihr Seelenleben: Was Schule mit einem macht. Welche Ängste und Reflexe sie erzeugt.
Aus Interviews mit gut einem Dutzend Lehrern und Lehrerinnen hat Inga Helfrich vier Prototypen herausgeschält. Da ist die Junge, der es wichtig ist, von den Schülern gemocht zu werden. Dann die Mittvierzigerin, die sich als "Alleinunternehmerin" fühlt und manchmal schier verzweifelt an der Kluft zwischen Anspruch und Pflicht-Wirklichkeit. Die 62-Jährige wiederum, die schon immer "was mit Kindern machen" wollte, zieht den Job jetzt "professionell" durch bis zur Rente. Und der Alt-68er, dem das Ideal vom "pädagogischen Eros" noch nicht abhandengekommen ist, hat nach all den Jahren im Beruf noch immer ein "mulmiges Gefühl", wenn er morgens in die Schule radelt. Sie alle erzählen von Selbstzweifeln, Deformationen, Ticks. Von Träumen – sofern sie noch welche haben – und den Zumutungen des Systems. Von der Herausforderung, Lehrer zu sein. Vom oft betriebsblinden Dahinstrampeln. Von dem Dreieck, das Lehrer, Schüler und Eltern bilden. Ein Dreieck, das im besseren Fall eine Zweckgemeinschaft, im schlimmeren Fall eine Zwangsgemeinschaft sein kann, in der immer die anderen Schuld an den Missständen haben. Und doch blitzt in den Aussagen der Lehrer immer wieder Hoffnung auf: in der Reflektion der eigenen Rolle, im Annehmen von Verantwortung, in der Suche nach Solidarität.

Veröffentlichung am: 13.06.2019

Kommando Gleichstrom (Veit König) WDR 2017
Kommando Gleichstrom (Veit König) WDR 2017

von Veit König

Regie: Matthias Kapohl
Technische Realisation: Gerd Nesgen

Musik: Dürbeck und Dohmen

54 Min.

Mit Moritz Peschke, Rouven Israel, Daniel Rothaug, Camilla Renschke, Peter Harting, Martin Bross, Sascha Tschorn, Susanne Marie Kubelka, Eric Carter, Rainer Homann, Daniel Werner

Die drei Langzeitstudenten Jo, Doc und Eddie kommen mit ihrer Band "Kommando Gleichstrom" einfach auf keinen grünen Zweig. In einer besseren Zeit hätte man ihr Talent sicher zu schätzen gewusst. Eine Zeitreise muss her!

Zum Glück kann der nerdige Keyboarder Doc mit seinem Synthesizer einen Zeittunnel erzeugen. Allerdings ist der für Lebewesen leider zu gefährlich. Also wird kurzerhand ein Demo in die Vergangenheit geschickt. Und zwar mehrfach, denn der gewünschte Erfolg bleibt leider aus. Statt Ruhm und Reichtum hält die veränderte Gegenwart plötzlich ganz andere Überraschungen bereit: faschistoide Polizeiroboter, paratransmeditierende Managerinnen und den schlecht gelaunten Hausmeister Günther. Mal ist elektronische Musik verboten, mal existiert überhaupt keine Popmusik. Vielleicht war die ursprüngliche Gegenwart doch die beste? Aber nur eine Reise ins Zentrum der Zeit kann den Zeitverlauf und damit die bekannte Geschichte der Popmusik wiederherstellen...

Ursendung im Radio: 12.12.2017

Veröffentlichung am: 10.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Mieses Karma (David Safier) NDR 2008 / HörbucHHamburg 2008
Mieses Karma (David Safier) NDR 2008 / HörbucHHamburg 2008

von David Safier

Regie: Beatrix Ackers
Redaktion: Susanne Hoffmann
Technische Realisierung: Katja Zeidler. Angelika Körber
Regieassistenz: Katrin Albinus

Bearbeitung: Susanne Hoffmann
Musik: Andreas Bick

131 Min.

Mit Cathlen Gawlich, Andreas Pietschmann, Lina Böckel, Stephan Schad, Ingeborg Westphal, Kathrin Angerer, Ole Schloßhauer, Ulrich Wickert, Samuel Weiss, Dieter Pfaff, Brigitte Janner, Nadja Kruse, Christoph Bantzer, Hedi Kriegeskotte, Jens Wawrczeck, Ben Hecker, Brita Subklew, Horst Arenthold, Bernhard Schütz, Christian Giese, Kerstin Hilbig, Isabell Giebeler, Johanna Griebel, Theresa Rose, Hendrik Heutmann, Birger Frehse, Gabriel Rodriguez-Silvero

Kim Lange hat den Deutschen Fernsehpreis für die Beste Moderation in der Sparte Nachrichtensendung kassiert und liegt mit fetter erotischer Beute, dem heißbegehrten Moderator der Konkurrenz, Daniel Kohn, im Bett. Wenig später donnert ihr der Sprengsel einer russischen Raumstation auf den Kopf. Kim stirbt und wird reinkarniert. Aufgrund ihres lasterhaften Lebens muss sie sich zunächst als Arbeiter-Ameise in der Welt abschuften. Doch sie sammelt schnell gutes Karma, so dass sie in der Folge als Meerschweinchen, dann als Hund und schließlich als fettleibige Würstchenverkäuferin in die Schule des Lebens geht. Eigentlich wäre sie jetzt reif fürs Nirwana, aber Kim will zurück zu ihrer Familie, dem gehörnten Ehemann Alex und vor allem zu Töchterchen Lilly. Doch Alex lebt seit ihrem Tod mit Kims Freundin Nina zusammen und will sie heiraten...

David Safiers Debüt ist Bildungs-Roman, spirituelles Märchen, Comic, Gesellschaftskomödie. Und eine glühende Hommage an die Familie.

David Safier, geboren 1967, lebt in Bremen. Wurde bekannt durch seine Drehbücher zu TV-Hits wie 'Berlin, Berlin', 'Nikola' und 'Mein Leben und Ich'. Wurde, u. v. a. mit dem Grimme-Preis, dem Deutschen Fernsehpreis und dem Emmy, dem amerikanischen Fernseh-Oscar, ausgezeichnet.

hoerspielTIPPs.net:
Die Geschichte um Kim Lange, der unsympathische Charakter, der sich nicht nur in das Herz des Zuhörers kämpfen muss, ist durchaus hörenswert. Obwohl der Autor sich im Fernsehbereich im seichten Gewässer bewegt, hat er hier ein Buch vorgelegt, dass doch ein wenig mehr bietet als bloße leichte Unterhaltung. Ein bisschen Tiefgang hat das Ganze schon, nicht soviel, dass es sich nach vorne drängt, aber immerhin soviel, dass eine gewisse Originalität und Nachhaltigkeit der Geschichte nicht von der Hand zu weisen ist.

Die Idee den Protagonisten durch mehrere Wiedergeburten zu jagen, hat sehr originelle Züge. Safier verpackt das alles in sehr unterhaltsame Episoden, die er zu einem logischen Gesamtpaket schnürt. Er weiß, wie man zu erzählen hat, wie man den Leser/Hörer fängt.

Die Geschichte wurde von Susanne Hoffmann bearbeitet. Natürlich konnte auch auf die Spielzeit von 2 CDs nicht alles aus dem Buch Eingang ins Hörspiel finden. Die Schnitte sind allerdings gut gewählt, denn man hat die Chance genutzt und nicht nur die Quintessenz des Buches gerettet, sondern auch die etwas zäheren Passagen außen vor gelassen.

Das Hörspiel ist fast eine One-Woman-Show. Cathleen Gawlich muss hier als Erzählerin und handelnde Figur(en) ordentlich viel Arbeit leisten. Man nimmt ihr ihre Rolle, die ja einen gehörigen Wandel durchmacht, an jeder Stelle ab. Auch das restliche Team ist nicht zu beanstanden. Im Ohr bleibt hier vor allem Dieter Pfaff, der originellerweise den Buddha spielt, und Christoph Banzer, der als Cassanova, der sich schwer mit seiner Karma-Karriere tut, glänzen darf.

Die musikalische Untermalung passt sich der Geschichte gut an. Henrik Albrecht bringt hier gefällige Melodien zu Gehör, die sich nicht in den Vordergrund drängen, die Geschichte aber in den einzelnen zu unterstützen wissen.

Insgesamt ist "Mieses Karma" ein recht vergnügliches, durchweg empfehlenswertes Hörspiel, dass inhaltlich im Hörspielbereich eine willkommene Abwechslung bietet. Ein Hoch auf den NDR, der eine solche Produktion, fern vom üblichen "Kunst und Krimi-Radio-Klischee", produziert hat.

Ursendung im Radio: 01.05.2008

Veröffentlichung am: 09.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Rübezahl () Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Rübezahl - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


44 Min.


Ein Hörspiel um Rübezahl, die geheimnisumwitterte Gestalt aus dem Riesengebirge, nach alten schlesischen Sagen.

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Schreckmümpfeli - Eine geniale Erfindung (Markus Köbeli) DRS 1987
Schreckmümpfeli - Eine geniale Erfindung (Markus Köbeli) DRS 1987

von Markus Köbeli

Regie: Markus Köbeli
Tontechnik: Daniel Ryser

10 Min.

Mit Siegfried Meisner, Heinrich Beens

Kampf der "Platzhirsche"

Veröffentlichung am: 10.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Zeugen zur Auswahl (Henry Slesar) DRS 1977
Zeugen zur Auswahl (Henry Slesar) DRS 1977

von Henry Slesar

Regie: Klaus W. Leonhard

Bearbeitung: Klaus W. Leonhard
Musik: Peter Candiotto mit der Gruppe Tertragon

50 Min.

Mit Gordon Bailey: Herbert Herrmann
Pam Bailey: Verena Leimbacher
Ed Kellermann: Erwin Parker
Dave Bliss: Siegfried Meisner
Joey: Rainer Zur Linde
Sergeant: Hans Heine
Mrs. Chester: Gertrud Rudolph
Dr. Herbert Adams: Alfons Hoffmann
Radiosprecher: Rudolf Bissegger
Erzähler: Georges Wettstein

Erpressung ist ein schmutziges Geschäft. Kann man ihr mit Selbstjustiz begegnen? Erpressungsopfer Gordon Bailey glaubt nicht daran, sein Leidensgenosse Dave Bliss schon – falls man über die richtigen Zeugen verfügt.

Ein warmer Tag im Frühsommer. Versicherungsagent Gordon Bailey nutzt die Mittagspause, um auf einer Bank im nahegelegenen Park sein Lunch-Sandwich zu verzehren. Da setzt sich ein fremder Herr dazu. Eine fatale Begegnung. Nichts ist mehr, wie es einmal war. Und dann ist da dieser Dave Bliss, der auf Zeugenaussagen schwört bei der problemlosen Beseitigung unliebsamer Zeitgenossen.

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)