hoerspieltipps.net

Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Hörspiele der Woche

Kalenderwoche 25 / 2019

Hier findet ihr die neu und wieder erschienenen Hörspiele der letzten Woche. Neben den Neuheiten im Handel sind hier auch Hörspiele zum (kostenlosen) Download aufgelistet.

Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Die Linksführen zur Seite mit der Downloadmöglichkeit (z. B. beim Radiosender), zum sonstigen Anbieter oder zur entsprechenden Seite bei Amazon. Mit einem Kauf über den Amazon-Link unterstützt ihr den Betrieb von hoerspieltipps.net – Vielen Dank dafür!

Sofern das Hörspiel sowohl im Handel erhältlich ist, als auch zum Download zur Verfügung steht, sind die Links getrennt am Ende bei den Veröffentlichungsdaten hinterlegt.

Eine Übersicht über die kommenden Hörspielveröffentlichungen findet ihr auch in der Vorschau auf hoerspieltipps.net.

Die aktuellen & kostenlosen Downloadmöglichkeiten findet ihr im rss-Sammel-Feed, den ihr hier bei feedinformer.com abonnieren könnt. Die Veröffentlichungen, die im Stream verfügbar sind, findet ihr bei spotify in dieser Playlist.


Neue Hörspiele:

Abenteuer und Wissen - Frida Kahlo: Ein Leben voller Farben - Headroom 2019
Abenteuer und Wissen - Frida Kahlo: Ein Leben voller Farben - Headroom 2019


83 Min.


Wozu brauche ich Füße, wenn ich Flügel habe? fragt sich die Frau mit den wohl berühmtesten Augenbrauen der Welt. Frida Kahlo steht wie kaum eine andere Malerin des 20. Jahrhunderts für Emanzipation, Freiheit und weibliche Kreativität. Aus ihrem lebenslangen Kampf gegen körperliche Leiden gelingt es ihr, eine atemberaubende Kraft zu schöpfen und einen künstlerischen Stil zu entwickeln, der sie unsterblich macht. Als Kind hat sich die mexikanische Sängerin und Tänzerin Kim Morales gerne vorgestellt, wie es wohl wäre, als Frida Kahlo zu leben. Sie wuchs wie die Malerin in Mexico City auf. Später hat sie angefangen, deren Leben auf der Bühne zu tanzen.

Veröffentlichung am: 17.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Abenteuer und Wissen - Mark Twain: Vom Mississippi in die Welt - Headroom 2019
Abenteuer und Wissen - Mark Twain: Vom Mississippi in die Welt - Headroom 2019


80 Min.


Er war Lotse auf einem Raddampfer und Goldsucher im Wilden Westen. Er war Drucker, Journalist und Vortragsreisender. Und: Er war einer der größten Schriftsteller Amerikas. Seine Helden Tom Sawyer und Huckleberry Finn machten ihn unsterblich. Mark Twain war schon zu Lebzeiten ein Weltstar, der Präsidenten und Könige persönlich kannte. Was kaum einer weiß: Sein eigenes Leben war spannender als jeder Abenteuerroman. Michael Hochgeschwender ist Professor für Nordamerikanische Kulturgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sein Steckenpferd ist das 19. Jahrhundert, die Zeit »in der Amerika zu dem wurde, was es heute ist«. Farbenfroh erklärt er die historischen Hintergründe, ohne die Mark Twains Leben nicht zu verstehen ist.

Veröffentlichung am: 17.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Anne und die Bankräuber (Erwin Grosche) WDR 2019
Anne und die Bankräuber (Erwin Grosche) WDR 2019

von Erwin Grosche

Regie: Claudia Johanna Leist
52 Min.


Am Tag der Beerdigung von Annes Oma, mischen sich zwei Männer unter die Trauergesellschaft, die sich schnell als die Bankräuber Brat-Kurt und Auto-Meier entpuppen. 80.000 Euro Diebesgut, geheimnisvolle Schuherfindungen und eine grandiose Verfolgungsjagd, lassen kaum Zeit zum Atemholen. Welche Rolle zwei Supermarkttüten spielen werden, soll noch nicht verraten werden in dieser Geschichte um ein cleveres Mädchen, schräge Schurken und herrliche Verwicklungen.

Ursendung im Radio: 15.06.2019

Veröffentlichung am: 15.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Anomalia (4) Quo Vadis - Lübbe Audio 2019
Anomalia (4) Quo Vadis - Lübbe Audio 2019


60 Minuten


Während die Suche nach den spurlos verschwundenen Jugendlichen in der Green-Valley Zeitlinie weiter andauert, überschlagen sich die Ereignisse in Anomalia. Die feierliche Seebestattung von Erik Gunnarson soll die aufgeheizte Stimmung mildern, jedoch schwört sein Sohn, der aufstrebende Stammesführer der Novo Ariald, den gewaltsamen Tod seines Vaters zu rächen. Er ist der festen Überzeugung, Elisabeth Ambrose sei verantwortlich und müsse dafür büßen. Dank der fortschrittlichen Technologien der Futuros und der liebevollen Fürsorge von Sikari, erholt sich Pete zur gleichen Zeit von seinen Verletzungen. Doch noch ahnt Pete nicht, dass ihm die nächste Herausforderung bereits unmittelbar bevorsteht.

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Das schwarze Auge (8) Im Land der Piraten - Winterzeit / Audionarchie 2019
Das schwarze Auge (8) Im Land der Piraten - Winterzeit / Audionarchie 2019



Ist das ehemalige Schiff Hothars wirklich verflucht? Wo befindet sich der sagenumwobene Schatz, der so viel Unheil über die Besatzung der “Gischttänzerin” gebracht hat? Die Freunde machen sich auf, dies herauszufinden. Ihr Weg führt sie… ins Land der Piraten!

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Der Abgrund (1) Hundert Euro (Melanie Rabe) Hörverlag Serials 2019
Der Abgrund (1) Hundert Euro (Melanie Rabe) Hörverlag Serials 2019

von Melanie Rabe

Regie: Anja Herrenbrück
Technische Realisierung: Jan Ullmann, Gislinde Döhringer
Regieassistenz: Anne Abendroth

Musik: Michael Krajczok

24 Min.

Mit Bettina Kurth, Andreas Pietschmann, Heike Warmuth, Steffen Groth, Anne Müller, Luise Helm, Lisa Hrdina, David Wittman, Jannik Schümann, Anne Abendroth, Sebastian Walch, Jan Ullman, Pascal Thinius, Cathrin Bonhoff


Melanie Raabe; Bild: Matthias Scheuer Fotografie

Es sollte eine entspannte Reunion alter Schulfreunde werden: Biancas Geburtstag feiern, mit Boris, Sandra, Markus und Katharina Spaß haben, den seit Jahren abgetauchten Vincent wiedersehen. Keine Handys, nur die Gruppe und die Einsamkeit einer Insel. Doch es kommt anders: Plötzlich taucht eine Fremde im Ferienhaus auf und wirft ihnen wortlos einen Umschlag hin. Darin 100 Euro – will sie damit eine Schuld begleichen? Die Freunde sind ratlos, und aus der ersten Ratlosigkeit wird Verdacht. Jeder von ihnen hat etwas zu verbergen, jeder könnte schuld daran sein, dass die Frau sie verfolgt. Aus der Entspannung wird purer Psychoterror. Und dann steht die Fremde wieder vor der Tür...

hoerspielTIPPs.net:
Mit "Der Abgrund" startet der Hörverlag sein fiktionales Podcast-Angebot. Die zehnteilige Serie "Der Abgrund" aus der Feder von Melanie Raabe (u. a. "Die Wahrheit") bildet dabei den Auftakt. Die eigens für das Format konzipierte Story wurde von Anja Herrenbrück, die bereits in diesem Jahr mit der Regie zu "Die juten Sitten" überzeugte, in Szene gesetzt. Dabei gelingt ein gutes Thriller-Timing. Die Cliffhanger und Twists sind auf die Enden der Folgen verteilt, ohne dass dies zu konstruiert wirkt. Hier hilft natürlich das freie Podcast-Format, in dem die Folgen auch unterschiedlich lang sein dürfen. Die Bandbreite geht hier von 15 bis 24 Minuten. Allerdings erscheinen jeweils zwei Folgen am Stück, so dass man wöchentlich immer mehr als eine halbe Stunde mit spannender Unterhaltung beschallt werden kann.
Die Grundidee ist einfach - Eine Handvoll Mitdreißiger treffen nach Jahren aufeinander. Ein Geschehnis aus der Vergangenheit betrifft sie alle auf unterschiedliche Weise. Jeder hat sein Geheimnis - nicht nur aus der gemeinsamen Abiturzeit. Nach und nach kommen diese ans Licht und sorgen dafür, dass sich die Figuren immer wieder neu sortieren und aus dem vermeintlich einfachen Grundsetting doch etwas sehr originelles machen.

Das Stück lebt auch vom guten Ensemble und dem hörbaren Zusammenspiel. Gerade die Authentizität unterstreicht man hierdurch besonders. Die Mühe, die Akteure gemeinsam ins Studio zu holen, hat sich deutlich gelohnt.

Ein sehr hörenswerter Einstand der Hörverlags im Podcast-Bereich. Es bleibt zu hoffen, dass dieses Format auf fruchtbaren Boden fällt und noch lange fortgeführt wird. Serien-Fans und Binge-Hörer (die müssen allerdings bis zum 19. Juli 2019 warten) dürften an "Der Abgrund" große Freude haben!

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Downloadmöglichkeit bei hörverlag serials

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Der Abgrund (2) Die Insel (Melanie Rabe) Hörverlag Serials 2019
Der Abgrund (2) Die Insel (Melanie Rabe) Hörverlag Serials 2019

von Melanie Rabe

Regie: Anja Herrenbrück
Technische Realisierung: Jan Ullmann, Gislinde Döhringer
Regieassistenz: Anne Abendroth

Musik: Michael Krajczok

22 Min.

Mit Bettina Kurth, Andreas Pietschmann, Heike Warmuth, Steffen Groth, Anne Müller, Luise Helm, Lisa Hrdina, David Wittman, Jannik Schümann, Anne Abendroth, Sebastian Walch, Jan Ullman, Pascal Thinius, Cathrin Bonhoff


Heike Warmuth, Bettina Kurth, Andreas Pietschmann, Steffen Groth, Max Urlacher, Anne Müller; Bild: Matthias Scheuer Fotografie

Es sollte eine entspannte Reunion alter Schulfreunde werden: Biancas Geburtstag feiern, mit Boris, Sandra, Markus und Katharina Spaß haben, den seit Jahren abgetauchten Vincent wiedersehen. Keine Handys, nur die Gruppe und die Einsamkeit einer Insel. Doch es kommt anders: Plötzlich taucht eine Fremde im Ferienhaus auf und wirft ihnen wortlos einen Umschlag hin. Darin 100 Euro – will sie damit eine Schuld begleichen? Die Freunde sind ratlos, und aus der ersten Ratlosigkeit wird Verdacht. Jeder von ihnen hat etwas zu verbergen, jeder könnte schuld daran sein, dass die Frau sie verfolgt. Aus der Entspannung wird purer Psychoterror. Und dann steht die Fremde wieder vor der Tür...

hoerspielTIPPs.net:
Mit "Der Abgrund" startet der Hörverlag sein fiktionales Podcast-Angebot. Die zehnteilige Serie "Der Abgrund" aus der Feder von Melanie Raabe (u. a. "Die Wahrheit") bildet dabei den Auftakt. Die eigens für das Format konzipierte Story wurde von Anja Herrenbrück, die bereits in diesem Jahr mit der Regie zu "Die juten Sitten" überzeugte, in Szene gesetzt. Dabei gelingt ein gutes Thriller-Timing. Die Cliffhanger und Twists sind auf die Enden der Folgen verteilt, ohne dass dies zu konstruiert wirkt. Hier hilft natürlich das freie Podcast-Format, in dem die Folgen auch unterschiedlich lang sein dürfen. Die Bandbreite geht hier von 15 bis 24 Minuten. Allerdings erscheinen jeweils zwei Folgen am Stück, so dass man wöchentlich immer mehr als eine halbe Stunde mit spannender Unterhaltung beschallt werden kann.
Die Grundidee ist einfach - Eine Handvoll Mitdreißiger treffen nach Jahren aufeinander. Ein Geschehnis aus der Vergangenheit betrifft sie alle auf unterschiedliche Weise. Jeder hat sein Geheimnis - nicht nur aus der gemeinsamen Abiturzeit. Nach und nach kommen diese ans Licht und sorgen dafür, dass sich die Figuren immer wieder neu sortieren und aus dem vermeintlich einfachen Grundsetting doch etwas sehr originelles machen.

Das Stück lebt auch vom guten Ensemble und dem hörbaren Zusammenspiel. Gerade die Authentizität unterstreicht man hierdurch besonders. Die Mühe, die Akteure gemeinsam ins Studio zu holen, hat sich deutlich gelohnt.

Ein sehr hörenswerter Einstand der Hörverlags im Podcast-Bereich. Es bleibt zu hoffen, dass dieses Format auf fruchtbaren Boden fällt und noch lange fortgeführt wird. Serien-Fans und Binge-Hörer (die müssen allerdings bis zum 19. Juli 2019 warten) dürften an "Der Abgrund" große Freude haben!

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Downloadmöglichkeit bei hörverlag serials

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Der Ausnahmezustand (4) Baader und Meinhoff - Deezer Originals 2019
Der Ausnahmezustand (4) Baader und Meinhoff - Deezer Originals 2019



27 Min.

Mit Peter Davor, Susanne Wolf, Husam Chadat, Peter Jordan, Elisa Schlott, Meriam Abbas, Marleen Lohse, Lars Rudolph, u. v. a.

Kopenhagen in einer nahen Zukunft. Es ist eine glänzende und verrückte Zeit mit einer blühenden Wirtschaft, immer drastischeren Klimaveränderungen, neuen terroristischen Bedrohungen und totalitären Tendenzen in der Regierung. Anita Jensen und Jesper Henriksen, die beide hohe Positionen bei der Polizei bekleiden, haben ihre Tochter Ida durch Suizid verloren, der möglicherweise einen politischen Hintergrund hat. Gehörte sie zu einer Jugendbewegung, die sich mit ihren unwiderruflichen Taten gegen die herrschenden Verhältnisse auflehnt? Wie gefährlich kann diese Bewegung für die regierende Klasse werden? Der Ausnahmezustand ist ein Deezer Originals Hörspiel produziert von Munck Studios

Veröffentlichung am: 20.06.2019

Downloadmöglichkeit bei podcast.de

Der Fußballgott (Thilo Reffert) DLF Kultur 2019
Der Fußballgott (Thilo Reffert) DLF Kultur 2019

von Thilo Reffert

Regie: Cordula Dickmeiß

Musik: Michael Rodach

46 Min.

Mit Jack Triebel, Ollo May, Antonia Zschierdrick, Ingoa Busch, Florian Lukas, Axel Prahl

Fiodor ist Torwart, genauer gesagt zweiter Torwart und heute spielt sein Verein im Pokal gegen den SSV Billingen. Und da Kalid, der erste Torwart, sich am Vortag beim Training mit Fiodor am Knie verletzt hat und ausfällt, muss Fiodor im Pokalspiel im Tor stehen. „Noch nie seid ihr als Mannschaft im Pokal so weit gekommen”, versucht der Trainer das Team zu motivieren. „Wenn man so weit kommt, Jungs, dann kommen irgendwann die Billingens dieser Welt. Und dann zeigt es sich: Steht ihr oder fallt ihr um?” Und leider fällt Fiodor um, vielmehr fliegt er beim alles entscheidenden Neunmeter in die falsche Ecke. In seinem Frust fleht er den Fußballgott an: „Fußballgott, wo bist du, wenn man dich braucht!” Der Fußballgott hört Fiodors Klagen und gewährt ihm eine zweite Chance. Dadurch gerät Fiodor in eine Zeitschleife und muss fortan denselben Tag, immer wieder und wieder aufs Neue erleben. Doch wie kann er aus dieser Zeitschleife wieder entkommen?

Ursendung im Radio: 16.06.2019

Veröffentlichung am: 16.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Der kleine Hui Buh (13) Der verlorene Besen / Das Theater der Kuscheltiere - Europa 2019
Der kleine Hui Buh (13) Der verlorene Besen / Das Theater der Kuscheltiere - Europa 2019



Der verlorene Besen
Die kleine Isa ist unglücklich, weil ihr Fahrrad gestohlen wurde! Der Gespensterschüler Hui Buh ist an der Sache nicht ganz unschuldig und verspricht, das Rad zurück zu holen. Begleitet wird er dabei von Nachwuchshexe Hedda Hex, die ebenfalls Unterstützung benötigt. Denn ihr Hexenbesen Caballus ist spurlos verschwunden. Die Suche nach dem Rad führt sie zu den Zwillingen Tim und Tom. Die beiden Jungs erklären, dass sie das Rad nicht gestohlen, sondern gefunden haben! Was geht nur vor sich in Burgeck?

Das Theater der Kuscheltiere
Am Tag der magischen Wesen erhalten Hedda Hex und Hui Buh die Aufgabe, Menschen etwas Gutes zu tun. Normalerweise kein Problem für die beiden. Doch ausgerechnet gestern Nacht hat der rote Vollmond sämtliche Einwohner Burgecks um den Schlaf gebracht. Müde Menschen sind auch erschöpfte Menschen, ungeduldig sind sie und schlecht gelaunt ... und dann bekommen Hedda Hex und Hui Buh auch noch einen Hilferuf von einem Kind! Sie machen sich sofort auf, es zu retten ... und müssen dafür gleich ganz Burgeck befreien. Nämlich von schlechter Laune.

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Die Spürhasen-Bande (2) Das Rätsel um die verschollene Liebe: Abenteuer in Frankfurt am Main - Eulenberg Verlag 2019
Die Spürhasen-Bande (2) Das Rätsel um die verschollene Liebe: Abenteuer in Frankfurt am Main - Eulenberg Verlag 2019



Mit Karoline Mask von Oppen, Dagmar Bittner, Sven Buchholz, Dirk Hardegen, Gordon Piedesack, Klaus Krückemeyer, Matthias Keller, Florian Harz, Peter Laupenmühlen, u.v.a.

Wo ist Gwendolin? Diese Frage stellt sich Bartholomäus schon seit Jahren. Seine große Liebe ist damals einfach verschwunden und er hat nie erfahren warum und wohin sie gegangen ist. Klar, dass Polly, Kiki und Finn dem Geheimnis um die verschollene Liebe auf den Grund gehen wollen. Gemeinsam reisen die drei Freunde mit Hilfe ihres Zauberspiegels nach Frankfurt am Main. Hier erfahren sie nicht nur allerhand Wissenswertes über die Mainmetropole, lernen Geschichte und Geschichten der Stadt kennen, sondern kommen dem Geheimnis um Gwendolin auf die Spur. Ob die drei Freunde das Rätsel um die verschollene Liebe lösen können?

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Zum Hörspiel bei pop.de

Zum Hörspiel bei Amazon

Gedanken eines Toten (Dennis Oberhach) hoerspielprojekt 2019
Gedanken eines Toten (Dennis Oberhach) hoerspielprojekt 2019

von Dennis Oberhach

Regie: Dennis Oberhach

28 Min.

Mit Joe: Dennis Oberhach
Wedge: Sebastian Schmidt
Clarissa: Alexandra Begau
Barker: Claudo Volino
Aktivist 1: Frank Keiler
Aktivist 2: Benedict Benken
Simmons: Birgit Arnold
Zombie-Nils: Marcel Ellerbrok
Zombie-Stinky: Alex Bolte
Zombie: Sandra Wegezeder

Die Apokalypse hat stattgefunden und die Toten wandeln über die Erde.
In einem kleinen unterirdischen Labor sollen Doktor Joe Dante, Doktor Wedge Antilles und Doktor Clarissa Sterling ein Heilmitel gegen die Zombiefizierung finden.
Doch ist das überhaupt möglich? Und falls ja...welcher Preis wird dafür fällig werden?

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Downloadmöglichkeit be hoerspielprojekt.de

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Gute Onkels (Falk Rößler) DLF Kultur 2019
Gute Onkels (Falk Rößler) DLF Kultur 2019

von Falk Rößler

Regie: Frank Rößler
Technische Realisierung: Alexander Brennecke
55 Min.


"Meine drei Onkel kommen aus Frankfurt an der Oder. Sie waren 18 und 20 Jahre alt, als die Wende kam. Ihr Erwachsenenleben sollte gerade beginnen, da erlebten sie – wie alle Ostdeutschen – einen umgreifenden gesellschaftlichen Umbruch: Überzeugungen, Selbstverständlichkeiten und Zukunftspläne wurden auf den Prüfstand gestellt und mussten oftmals verworfen werden. Ungeahnte Möglichkeiten standen sozialen Verwerfungen gegenüber. Alles gleichzeitig. Mittlerweile sind 28 Jahre vergangen, der Übergang ist vollzogen. Aber die Bruchlinien sind noch da. Höchste Zeit für meine Generation, ihnen auf den Grund zu gehen."

Ursendung im Radio: 17.06.2019

Veröffentlichung am: 17.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Insel-Krimi (6) Die Bestie von Wangerooge  - Contendo Media 2019
Insel-Krimi (6) Die Bestie von Wangerooge - Contendo Media 2019

von Markus Topf, Timo Reuber

Regie: Christoph Piasecki
Sounddesign: Erik Albrodt

Musik: Alexander Schiborr, Michael Donner

ca. 70 Min.

Mit Markus Pfeiffer, Daniela Bette-Koch, Holger Umbreit, Bert Franzke, Annette Strasser, Dirk Hardegen, Martin Gruber, Frank Schröder, Dascha Lehmann

Ein Serienmörder geht auf Wangerooge um. Immer bei Vollmond schlägt er zu und präpariert seine Opfer auf makabere Weise. Kommissar Arne Brekewoldt will gemeinsam mit der Ärztin Nele Röwekamp seinen Kollegen unter die Arme greifen, um den Mörder zu fassen. Doch ihr Plan schlägt fehl und die nahenden Vollmondnächte locken die Bestie bereits aus ihrem Versteck.

Veröffentlichung CD: 21. Juni 2019
Veröffentlichung digital: 19. Juli 2019

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Mordbüro GmbH & Co. oder Das Ende des Kapitalismus (Peter Meisenberg) WDR 2019
Mordbüro GmbH & Co. oder Das Ende des Kapitalismus (Peter Meisenberg) WDR 2019

von Peter Meisenberg

Regie: Petra Feldhoff
Technische Realisierung: Jürgen Glosemeyer, Jeanette Wirtz-Fabian

48 Min.

Mit Peter Jordan, Arnd Klawitter, Wilfried Hochholdinger, Astrid Meyerfeldt, Frank Lehmann, Sigrid Burkholder, Ralf Drexler, Tom Jacobs, Martin Bross, Glenn Goltz, Steffen laube, Stefko Hanushevsky

Natürlich ist es schön, erfolgreich Krimis zu schreiben. Aber noch schöner wäre es, wenn die eigenen Bücher die Welt verändern könnten.

Ein Bestseller-Autor entwickelt nach längerer Schreibpause eine neue Stoffidee. Und diesmal soll es ein ganz großes Werk werden, bedeutsam und einflussreich. Doch leider ist sein betreuender Lektor nicht so enthusiastisch, was den Plot betrifft. Und während die beiden um Stoffentwicklung und Figurenzeichnung ringen, passieren mysteriöse Morde – nur im Buch? Ganz allmählich scheint sich der Stoff zu verselbständigen – sehr zur Freude des Verlegers.

Ursendung im Radio: 21.06.2019

Veröffentlichung am: 19.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Onkel Stan und Dan und das fast ganz ungeplante Abenteuer (A. L. Kennedy) NDR / headroom 2019
Onkel Stan und Dan und das fast ganz ungeplante Abenteuer (A. L. Kennedy) NDR / headroom 2019

von A. L. Kennedy

Regie: Lisa Krume

Bearbeitung: Jörgpeter von Clarenau
53 Min.

Mit Max von Pufendorf, Björn Meyer, Lisa Hagmeister, Josefine Israel, Mattti Krause, Markus John, Anne Moll, Gabriela Maria Schmeide, Victoria Trauttmansdorff, Peter Kaempfe, u.v.a.

Alarm in Schottland: Tiere in Not! Dan, der Dachs, wird von zwei scheußlich-gemeinen Frauen gefangen. Sie wollen aus ihm Dachspastete machen. Und was ist mit den vier Lamas los, die entnervt auf einer vom Regen durchweichten, schottischen Wiese herumstehen? Sie sehnen sich nach Peru zurück. Mit einem fiesen Trick waren sie nach Schottland gelockt worden. Hinter allen Gemeinheiten steckt die Farmerfamilie McGloone.
Zum Glück taucht Onkel Stan auf. Er ist alles andere als ein geborener Held, aber hat ein großes Herz. So wird er zum gefeierten Retter. Schon nach den ersten Minuten dieser aberwitzig-schwarzhumorigen Story, fleht man die Rettung der tierischen Helden herbei. Den missratenen Tierquälern wünscht man nichts Gutes. Und manchmal hilft das Wünschen ja.

Ursendung im Radio: 28.04.2019

Veröffentlichung am: 17.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Orpheus im Höllengalopp (Thomas Pigor nach Ludovic Halévy und Hector Crémieux) WDR 2019
Orpheus im Höllengalopp (Thomas Pigor nach Ludovic Halévy und Hector Crémieux) WDR 2019

von Thomas Pigor nach Ludovic Halévy und Hector Crémieux

Regie: Thomas Pigor
Technische Realisierung: Jean Szymczak, Christian Bader

Musik: Christoph Israel, Bernd Wefelmeyer, Ingo Frenzel, Max Knoth, Jacques Offenbach, Christine Paté, Rahel Rilling, Jo Ambros, Matthias Badczong, Stefan Gocht

54 Min.

Mit Eurydice: Sigrid Hauser
Orpheus: Burkard Wehner
Jupiter: Alexander Franzen
Pluto/Aristeus: Guido Kleineidam
Öffentliche Meinung
Thomas Pigor
Styx: Tim Fischer
Juno: Irene Rindje
Chor: Karin Rohde
Chor: Hanaa Oertel
Chor: Katharine Bolding-Görs
Chor: Veronika Biers
Sprecher: Thomas Pigor

Orpheus und Eurydike: Das antike Traumpaar, dessen Liebe selbst den Tod überlebt. Das sieht bei Offenbach ganz anders aus – da ist die Liebe die Hölle.

Thomas Pigor befreit Orpheus aus der Hölle: der Überlänge, des überbordenden Personals und der zwanghaften sozialkritischen Aktualisierung. Ganz im Geiste der immer noch unerhört modernen Vorlage von Jacques Offenbach und seiner Librettisten Halévy und Crémieux wird persifliert, improvisiert und aus der Rolle gefallen. Und viel gesungen. Da braucht es noch nicht mal ein komplettes Orchester. Der unerschrockene Kabarettist Pigor legt sich selbst mit der öffentlichen Meinung an. Ob es Orpheus und Eurydike wohl diesmal vergönnt sein wird, einander loszuwerden?

Ursendung im Radio: 15.06.2019

Veröffentlichung am: 15.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Peace Island (Rainer Merkel) NDR 2019
Peace Island (Rainer Merkel) NDR 2019

von Rainer Merkel

Regie: Detlef Meißner
Technische Realisation: Sebastian Ohm, Manuel Glowczewski
Regieassistenz: Christine Wegerle
Besetzung: Marc Zippel
Redaktion: Michael Becker

54 Min.

Mit Björn Gabriel, Rafael Stachowiak, Antonia Bill, Michael Weber

Als die internationale Hilfe 2014 die Ebola-Gebiete in Liberia, Sierra Leone und Guinea erreichte, waren schon Tausende Menschen gestorben. Auf dem Höhepunkt der Epidemie versammelt Autor Rainer Merkel in seinem ersten Hörspiel einen Arzt und Psychologen, den Geschäftsführer einer NGO und eine Medienver treterin in Peace Island, einem Viertel in Monrovia – einem Ort, an dem Ebola wütete. Sie wollen Gutes tun, aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Ein Krankenhaus bauen, aber auch den Bekanntheitsgrad ihrer NGO steigern. Dem Tod ins Auge sehen, aber auch ihre Karriere boostern. Sie sind atemlos, gehetzt, plötzlich wieder erstarrt. Das Tropfen des Wasserhahns, mögliche kontaminierte Oberflächen, das ständige Gefühl der Bedrohung versetzt sie in einen Zustand fiebriger Überreiztheit. Die Einheimischen gehen anders mit der Krise um. Sie können sich keine Hysterie leisten. Denn die Ebola-Hilfe war und ist fünf Jahre später auch ein Geschäft, bei dem die Opfer in Afrika oft nur eine Nebenrolle spielen.

Ursendung im Radio: 19.06.2019

Veröffentlichung am: 19.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Theodor und Friends - Hinter dem Regenbogen / Der Regenbogenkristall - Nici 2019
Theodor und Friends - Hinter dem Regenbogen / Der Regenbogenkristall - Nici 2019



Hinter dem Regenbogen: Ein neuer Tag erwacht in der Zauberwelt am Fuße des leuchtenden Regenbogens. Hier lebt Theodor, ein knuffiges kleines Einhorn mit hellem Fell, glänzender Mähne und zwei sternförmigen, grauen Flecken im Fell. Hier ist er glücklich und es wird ihm niemals langweilig, denn es gibt viel zu erleben. Und wie jeder hat auch Theodor Träume. Manchmal liegt er im kuscheligen weichen Gras, beobachtet die Wolken und stellt sich vor, wie es wohl wäre darauf zu fliegen. Eines Tages macht Theodor eine Begegnung mit etwas völlig Neuem: drei fliegende Kringel kreisen über ihm, und einer davon fliegt Theodor direkt in den Mund. So etwas Leckeres hat er nie zuvor gekostet. Die anderen beiden Kringel locken Theodor bis zum Fuß des Regenbogens, über dem sie verschwinden. Für Theodor steht fest: Er muss einfach wissen, was sich hinter dem Regenbogen verbirgt… Der Regenbogenkristall Als Theodor eines Morgens erwacht, hört er ein Lachen, es kommt aus Zuckerwald. Dort entdeckt er ein Einhorn, das mit einem glitzernden Stein spielt. Doch bevor Theodor darauf zugehen kann, verschwindet es zwischen den Bäumen. Da kommt Rainbow Flair angeflogen. Sie möchte mit Theodor über die Zauberwelt fliegen und ihm alles zeigen. Nach einiger Zeit beschließen sie eine Pause zu machen. Sie wollen ein paar Kringel essen. Aber nicht einfach so. Gemeinsam spielen sie Kringelwettfangen. Theodor ist sehr gut darin und gewinnt. Rainbow Flair beißt in einen Kringel und verzieht das Gesicht. Der schmeckt bitter. Wie ist das möglich? Da bemerken sie, dass auch mit dem Regenbogen etwas nicht stimmt. Dort wo früher ein sattes Pink war ist nun blasses Rosa und allmählich färbt sich auch das Blau zu Grau.

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

TKKG Junior (7) Zwischen Gauklern und Ganoven - Europa 2019
TKKG Junior (7) Zwischen Gauklern und Ganoven - Europa 2019



Auf dem Mittelaltermarkt der Millionenstadt herrscht buntes Treiben. Jongleure, Bogenschützen und Wahrsager begeistern die Besucher mit ihrer Kunst – und TKKG sind mittendrin. Doch plötzlich taucht Falschgeld in der Menge auf. Wer hat die Scheine in Umlauf gebracht? Zwischen Gauklern und Ganoven begeben sich die vier Detektive auf die Suche nach dem Übeltäter.

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Twilight Mysteries (11) Opus - Maritim 2019
Twilight Mysteries (11) Opus - Maritim 2019

von Paul Burghardt, Tom Steinbrecher


66 Min.


Dr. Zephyre, Nina und Dave werden gejagt. Die Schonfrist, die Jonathan Rust Dr. Zephyre angedeihen ließ, ist endgültig verstrichen. Doch während der Flucht verfolgen sie selbst ein altes Geheimnis aus der Vergangenheit – nur um festzustellen, dass einer aus ihrer Mitte die Lösung die ganze Zeit über in sich getragen hatte ... Die atemberaubende Verfolgungsjagd führt sie letztlich zurück zum Ursprung ...

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Wieso? Weshalb? Warum? Junior () Was machen wir an Weihnachten? - Jumbo 2019
Wieso? Weshalb? Warum? Junior - Was machen wir an Weihnachten? - Jumbo 2019



Weihnachten ist ein Fest für die ganze Familie. Das Hörspiel begleitet die Vorbereitungen in der Adventszeit. Alle helfen dabei, das Haus festlich zu schmücken, im Kindergarten werden dafür Sterne gebastelt. Adventskalender, Nikolaus, Plätzchen backen, Weihnachtsmarkt und Wunschzettel schreiben verkürzen die Zeit bis Weihnachten. Beim Krippenspiel erfahren alle, warum wir eigentlich Weihnachten feiern. Und wenn es dann so weit ist, kommt die ganze Familie zum Singen und Essen zusammen - und es ist endlich Bescherung.

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Wieder verfügbare Hörspiele


75 Meilen Grenze (Charlotte Knothe) WDR 2008
75 Meilen Grenze (Charlotte Knothe) WDR 2008

von Charlotte Knothe

Regie: Charlotte Knothe

Musik: Viktor Marek

51 Min.

Mit Paul: Milan Pesl

Wo ist dieser Typ hin? Alessandro, einfach verschwunden. Aber es kann nicht sein, dass er in der Wüste verreckt ist wie all die anderen, die mit zwei Flaschen Wasser loslaufen und glauben, so die Sonne zu besiegen! Alles Trottel. Wie könnten sie sonst so naiv hinter diesen miesen Schleppern herlaufen, den Coyoten, die sie illegal durch die Wüste in die USA bringen, in das Land ihrer Träume? Es ist ein absoluter Albtraum - das wird Paul aus Berlin bei seiner Suche nach dem Freund schnell klar. Hier in Altar, einem verstaubten mexikanischen Grenzort, würde sogar der Pastor den Migranten gerne Waffen geben: Gegen die Schlangen, Räuber, Vergewaltiger, die schon in der Wüste warten. Auch die 'Minutemen' muss man sich vom Leib halten, die schmierigen Cowboys, die jenseits der Grenze mit Nachtsichtgeräten auf 'Beute' lauern. Und dann taucht dieser schwarze, bewaffnete Typ zwischen den riesigen Kakteen auf: Ed Keeylocko, ein selbst ernannter Priester mit Cowboyhut. Sein 'Blue Dog Saloon' steht mitten im Niemandsland. Wer hierher findet, ist der Hölle erstmal entkommen. Am Tresen schlürfen Migranten mit verbrannten Gesichtern und aufgeplatzten Lippen ihre Coke. Hat dieser Ed vielleicht Alessandro gesehen?

Dem Hörspiel liegen Interviews und O-Töne zugrunde, die die Autorin an der mexikanischen Grenze mit Rettern, Jägern und Gejagten aufgenommen hat.

Charlotte Knothe studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Als Radiojournalistin arbeitet sie vorwiegend im Ausland. Letzte Stationen waren Rumänien und das Grenzgebiet in Arizona zwischen USA und Mexiko. Zurzeit arbeitet sie in Argentinien an einem neuen Hörspiel.

hoerspielTIPPs.net:
Die Geschichte der Suche nach dem Mexikaner Alessandro wird durch die Aufzeichnung seines Freundes Paul zu einer sehr erschreckenden, aber gleichwohl interessanten Darstellung, was sich so alles im Namen der freien und demokratischen Vereinigten Staaten an der Grenze zu Mexico abspielt. Unter dem Deckmantel der Grenzsicherung, agiert hier nicht nur der Staat mit sehr dubiosen Methoden, auch private Bürger machen sich die Jagd auf illegale Einwanderer zum Hobby. '75 Meilen Grenze' schildert die Vorgänge sehr eindrücklich - die Geschichte wird niemanden kalt lassen.

Die O-Töne werden durch Erzähltexte der Figur 'Paul' ergänzt. Milan Pesl verleiht der Figur eine sehr glaubhafte Naivität und trägt so erheblich zum Funktionieren des Hörspiels bei.

Die Musik von Viktor Marek ist hier ein Hauptpunkt der Geschichte. Einzelne O-Töne werden gesampelt und mit ansprechenden Beats unterlegt - So vertiefen sich diese Passagen, ohne dass es zu aufgesetzt wirkt.

'75 Meilen Grenze' ist eine richtig gute Soundstory, der man gerne Gehör schenken darf. Sie funktioniert, auch wenn das gewohnte Hörspielbild hier nicht geboten wird, und bleibt im Ohr und im Gedächtnis.

Veröffentlichung am: 16.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Amoklauf, mein Kinderspiel (Thomas Freyer) rbb / RB 2006
Amoklauf, mein Kinderspiel (Thomas Freyer) rbb / RB 2006

von Thomas Freyer

Regie: Ulrich Lampen
Dramaturgie: Regine Ahrem
Technische Realisierung: Peter Avar, Venke Decker
Regieassistenz: Anouschka Trocker

52 Min.

Mit Katharina Schubert, Florian Lukas, Felix Klare

"Seltsame Menschen, die eure Kinder sind. Seltsame Kinder, die euch in die Köpfe schießen. "Der Erfurter Amoklauf im Jahr 2002 wurde zum Anstoß für den aus Thüringen stammenden jungen Autor Thomas Freyer, sich auf eine Spurensuche zu begeben. In einem exemplarischen Rollenspiel setzen sich die drei Protagonisten mit ihrer Geschichte auseinander - der Geschichte der ersten Nachwendegeneration. In immer neuen Anläufen erzählen sie von jungen Menschen, die eine Heimat suchen, die längst verloren ist. Die ihre Freiheit nie als Chance, sondern als die Angst ihrer Eltern erlebt haben. Ein Leben in einer Verstörung. Das schließlich in einen Amoklauf mündet, der in den Köpfen und an den heimischen Computern längst geprobt war, bevor er furchtbare Wirklichkeit wurde.

Prix Europa 2006

Ursendung im Radio: 02.06.2006

Veröffentlichung am: 14.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Der Wolf und die sieben Geißlein () Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Der Wolf und die sieben Geißlein - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


56 Min.


Eines der klassischen Märchen der Gebrüder Grimm ist die Geschichte von den sieben Geißlein, die vom bösen Wolf überlistet und dann doch noch gerettet wurden. Diese Geschichte hat schon unsere Urgroßmutter unserer Großmutter erzählt - und doch hat sie ihre Faszination bis heute nicht verloren. Außerdem mit dabei: "Rumpelstilzchen", "Die sieben Raben", "Hänsel und Gretel".

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Des Kaisers neue Kleider () Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Des Kaisers neue Kleider - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


37 Min.


Drei Kinderhörspiele nach beliebten Märchen von Hans Christian Andersen: "Des Kaisers neue Kleider", "Die chinesische Nachtigall", "Däumelinchen".

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Die Helden von Klein-Gurkistan (Heidi Knetsch, Stefan Richwien) WDR 2011
Die Helden von Klein-Gurkistan (Heidi Knetsch, Stefan Richwien) WDR 2011

von Heidi Knetsch, Stefan Richwien

Regie: Burkhard Ax

Musik: Henning Schmitz

41 Min.

Mit Jochen Malmsheimer
Bianka Lammert
Josef Wolf
Valentin Stroh
Ernst August Schepmann
Ursula Wüsthof
Hendrik Stickan


Bianka Lammert, Bild: WDR / Sibylle Anneck

Das Königreich Begonien ist so klein, dass außer dem Königsschloss nur noch ein Gurkenbeet hineinpasst. Den königlichen Geschwistern, Prinzessin Anna Livia Maxima Plurabelle, Prinz Egbert und Prinz Isidor war dies stets ein Dorn im Auge. Doch dass ihr Königreich als Klein-Gurkistan verspottet wird, wurmt sie am meisten. So beschließen sie, übers Meer zu fahren und in der Südsee jede Menge Inseln zu erobern, damit Begonien ein großes Königreich werde. Aber die Sache mit der Südsee hat einen Haken. Erst fahren die Eroberer in die falsche Richtung, und als sie dann endlich die richtige Richtung finden und tatsächlich Südseeinseln entdecken, sind die entweder von unangenehmen Menschen oder unangenehmen Tieren bewohnt.

Ursendung im Radio: 04.09.2011

Veröffentlichung am: 20.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Diven [premix] (Hans Unstern) NDR 2017
Diven [premix] (Hans Unstern) NDR 2017

von Hans Unstern

Regie: Hans Unstern
55 Min.


Hans Unstern macht Musik, Poetry, Performance und erforscht in seinem Hörspieldebut unser Verständnis von Genderidentitäten und deren Dehnbarkeit. Wer wird als Mann gelesen und warum? Was verkörpert Weiblichkeit? Wie und womit lieben wir uns im Dazwischen? Queerness als Versuch der Emanzipation von heterosexistischer Sozialisation. Dazu singt Unstern kontrasexuelle Lovesongs, die an einer selbstgebauten Harfe eingespielt werden. Das mit Simon Bauer autodidaktisch konstruierte Instrument verfügt über sechs klanglich unterschiedliche Sektionen und erzeugt betörende Klänge. Ein Balanceakt zwischen Sprache, Manifest, experimenteller Musik und Pop – und ein "premix" zu Unsterns drittem Studioalbum Diven.

Ursendung im Radio: 20.12.2017

Veröffentlichung am: 16.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

ENIAC Girls (Udo Moll) DLF Kultur 2018
ENIAC Girls (Udo Moll) DLF Kultur 2018

von Udo Moll

Regie: Udo Moll
51 Min.


Sechs Mathematikerinnen programmierten ab 1945 in Philadelphia den ersten vollelektronischen Computer der Welt. Der ENIAC war 167 Quadratmeter groß, tonnenschwer und fehleranfällig. Für die Programmierung gab es keine Grundlagen – Techniken und Methoden wurden von den "ENIAC Girls" erarbeitet. Und doch dauerte es über 50 Jahre, bis die wegbereitende Arbeit der sechs Programmierer innen als solche erkannt und gewürdigt wurde. Mit Field Recordings, Interviews und einem Ensemble aus Perkussion, Hammondorgel, Gitarre, Stimme und Analogsynthesizern erzählt der Komponist Udo Moll eine beinahe vergessene Geschichte an der Schwelle zum Computerzeitalter.

Ursendung im Radio: 01.06.2018

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Fix und Foxi (8) Der ewige Winter - Maritim 2019
Fix und Foxi (8) Der ewige Winter - Maritim 2019


37 Min.


Es ist schon fast Mai und der Winter will und will kein Ende nehmen. Draußen türmt sich der Schnee so hoch, dass ein Durchkommen fast unmöglich wird. Fix, Foxi und Lupo haben genug von der ermüdenden Schneeschaufelei, sie gehen zu Knox und fragen ihn um Rat. Nach seinen wissenschaftlichen Erkenntnissen haust der Winter hoch im Norden in einer Höhle. Daraufhin beschließen Fix, Foxi und Lupo dem Winter einen Besuch abzustatten und ihm mal so richtig die Meinung zu sagen ...

Veröffentlichung am: 20.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Heidi (5) Heimkehr auf die Alm (Schwizer Dütsch) - Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Heidi (5) Heimkehr auf die Alm (Schwizer Dütsch) - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


44 Min.


Endlich darf Heidi wieder zurück in die Schweizer Berge, zu ihrem geliebten Großvater, zum Geißenpeter und den Tieren! Dort wird sie mit großem Hallo empfangen und eines Tages bekommt sie Besuch von dem netten Doktor aus Frankfurt, der dafür gesorgt hat, dass Heidi wieder nach Hause durfte.

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Kahnawake (Simon Werle) SWR 2017
Kahnawake (Simon Werle) SWR 2017

von Simon Werle

Regie: Ulrich Lampen
Dramaturgie: Andrea Oetzmann
Technische Realisierung: Daniel Senger, Judith Rübenach
Regieassistenz: Constanze Renner

Musik: Jakob Diehl

90 Min.

Mit Brigitte Hobmeier, Wiebke Puls, Gloria Endres de Oliveira, Sylvester Groth, Johann von Bülow, Christian Redl, Susanne Heydenreich, Jakob Diehl


Brigitte Hobmeie und Christian Redl; Bild: SWR/Monika Maier

Die Geschichte einer Emanzipation vor historischem Hintergrund: Québec um 1700. In der Missionssiedlung Kahnawake versuchen der Jesuitenpater Renaude und die Ursuline Victorine, den versprengten Angehörigen vormals verfeindeter indianischer Stämme mit dem Evangelium auch französische Kultur und Zivilisation nahezubringen. Doch der Widerstand des irokesischen Clans ist groß, zu tief ist die Fremdheit der jeweiligen Lebenswelten. Die Aufnahme der jungen Teswiona in den Orden verbucht Renaude deshalb als einen Erfolg, den es mit allen Mitteln zu halten gilt, ist Teswiona doch die Tochter eines verstorbenen Häuptlings. Renaude beauftragt die junge Novizin Parousie, Teswiona auf die anstehende Taufe vorzubereiten und ihre Teilnahme am anstehenden indianischen Traumfest zu unterbinden. Während General Duval sich dafür einsetzt, dass Teswiona für das Fest zu ihrem Stamm zurückkehren darf, zweifelt Schwester Parousie nicht nur an ihrem Auftrag, sondern insgeheim auch an ihrer Berufung. Als dies offenkundig wird, verstößt Pater Renaude sie aus der Ordensgemeinschaft. Zeitgleich wird der prekäre Frieden der Siedlung durch den Krieg zwischen England und Frankreich um die Vorherrschaft in Kanada zerstört. Gegen den erbitterten Widerstand von Pater Renaud beschließt General Duval die Evakuierung der Mission. Nur Pater Renaude und die vormalige Novizin bleiben, aus jeweils entgegengesetzten Motiven heraus, in Kahnawake zurück. Für die junge Frau markiert dieser Ort den Beginn einer Reise, die neben Schrecken und Enttäuschungen auch die Befreiung von tiefen Schuldgefühlen bringen wird.

Ursendung im Radio: 26.03.2017

Veröffentlichung am: 19.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Kommissar Klicker (1) Unternehmen Bratpfanne - Schneider Ton / All Ears 2019
Kommissar Klicker (1) Unternehmen Bratpfanne - Schneider Ton / All Ears 2019


42 Min.


Wenn sechs Ganoven ein Hotel eröffnen, muss ein besonders raffinierter Plan dahinterstecken - davon ist jedenfalls Kommissar Klicker felsenfest überzeugt. Er ist entschlossen, der Bande diesmal das Handwerk zu legen. Dabei ahnt er nicht, dass die sechs, trotz aller Verlockungen, ehrbare Bürger werden wollen - geschweige denn, dass er sogar auf ihre Hilfe angewiesen sein wird.

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon

Mit Pauken und Trompeten - Der Prinz und der Bettelknabe (Mark Twain) NDR / headroom 2017
Mit Pauken und Trompeten - Der Prinz und der Bettelknabe (Mark Twain) NDR / headroom 2017

von Mark Twain

Regie: Henrik Albrecht

Musik: Henrik Albrecht, NDR

55 Min.

Mit Matthias Haase, Jean-Paul Baeck, Friedemann Weber, Julius Herzig

Damit haben der Betteljunge Tom und Prinz Edward nicht gerechnet: Da tauschen sie einmal ihre Kleider und schon wird Tom für den Prinzen gehalten und Prinz Edward als Betteljunge beschimpft und aus seinem eigenen Palast geworfen. Mein neues Orchesterhörspiel führt uns in das England des 16. Jahrhunderts. Die Fanfaren schmettern am Hofe des Königs, während in der Müllgasse die Armut herrscht. Edward und Tom müssen viele Prüfungen in der Welt des Anderen bestehen, und zum Schluss läuten die Glocken der Westminster Abtei zur Krönung für den falschen König?

Veröffentlichung am: 20.06.2019

Downloadmöglichkeit beim Sender

Zum Hörspiel bei Amazon

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Schneewittchen () Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Schneewittchen - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


40 Min.


Eines der klassischen Märchen der Gebrüder Grimm ist zweifelsohne "Schneewittchen". Die Geschichte von dem armen Mädchen, das bei den sieben Zwergen unterkommt und dort von der bösen Stiefmutter in Schlaf versetzt wurde, hat schon unsere Urgroßmutter unserer Großmutter erzählt - und doch hat sie ihre Faszination bis heute nicht verloren. Außerdem mit dabei: "Der fliegende Koffer", "Frau Holle", "Rotkäppchen".

Veröffentlichung am: 21.06.2019

Zum Hörspiel bei Amazon